Verschwörungstheorien zur Herkunft des Begriffs Verschwörungstheorie

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikel vom russischen Staatsmedium RT Deutsch, in dem behauptet wird, dass der Begriff Verschwörungstheorie eine Erfindung der CIA von 1967 gewesen sei (Artikel vom 9.4.2017, RT Deutsch)

Zur Herkunft und zum Gebrauch des Begriffs Verschwörungstheorie kursieren diverse irreführende oder unrichtige Behauptungen, die selbst Merkmale einer Verschwörungstheorie zeigen.

Behauptungen zu einer angeblichen Einführung von "conspiracy theory" 1967 durch die CIA

Verwendung des Begriffs "conspiracy theory" von 1870 bis 1950, lange Zeit vor Gründung der CIA im Jahre 1947. (Bild: Google Books N Gram Viewer[1]
Verwendung von "conspiracy theory" von 1870 bis 2000 (Bild: Google Books N Gram Viewer)

In Kreisen so genannter Truther, aber auch in Artikeln russischer Staatsmedien wie RT Deutsch ist wiederholt zu erfahren, dass der Begriff conspiracy theory (Verschwörungstheorie) eine Erfindung des US-amerikanischen Geheimdienstes CIA aus dem Jahre 1967 sei.[2][3] Dies behauptet beispielsweise der Psychologe Rainer Mausfeld (Universität Kiel), der im Truther-Umfeld durch einen Vortrag mit dem Titel „Warum schweigen die Lämmer? Demokratie, Psychologie und Empörungsmanagement“ bekannt wurde, der eine Art Youtube-Hit der Szene wurde. Auch der Wikipediagegner Markus Fiedler wiederholt die falsche Behauptung von Mausfeld.[4] In einem Artikel auf KenFM von Ken Jebsen behauptet Ullrich F. J. Mies, der Ausdruck „Verschwörungstheorie“ sei 1968 von der CIA erfunden worden, um Kritiker zum Schweigen zu bringen. Die angebliche CIA-Herkunft von conspiracy theory findet sich auch in einem Artikel im Truther-Magazin Free21 von Tommy Hansen. Im englischen Sprachraum wird diese irreführende Behauptung ebenfalls häufig verbreitet, etwa durch Mike Adams (naturalnews).[5] Metabunk widmete sich dem Thema.[6]

Man beruft sich zumeist auf das Dokument 1035-960 der CIA[7] aus dem Jahr 1967, in dem hausintern eine Art Sprachregelung für den Umgang mit Kritikern des Warren-Reports (zur Ermordung von JF Kennedy) festgelegt wird. Aber bereits Jahre zuvor war der Begriff von Karl Popper benutzt worden. Der Historiker Allen Johnson verwendete den Begriff 1909.

Der deutschsprachige Begriff "Verschwörungstheorie" wurde bereits 1787 (Zitat: ..Auch die sogenannte Jakobinerverschwörung - ein Ausfluß der Revolutionsangst und der sattsam bekannten „Verschwörungstheorie" - kann hier nur erwähnt..)[8] und später 1870 verwendet.[9]
Eine erste Benutzung für den englischsprachigen Begriff conspiracy theory ist für das Jahr 1869 (Zitat:..example of the conspiracy theory of cosmology..)[10] und danach ab 1870 immer häufiger belegbar[11].

Obwohl der russische Staatssender RT Deutsch behauptet, dass conspiracy theory eine Erfindung der 1947 gegründeten CIA gewesen sei, wurde der gleiche russische Begriff der Теория заговора bereits im 19. Jahrhundert gebraucht und spielte auch in Zeiten der UdSSR eine Rolle. So findet er sich beispielsweise im Band 41 der Bolshaia sovetskaia entsiklopediia von 1939.

Die CIA selbst wurde hingegen erst 1947 gegründet, 160 Jahre nach ersten Veröffentlichungen mit diesem Begriff (in deutscher Sprache), und 78 Jahre nach dokumentierter Erstnutzung von conspiracy theory.

Da das Internet erst ab den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts nutzbar wurde, muss bei einer Suche nach der geschichtlichen Nutzung der Begriffe nach schriftlichen Quellen gesucht werden. Dazu bietet sich beispielsweise der Dienst Google Books an. Die Suchmaschine Google erstellt über den Dienst Google-Books N-Gram-Viewer [1] eine Grafik über die Häufigkeit der Nutzung des Wortes conspiracy theory. Die Kurve beginnt 1870. Ab 1883 steigt die Kurve steil an, fällt 1905 wieder ab, um 1926 wieder stark zu steigen. Den endgültigen "Häufigkeitsdurchbruch" hatte das Wort ab Mitte der Fünfziger-Jahre, etwa 10 Jahre bevor die CIA den Begriff für den internen Gebrauch im Zusammenhang mit dem Warren-Report regelte.

Weblinks


Quellennachweise

  1. http://propagandaschau.blogspot.de/search/label/Verschw%C3%B6rungstheorie)
  2. http://blog.gwup.net/2016/08/11/verschworungstheorie-eine-erfindung-des-cia/
  3. http://blog.gwup.net/2016/03/15/verschworungstheorien-nsa-und-cia-skeptiker-interview-mit-professor-michael-butter/
  4. Interview mit Michael Grawe/Boris Lauxtermann Kulturstudio Mai 2017
  5. http://www.naturalnews.com/053452_conspiracy_theories_Kennedy_assassination_CIA.html
  6. https://www.metabunk.org/definition-and-history-of-the-term-conspiracy-theory.t960/
  7. http://www.jfklancer.com/CIA.html
  8. Alexander Giese: Journal für Freymaurer: Als Manuskript gedruckt für Brüder und Meister des Ordens, Band 13, Akademische Druck- u. Verlagsanstalt, 1787
  9. Ferdinand Lentner: Das Komplott: ein Beitrag zur Lehre von der Vorverständigung zum Verbrechen. Inauguralvorlesung, Einleitung (4), Braumüller 1870
  10. Sir Norman Lockyer, Nature, Band 308, Macmillan Journals Limited, 1869
  11. http://www.leverage-magazine.com/wurde-der-begriff-verschwoerungstheorie-vom-us-geheimdienst-erfunden/