Diskussion:Zeitfokus

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

ursprüngliche Version:


Zeitfokus Online ist ein Internet-Autorenportal einer "Zeitfokus Online Interessengemeinschaft i. G.", die offenbar aus den Personen Frank Jaksch (Berlin, Zitat: "Ich wünsche mir, dass die Menschen endlich begreifen, dass es so etwas wie „Freie Energie" gibt. Energie, die uns allen dezentral zur Verfügung stehen könnte. Energie, die kostenlos ist."[1]) und Gerhard Alexander Hokamp (Herzberg am Harz) besteht. Das Duo plant, in der Zukunft einen eingetragenen Trägerverein zu gründen. Als Postadresse wird die Adresse von Frank Jaksch in Berlin genannt.

Nach Angaben der beiden Betreiber verfolge ihr Projekt trotz des angeschlossenen Webshops keine kommerziellen Ziele und sei ausschließlich gemeinnützig orientiert. Allerdings verfügt der Webauftritt von Zeitfokus Online auch über eine Rubrik "Geschäftswelten", auf der werbende Artikel zu verschiedenen Produkten zu finden sind. Unter anderem wird für das Scharlatanerieprodukt Drion-Power geworben.

Ziel des Zeitfokus online sei im Eigenverständnis "die Förderung von Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt, ohne Zensur". Ziel sei auch ein "Aufzeigen von Informationen mit absolutem Wahrheitsgehalt" sowie "das Zulassen einer freien Meinungsäußerung"".

Die einzelnen veröffentlichten Artikel stammen von verschiedenen Autoren, die sich bei Zeitfokus Online registrieren müssen. Es besteht grundsätzlich für Leser die Möglichkeit, Artikel zu kommentieren. Wie sich in der Praxis herausstellte, scheinen die Artikelautoren dann jeweils die Kommentarveröffentlichung beeinflussen oder unterbinden zu können.[2]

Auffallend ist ein rechtslastiger Tenor bei einigen der Autoren bei Zeitfokus Online. Zu nennen wären hier Martin Klipfel, Johann Georg Schnitzer oder Ursula Kasandra Püttmann alias Kara Püttmann. Immer wieder taucht auch ein Bezug zur Germanischen Neuen Medizin von Ryke Geerd Hamer auf.

Behandelte Themen

Bei Betrachtung der veröffentlichten Artikel fällt eine Themenlastigkeit zu Gunsten pseudowissenschaftlicher, verschwörungstheoretischer und impfgegnerischer Themen auf, zu denen sich auch völlig unkritisch verfasste und Fakten ignorierende Artikel mit werbendem Charakter für offensichtliche Scharlatanerieprodukte und Unsinn gesellen. Umrahmt wird das Artikelangebot von Beiträgen zu Regionalthemen aus dem Harz oder Niedersachsen. Die Artikelautoren sind des Weiteren häufig Laien auf dem jeweiligen Gebiet, über das sie referieren.

Themen (Auswahl):

  • Solarmonteur Werner Altnickel berichtet über die Verschwörungstheorie Chemtrail, ergänzt um das Dominik Storr-Projekt "Sauberer Himmel"
  • Scharlatanerieprodukte Drion-Power und Focardi-Rossi-Energiekatalysator. Erfinder Rossi wird dabei fälschlich "Professor" genannt, was selbst Andrea Rossi nicht behauptet.[3] Rossi führt einen über eine Titelmühle erworbenen und daher wertlosen "Ingenieurstitel".
  • Claus Wilhelm Turtur und sein Perpetuum Mobile namens Elektromechanischer Doppel-Resonanz-Konverter, das mit Raumenergie funktionieren soll[4]
  • Michael Vogt über Euroskeptizismus
  • "Atomrebell" Holger Strohm
  • Klimalüge
  • "Wahrheitsbewegung"
  • Joachim Mutter über Elektrosmog
  • Zahnarzt Georg Schnitzer "Vorsicht, Medizin: Wer gesund ist, wird krank gemacht!" / "Cerebrale Dysfunktion durch pathogene Darmbesiedelung" / "Was tun gegen Weltherrschaft und Menschheitsversklavung?" Zitat Schnitzer als Zeitfokus-Autor: "Zum Beispiel haben in Deutschland seit mehr als einem halben Jahrhundert Leute das Sagen (= die Macht und die Verbindung zum Kapital), welche entweder durch arrogante Dummheit und unsozialen Egoismus oder durch (fremdgesteuerte?) böse Absicht bewirkt haben, was die Gegner Deutschlands nicht einmal durch den Zweiten Weltkrieg erreichen konnten: Eine zahlenmäßige Reduzierung der deutschstämmigen Bevölkerung, ihre Verarmung trotz ihres Erfindungsreichtums und Fleißes, und die Zerstörung ihrer konstitutionellen Gesundheit und Reproduktionsfähigkeit bis an den Rand ihres mittelfristigen Aussterbens. Zur objektiven Beurteilung solchermaßen 'erfolgreicher Nachkriegs-Politik' muss man wissen, dass die Deutschen - trotz der Millionenverluste in Kriegshandlungen und durch die einem Genozid gleichkommenden, völkerrechtswidrigen Massenbombardierungen der Zivilbevölkerung und der Flüchtlinge in den deutschen Städten durch die Alliierten - unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg zahlreicher waren als vor dessen Beginn!"""
  • Walter Mauch
  • Biophysiker Andreas Kalcker zum pseudomedizinischen Mittel MMS des "Bischofs" James V. Humble, vor dem weltweit zahlreiche Gesundheitsbehörden wegen der Nebenwirkungen und Wirkungslosigkeit warnen. Zitat Zeitfokus: "MMS ist eine einfache Substanz, welche aus drei Atomen besteht. Diese Substanz hat die Fähigkeit, eine große Anzahl von Krankheitserregern durch Oxidation aufzulösen und das Potential, etliche Pharmaprodukte zu ersetzen. Andreas Kalcker hat sich viele Jahre mit MMS beschäftigt und wird über die Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen berichten." Kalcker berichtet auch unkritisch über Perpetua Mobilia wie den so genannten GEET-Pantone Motor.
  • HHO: Artikel "Browns Gas – eine unerschöpfliche Energiequelle" von Autor Ulrich F. Sackstedt, 8.12.2011

Weblinks

Quellennachweise

  1. http://www.zeitfokus.de/component/k2/item/1277-weihnachten-2011-%E2%80%93-mein-wunschzettel.html
  2. http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?mode=thread&id=48005
  3. Zitat: "Herr Prof. A. Rossi (Bologna, Italien) hat bereits Anlagen, die 300 KW elektrische Leistung aus heißem Dampf erzeugen, verkauft und ausgeliefert, und zwar an das amerikanische Militär."
  4. http://www.zeitfokus.de/wissenschaft/item/633-neue-saubere-energieform-entdeckt.html?tmpl=component&print=1