NEOPresse

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stefan Hofbauer bei der russlandnahen ANNA News im August 2014 (Bild: Rutube)
Verschwörungstheoretiker Paul Craig Roberts (USA), externer Autor von NEOPresse

NEOPresse (Neue Online Presse, Slogan „unabhängig. frei. unzensiert.“) ist ein deutschsprachiges, kommerzielles Weblog aus Linz in Österreich, das sich durch Werbeeinnahmen, Abonnements und gesponserte Beiträge finanziert.[1] Eigentümer und Herausgeber ist Stefan Hofbauer. NEOPresse sieht sich laut Eigenbeschreibung als „kritisches, freies und unabhängiges Online-Medium“,[2] das laut eigenen Angaben seit 2012 betrieben wird. Das Blog nimmt für sich in Anspruch, die „[e]rste deutschsprachige "Bloggerzeitung" zu sein.

Die Auswahl der Blog-Autoren und die Artikelauswahl durch NEOPresse lassen eine selektiv kritische Betrachtung von USA, NATO und EU erkennen bei kritikloser Übernahme von Positionen der russischen Regierung. Die enge Orientierung des Blogs an Positionen der russischen Regierung wird auch aus einem geleakten Werbe-Flyer der Abchasischen Nachrichtenagentur ANNA News deutlich. Darin werden NEOPresse und Herausgeber Stefan Hofbauer auf einer Freundesliste geführt.[3] Hofbauer trat am 23. August 2014 bei ANNA auf (Zitat: "Alles was Mainstream Medien verleugneten, wird in der NEOpresse dargestellt.")[4] Bei dieser Gelegenheit offenbarte Hofbauer eine pauschale Ablehnung von so genannten "Mainstreammedien": "... was Mainstreammedien schreiben, das kann gar nicht zutreffen". Abchasien gehört völkerrechtlich zu Georgien, Georgien übt in Abchasien jedoch keine Staatsgewalt aus, da das Gebiet nach einem Bürgerkrieg unter dem Schutz von Russland steht. ANNA setzt sich für russische Interessen ein und scheute sich nicht, auch absurde Verschwörungstheorien zu verbreiten, darunter u.a. das Gerücht, an Bord der über der Ostukraine abgeschossenen Boeing des Fluges MH17 hätten sich in Formalin "eingelegte" Leichen befunden (siehe dazu Artikel Verschwörungstheorien zum Abschuss von Flug MH17).

Vereinzelt kommen Kritiker von China zu Wort.

Blog-Profil

Das Blog veröffentlicht Artikel von mittlerweile mehreren hundert Autoren. Diese werden an den Werbeeinnahmen beteiligt. Laut Hofbauer werden auch Artikel anderer Blogger übernommen, so sie zum Profil passen. Artikel nicht-deutschsprachiger Autoren werden gegebenenfalls übersetzt. Eine Zensur gebe es nicht, laut einem Interview von Hofbauer mit den prorussischen ANNA News aber durchaus eine Vorauswahl von Artikeln und Autoren.

Themenbereiche sind Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Kritik an Medien. Auf Neopresse sollen nach eigenen Angaben zwischen 2012 und 2015 ca. 4500 Artikel erschienen sein. Viele Beiträge, die auf der Plattform veröffentlicht werden, erschienen bereits vorher in diversen anderen Blogs; dabei handelt es sich um so genannte Parallelpublikationen.

Truther können über NEOPresse Verschwörungstheorien verbreiten, so Verschwörungstheorien um den 11. September 2001 oder zur so genannten Klimalüge. Den Lesern werden die teils völlig absurden Theorien als angeblich gleichwertige, alternative Erklärungen präsentiert, auch die Anzahl der Befürworter klein ist.

Des Weiteren wird in zahlreichen Artikeln Partei für die pro-russischen Rebellen in der Ostukraine ergriffen und - analog zu russischen Staatsmedien - die ukrainische Regierung als alleiniger Verursacher des Ostukrainekonflikts dargestellt. Der Untersuchungsbericht zum Abschuss des malaysischen Passagierflugzeug MH17, der zum Ergebnis kommt, dass die Maschine von einer BUK-Boden-Luftrakete abgeschossen wurde, wird als falsch dargestellt und eine in Russland verbreitete Verwechslungs-Fabel als wahre Ursache präsentiert. So schreibt die NEOPresse-Redaktion:

"Von der Redaktion: Wie am ersten Tag nach der Katastrophe denken wir, dass die MH-17 vermutlich vom ukrainischen Jagdbomber SU-25 abgeschossen wurde. Denn zahlreiche Zeugen haben die ukrainischen Kampfflugzeuge im Gebiet der Katastrophe beobachtet und stimmen mit den Radaraufzeichnungen überein."

Das russische Verteidigungsministerium verneinte jedoch Radarechos von Flugzeugen in der Nähe des Fluges MH17. Quelle der Redaktion für ihre Behauptung ist die Website fit4russland.com, die sich auf sovsekretno.ru beruft.

In mehreren Artikeln wird die Flüchtlingspolitik der Bundesrepublik Deutschland kritisiert und beispielsweise behauptet, Flüchtlinge seien besonders häufig kriminell. EU-Länder werden für ihre Weigerung, Flüchtlinge aufzunehmen, in Schutz genommen (etwa durch den Autor Eric Bonse). Rechte Truther bezeichneten NEOPresse daher verständlicherweise als befreundetes Medium.

Als Quellen nennt NEOPresse u.a. die rationalgalerie, die von Uli Gellermann betrieben wird und der auch Autor bei Sputniknews und Free21 ist.

Autoren und ihre Themen bei NEOPresse

NEOPresse-Autor Jürgen Frankenberger (Bild: taz)
Von David Dees zu Propagandazwecken verfälschtes Bild, das NEOPresse-Autor Jürgen Frankenberger am 21.12.2015 auf seinem Blog frankenbergerblog und einen Tag später bei neopresse vorzeigt. Es soll belegen dass Piloten von der Chemtrail-Verschwörungstheorie überzeugt sind und dagegen protestieren. Bereits drei Jahre zuvor, im August 2012, wurde die Fälschung im Internet öffentlich diskutiert (diese Kopie stammt vom mimikama-Blog).
Zum Vergleich: Ursprungsfoto aus dem Jahre 2011. Zu sehen ist eine Demonstration von Piloten, die für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen demonstrieren. (Bild: DailyMail/2011 - sott.net [1])

Einige Artikel erwecken den Eindruck, redaktionelle Beiträge der "Redaktion NEOPresse" zu sein, obwohl sie bereits in anderen Medien veröffentlicht worden sind. Solche Texte können gegebenenfalls auch übersetzt worden sein. Autoren dieser Kategorie sind:

  • Uli Gellermann, der die öffentlich-rechtliche ARD pauschal "Hort des betrügerischen Wordings und der Zero-News, der galoppierenden Nachrichtenunterschlagung" nennt und Versuche kritisiert, im Internet weit verbreitete fake-news zu entlarven.
  • Georg Lehle, der den Abschuss von Flug MH17 durch eine BUK-Rakete in Frage stellt.
  • Paul Craig Roberts, ein Mitglied der konservativen Republikanischen Partei der USA, der von der englischsprachigen Wikipedia als "Verschwörungstheoretiker" bezeichnet wird[5] und eine Beeinflussung der US-Präsidentenwahl 2016 durch Russland kategorisch in Abrede stellt. Robert ist u.a. Anhänger von Verschwörungstheorien um den 11. September 2001 und schreibt dazu: "Zum Beispiel steht einwandfrei fest, dass Gebäude 7 mit Fallgeschwindigkeit in sich zusammenstürzte, was heißt, dass es für die Sprengung verkabelt war. Warum war es für die Sprengung verkabelt? Auf diese Frage gibt es keine offizielle Antwort." Roberts wurde dank seiner USA-kritischen Äusserungen häufig in russischen Staatsmedien zitiert. Bei Sputnik erklärte er, die Demokratiebewegungen in Hongkong und Russland seien von Washington gesteuerte "fünfte Kolonnen". Zum Abschuss des Fluges MH17 in der Ostukraine wurde er mit der Aussage zitiert, dass die USA nicht alle Informationen herausgäben; auf seiner eigenen Homepage ging noch einen Schritt weiter und behauptete, der Abschuss sei ein „Plan Washingtons“ gewesen ("convinces me that the Malaysian airliner shot down over Ukraine was a plot hatched in Washington in order to blame Russia"). Den Begriff Verschwörungstheorie definierte NEOPresse-Autor Roberts auf seine Weise: "In den Vereinigten Staaten von Amerika werden als „Verschwörungstheorie“ Erklärungen bezeichnet, die von denen abweichen, die der herrschenden Oligarchie dienen, dem Establishment, oder wie immer wir diejenigen nennen wollen, die die Agenden und die Erklärungen festlegen und kontrollieren, die die Agenden fördern." Fälschlicherweise behauptet er auch, dass der Begriff eine Erfindung der CIA aus den sechziger Jahren gewesen sei. Tatsächlich wird der Begriff Verschwörungstheorie bereits seit dem 18. Jahrhundert genutzt; siehe dazu: Verschwörungstheorien zur Herkunft des Begriffs Verschwörungstheorie
  • Rainer Falber

Weiteren Autoren von NEOPresse sind:

  • Jürgen Frankenberger, deutscher Blogger aus dem Bezirk Lichtenberg in Berlin und Verbreiter populärer Verschwörungstheorien. Frankenberger glaubt an Chemtrails. Bei NEOPResse bezeichnet Frankenberger akademische Wikipedia-Autoren als Verschwörungstheoretiker und verbreitet in pseudowissenschaftlichem Slang (Zitat: [6]) seine Behauptung, Rundfunksender würden heimlich "Glücksfrequenzen" aussenden. Diese Geschichte wurde vor sehr langer Zeit bereits von Fosar und Bludorf in Umlauf gebracht.
  • Fred Kaier, z.B. mit dem Artikel Der große Klimaschwindel: Erderwärmung- Das Geschäft mit CO2 (2012). Darin schreibt Kaier, sich auf EIKE berufend: "Die Analyse der hauptsächlich von Regierungen und Parteien beauftragten und von Namhaften Klimatologen herausgegebenen Publikationen belegen, dass die globale Durchschnittstemperatur innerhalb der letzten 20 Jahre von ursprünglich 15,5 auf 14,5 Grad Celsius gefallen ist..."
  • Michael Lehner versucht mit dem Verweis auf private Webseiten von Klimaskeptikern zu belegen, dass Daten zum Klimawandel "erfunden" seien. Außerdem veröffentlichte Lehner (zum Beispiel im Juli 2016) über NEOPresse mehrere Verschwörungstheorien um den 11. September 2001.
  • Zlatko Percinic
  • Reiner August Dammann (geb. 1959, alias Eifelphilosoph). Er gibt als Beruf "Verkaufsleiter Pharma" an und ist Hauptautor und Mitinitiator des "Nachrichtenspiegel". Über NEOPresse leugnete er am 31. August 2016, dass Rauchen die Wahrscheinlichkeit von Lungenkrebs erhöht. Auch er verteidigt grundsätzlich das Vorgehen der russischen Regierung und von Putin gegen Kritik. Er glaubt an eine Klimalüge und nennt den Klimawandel einen "Mythos". Dammann versuchte in seinem "Nachrichtenspiegel" mi dem Artikel "BND-Agenten im Einsatz bei NEOPRESSE: die wahre Quelle brauner Mythen" den Eindruck zu erwecken, dass Blogkommentare mit holocaustleugnenden Links sowie rechtsgerichtete Artikel in Wirklichkeit das Werk von Geheimdiensten seien, um dem Projekt NEOPresse zu schaden. Einen Beleg für seine Hypothese blieb er jedoch schuldig. In einem anderen Artikel echauffiert sich Dammann (unter Berufung auf Alex Jones) über das Bohemian Grove in Kalifornien und bemängelt, dass die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen sich nicht mit dem Thema befassen wolle. Glaubt man dem Verschwörungstheoretiker Dammann, würden die "Herren der Welt" dort wochenlang "nackt an Bäume pinkeln" und "ein symbolisiertes Kinderopfer" zelebrieren.
  • Wilhelm von Pax (Pseudonym) ist Autor mehrerer Artikel bei NEOpresse. Er oder sie verfasste eine wohlwollende Rezension des Buches "Lügenpresse – Wie uns die Massenmedien durch Fälschen, Verdrehen und Verschweigen manipulieren" von Markus Gärtner sowie einen Artikel, wonach die Statistik zur Kriminalität unter Ausländern in der Bundesrepublik gefälscht sei.
  • Roland Kreisel, der bestreitet, dass die Bundesrepublik Deutschland ein souveräner Staat ist. Derartige Behauptungen sind insbesondere in der Reichsbürgerbewegung populär.
  • Jens Wernicke (Rubikon News)
  • Oxana Zöbeli, die versucht, russische Sportler vor dem Vorwurf des Doping in Schutz zu nehmen
  • hector haller, der Ernst Köwing dazu brachte, einen seiner NEOPresse-Artikel vollständig auf dem Blog "Der Honigmann sagt" zu übernehmen. Köwing wurde im Februar 2017 vom Landgericht Oldenburg wegen Volksverhetzung zu 8 Monaten Haft verurteilt. Köwing hatte seiner Internetseite einen Text veröffentlicht, in dem der Holocaust geleugnet wird. In dem von Köwing übernommenen Artikel bezeichnet "haller" die Wikipedia und das Projekt Psiram als "Digitale Blockwarte" und als "perfekte Plattformen, da hier im Schutze einer gewollten Anonymität auf „Deibel komm raus“ denunziert werden kann. Drehte man den Spieß um, ließe sich attestieren, erst wenn du es auf Wiki und Psiram geschafft hast, diskreditiert zu werden, wirst du ernst genommen. Es ist aber traurig, das Meinungsvielfalt auf derart niederträchtige Art und Weise bekämpft wird. In einer Demokratie sollte Meinungsvielfalt an höchster Stelle stehen, da nur durch sie eine Korrektur stattfinden kann."
  • Martin Podlasly, der ebenfalls geistige Nähe zu Köwing beweist, indem er ich in zwei Artikeln auf diesen beruft
  • Heiko Sabatka wirbt bei NEOPresse ungehindert für ein Freie Energie-Betrugsvorhaben, den Focardi-Rossi-Energiekatalysator von Andrea Rossi (Artikel LENR – Das Ende des Erdölzeitalters?) - und dies ausgerechnet in der Rubrik Wissenschaft.
  • ein "Max Moritz" (offenbar ein Pseudonym) mit dem Anliegen, Theorien über einen angeblichen Plan der EU zu verbreiten, die Bürger zu entwaffnen. Zitat: "Hinter den Plänen der EU-Kommission steckt das Ziel der sukzessiven Entwaffnung der Bevölkerung. Da Österreich im europäischen Vergleich noch immer ein recht liberales Waffenrecht besitzt, geriet man ins Visier der Ordnungshüter aus Brüssel. Ähnliches kennt man aus den USA, wo durch diverse FalseFlag Aktionen (Stichwort Sandy Hooks, Boston Bombing, teils andere angebliche Schulmassaker) versucht wird, das Waffenrecht des Bürgers einzuschränken."
  • Anja Böttcher, die auch für die Ständige Publikumskonferenz tätig ist

Blattlinie

Neopresse gibt an, in den eigenen Artikeln eine so genannte Blattlinie zu verfolgen. Die Herausgabe einer grundlegenden Richtung des Mediums ist im österreichischen Medienrecht vorgeschrieben. Diese lautet wie folgt:

„NEOPresse.com tritt ein für:

  • direkte Demokratie, freie Meinungsäußerung und Rechtsstaatlichkeit.
  • ein freies, offenes und unzensiertes Internet, in dem alle Teilnehmer gleichberechtigt sind.
  • ein gerechtes Geld- und Wirtschaftssystem, welches den größtmöglichen Gemeinnutzen stiftet.
  • Gleichberechtigung, Chancengleichheit und ein Recht auf Individualismus für alle Menschen.
  • Ablehnung jeglicher Form von religiösem, politischem oder wirtschaftlichem Extremismus sowie Totalitarismus.
  • Ablehnung der Einschränkung von Bürger- und Menschenrechten.“

Siehe auch

Weblinks

Quellennachweise

  1. "http://www.neopresse.com/werben-auf-neopresse/"
  2. www.neopresse.com/about/ Über NEOPresse
  3. Werbeflyer von ANNA-News Freundesliste:
    Zitat: 1. „Kai Uwe“ von „BüSo“: Kai-Uwe Ducke 2. „Evelin Petzia“: korrekter Name Evelin Pietza (ist bei RT Deutsch aufgetreten) 3. Steffen Roski (Ex-Mitglied DIE LINKE, Ex-Stadtrat von Xanten) 4. Wolfgang Kamp (trat als „politischer Aktivist“ bei ANNA-News auf) 5. Stefan Hofbauer (österreichischer Aluhutblogger – „NEOPresse“) 6. „Yasmyne Pazio“: Yasmine Pazio (RUPTLY, kooperiert mit Jürgen Elsässer) 7. Ralph T. Niemeyer (DIE LINKE, Ex-Ehemann von Sahra Wagenknecht) 8. „Alexej Dankwald“: Alexej Danckwardt (DIE LINKE, Stadtrat in Leipzig) 9. „Anja Maria“: vermutlich jene „kreative Persönlichkeit“, die als Anja Maria Estrada durch die sozialen Netzwerke geistert. 1..klagemauer.tv 2. liveleak.com 3. neopresse.com 4. antikrieg.tv 5. buergerstimme.com 6. jungewelt.de 7. german.ruvr.ru 8. die-linke-berlin.de 9. ard.de 10.schweizmagazin.ch 11.wiwo.de 12.slavyangrad.de 13.deutsche-aktuelle-nachrichten.de Bloggers und Journalisten: Mark Bartalmai ist für AnnaNews tätig.Berichtet aus dem Südosten der Ukraine. Deutsch sprechendes Segment: Blogger 1. hinter-der-fichte.blogspot.de 2. juergenelsaesser.wordpress.com 3. propagandaschau.wordpress.com 4. willkommen-in-der-realitaet.blogspot.com 5. hinter-der-fichte.blogspot.de 6. hinter-der-fichte.blogspot.com 7. alles-schallundrauch.blogspot.de 8. politik-im-spiegel.de 9. kenfm.de 10.wahrheitsbewegung.net 11.marsvonpadua.wordpress.com
  4. RUTUBE: 23.8.2014 ANNA-news: Alles was Mainstream Medien verleugneten, wird in der NEOpresse dargestellt. Stefan Hofbauer.
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/Paul_Craig_Roberts
  6. "Als Krebszellen einer chromatischen Skala ausgesetzt wurden, verloren sie ihre Gestalt in dem Maße, wie die Skala anstieg und lösten sich zwischen A und B auf. Das ist bemerkenswert als As, so der französische Physiker Joel Sternheimer, mit Elektronenschwingungen korresponiert und dabei die Elektronenkonzentration beeinfluß, was eine Art Erholung auf subatomaren Level ermöglichen soll. Und As, so die Website der Akademie, ist in der in der traditionellen chinesishen Theorie der fünf Elemente (siehe Musik, Magie & Medizin, Band 1) der Inbegriff der Frühlingsenergie, der Neugeburt und Kraft. Musik ist für Maman auch deshalb therapeutisch so potent, weil es sich wie das Chi verhält, fließt, schwingt, pulsiert, keine feste Form kennt und zwischen den verschiedensten Aggregatszuständen oszilliert. Krankheit ist für Maman daher zuerst als energetische Störung im körpereigenen Feld zu sehen, die sich erst viel später körperlich manifestiert. Ein Konzept, das an Prof. Valerie Hunt erinnert (www.tama-do.com)..."