Robert Franz

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert Franz
Markenlogo der angebotenen Produkte
Robert Franz im Jahr 2015 vor der JVA Würzburg
Angebot für das schwermetallhaltige Scharlatanerieprodukt kolloidales Silber (mögl. Nebenwirkung: Argyrie)
Jan Udo Holey und Robert Franz

Robert Franz (geb. 19 Mai 1960 in Temeschburg, Rumänien, Spitzname OPC-Franz) ist ein ausgebildeter KFZ-Schlosser, ehemaliger Stuntman, Unternehmer der Nahrungsergänzungsmittelindustrie und Buchautor. Zur Zeit ist er Inhaber u.a. der Robert Franz Naturversand GmbH sowie der DOGenesis GmbH, beide in D-97277 Neubrunn,[1] die Nahrungsergänzungsmittel mit oligomeren Proanthocyanidinen (OPC), OPC-haltiges Tierfutter sowie diverse andere Nahrungsergänzungsmittel anbieten. Die unter der Marke "Robert Franz" angebotenen Waren werden auch in zahlreichen anderen Online-Shops und Geschäften über Lizenznehmer verkauft. Nach Angaben u.a. der Österreichischen Kleine Zeitung von Januar 2018 führe Franz ein "millionenschweres Geschäft mit Nahrungsergänzungsmitteln und Tierfutter".[2]

Noch 2011 wird er in einem Zeitungsartikel als "Disponent einer Würzburger Betonfirma" bezeichnet. Zu dieser Zeit ist er außerdem bekannt als Proponent OPC-haltiger Präparate und sog. Schindeles Mineralien.[3]

Passend zum Warenangebot seiner Firma bewirbt Franz OPC-haltige Produkte über YouTube-Werbeauftritte, in Blogs, auf Vorträgen und in seinen schriftlichen Werken, die im Andrea Weber Verlag erscheinen. Hinzu kommt laienhafte Medizinkritik, die sogar so weit geht, Heilpraktiker abzulehnen. Der Grundton seiner Vorträge ist stets, dass die Menschen durch die von der Pharmaindustrie entwickelten und vertriebenen Medikamente erst krank gemacht werden. Seiner Auffassung als Medizinlaie nach sei die Ursache vieler Erkrankungen eine Mangelversorgung mit bestimmten Vitalstoffen. Sein Auftrag sei es, diese Mangelversorgung mit seinen Produkten zu beheben. Dabei handele er nur zum Wohle der Menschheit. Passend dazu betitelt er sich auch gerne als "Menschenfreund" und "Pharma-Rebell im Dienst der Menschheit".

Robert Franz ist Gründer einer "Internationalen Glaubensgemeinschaft für natürliche Gesundheit". Als Markenzeichen von "OPC-Franz" gelten sein Vollbart, lila gefärbte Haare, lilafarbene Kleidung und der Barfußgang. Nach eigenen Angaben esse er gerne Pommes frites und Bratwurst und trinke Alkohol. Aktuell residiert er im österreichischen Eibiswald (Bezirk Deutschlandsberg in der Steiermark). 2017 Jahr erwarb er dort zwei Anwesen, ein früheres Hotel sowie eine Jugendherberge. Dort sollen künftig Seminare und Ferienlager für Kinder angeboten werden.[4] Zuvor wohnte Franz mit Familie und über hundert Haustieren in Martinsheim nahe Würzburg. Dort erwarb er - ebenfalls 2017 - über seine Firma DOGenesis GmbH das ehemalige Schaippacher Schullandheim. Da er beim Kauf die gemeinnützige GmbH (gGmbH), unter der das Schullandheim bisher firmierte, auflöste, kann er die Anlage nun auch für private (gewinnorientierte) Zwecke nutzen.[5]

Die österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) gab im Januar 2018 bekannt, dass die Mittel „Vitamin B complex – Capsules“ und „Zink 50 mg“ der Robert Franz Naturversand GmbH aufgrund überhöhter Vitamin B- und Zinkgehalte als gesundheitsschädlich beurteilt wurden und nicht mehr verkehrsfähig sind.[6][7]


Produkte

Der Robert Franz Naturversand bietet seine Waren über mehrere Webshops und andere Kanäle (u.a. Amazon und den MLM-Vertrieb Moringa) an. Hinzu kommen zahlreiche Ladengeschäfte ("Robert Franz Naturladen") in Deutschland (u.a. in München, Berlin, Willich und Würzburg), in Österreich und der Schweiz. U.a. werden zum Kilopreis von 970 Euro OPC-133-Kapseln angeboten, die beim Weinbau als Abfall anfallende Traubenkernextrakte enthalten sollen. Die Weintrauben sollen aus Frankreich stammen. Das nicht versiegelte Produkt ohne Biozertifikat soll auch das synthetisch hergestellte und gesundheitsbedenkliche Trennmittel Magnesiumstearat enthalten. Für Veganer ist dieses Produkt nicht geeignet.

Zu den weiteren Produkten gehören (nicht vollständig):

  • kolloidales Silber und kolloidales Gold, welches die Schwermetalle Silber bzw. Gold enthalten sollen. Mögliche Nebenwirkung von kolloidalem Silber ist Argyrie (dauerhafte Verfärbung der Haut)
  • L-Carnitin (Lonza)
  • Urgesteinsmehl aus zermahlenem Gestein und Zeolith (wie es beispielsweise in Katzenstreu enthalten ist)
  • MSM-Pulver
  • DMSO (nach Shop-Angabe: Dimethylsulfoxid 99,99%). DMSO hat ein erhebliches Nebenwirkungsrisiko: konzentriertes Dimethylsulfoxid besitzt eine zytotoxische Wirkung, es handelt sich um ein Zellgift. Länger anhaltende Einwirkung höherer Konzentrationen von DMSO auf Haut oder Atemwege und ein Verschlucken von DMSO ziehen Leber- und Nierenschäden nach sich. Auch Nervenschäden sind möglich, z.B. Krämpfe, Zittern, Lähmungen. DMSO kann außerdem zu Kopfschmerzen, Sehstörungen und Magenverstimmungen führen.
  • Broccoraphan-Pulver, angeblich hergestellt aus Brokkolisprossen, die Sulforophan enthalten sollen. Auf YouTube bewirbt er das Pulver mit der Behauptung, die Einnahme würde die Erfolgschancen einer Chemotherapie bei Krebs wesentlich erhöhen.[8]
  • Quercetin steht im Verdacht mutagen (ggf. krebserregend) zu sein. Im Tierversuch ist die Substanz in höheren Mengen toxisch. Franz behauptet auf YouTube, dass Quercitin bei Krebs das Tumorwachstum hemmen könnte.[9]
  • Jodhaltige Produkte werden ebenfalls angeboten. Damit stellt sich Robert Franz gegen die in der Alternativmedizin verbreiteten Verschwörungstheorien zur Substitution mit Jod (sog. Zwangsjodierung, siehe dazu Jod-Verschwörungstheorien).
  • Hunde- und Katzenfutter der Marke "DOGenesis" (Hersteller wohl "Markus Mühle"), angereichert mit OPC, MSM und L-Carnitin. Das Produkt wurde u.a. auf Quer-Denken TV beworben

In YouTube-Videos (u.a auch auf dem Werbekanal TimeToDo), auf Vorträgen und in seinen schriftlichen Werken empfiehlt er immer die Einnahme verschiedener NEM in sehr hohen Dosen. So rät er zur Einnahme von Vitamin D3 in einer Dosierung von 40'000 Einheiten (iU) (entspricht einer Menge von 1 mg bzw. 1000 µg) für 10 Tage und anschließend pro Tag dann 10'000 iU.[10] Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) gibt eine gesundheitlich unbedenkliche Menge an täglichen zugeführtem Vitamin D3 von 100 µg an, bei der mit keinen gesundheitlich negativen Folgen zu rechnen ist. Eine zu hohe Aufnahme kann zu einer sog. Hypervitaminose führen, die im Fall von Vitamin D3 folgende Symptome zeigt: Kopfschmerzen, Übelkeit und Appetitlosigkeit, im schlimmsten Fall sogar Nierenverkalkung und Nierensteine.[11]

Das mittlerweile vom Markt genommene Produkt "Robert Franz Vitamin B-50 Komplex" enthält u.a. eine Pyridoxin-Dosis von 50 mg pro Kapsel. Laut einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) beträgt die tägliche Dosis, die man auch längerfristig ohne gesundheitliche Nachteile einnehmen kann, 25 mg pro Tag für einen Erwachsenen. Die Verzehrempfehlung auf der Packung rät zur Einnahme von bis zu zwei Kapseln täglich. Bei dieser Dosis ist mit neurotoxischen Effekten zu rechen, insbesondere bei Langzeiteinnahme.[12] Als Richtwert für Erwachsene gilt eine Tagesdosis von etwa 1,5 mg, was leicht über eine ausgewogene Ernährung erreicht werden kann. Eine Ergänzung über NEM ist nicht notwendig; ein Vitamin-B6-Mangel ist in Industrieländern sehr selten.[13]

Radionikgeräte

Noch Ende 2016 bewirbt er das Scharlatanerie-Produkt Bioscan-SWA als ein Wundergerät zur Diagnose möglicher Mangelzustände und Krankheitsursachen bei Welt im Wandel TV (YouTube-Video[14]). Dabei misst er live den Gesundheitszustand des Moderators und stellt die verschiedensten Mängel an Vitalstoffen fest. Er gibt dazu Empfehlungen, bestimmte NEMs zu konsumieren, um gesundheitliche Probleme zu kurieren.

In einigen seiner Ladengeschäfte kann mit dem Gerät ein Test durchgeführt werden. Obwohl das Gerät mittlerweile durch eine Recherche des Bayrischen Rundfunks als reines Scharlatanerieprodukt entlarvt wurde, das nur als Verkaufshilfe für nutzlose NEMs dient [15], bietet Franz weiterhin ein sehr ähnliches Gerät unter seiner Eigenmarke an. Dieses soll nach den gleichen Prinzipien wie der Bioscan-SWA arbeiten. Er bezeichnet es als "Gesundheitsspiel", wohl um Klagen wegen unerfüllbarer Versprechungen zu vermeiden.

Das "Spiel mit deiner Gesundheit" (Quantum Resonance Magnetischer Analysator) im Webshop von Robert Franz
Franz vergleicht verschiedene Geräte, die mit Hilfe von Skalarwellen gesundheitliche Parameter messen sollen können. Dabei zeigt sich, dass alle Geräte auch den gleichen inneren Aufbau haben und die gleiche Software verwenden.

Kurioserweise vergleicht er verschiedene Geräte - die alle auf dem "Prinzip" des Bioscan-SWA beruhen - und stellt fest, dass man sich ebenso gut für 150€ (der Preis für sein eigenes Gerät) "verarschen" lassen könne, statt für das originale Bioscan-SWA einen Kaufpreis von etwa 4700€ zu bezahlen.[16]

Nichtsdestotrotz bietet er weiterhin Tests mit dem Bioscan-SWA inkl. gesundheitlicher Beratung in seinen Ladengeschäften und auf Vorträgen an und vertreibt das Gerät über seine Shops. Auch verkauft er das als "Spiel mit deiner Gesundheit" benannte eigene Gerät ohne den Hinweis, es handele sich um "Verarsche".

Analyse von Daniel Pugge

Daniel Pugge untersucht das Innenleben der Geräte und findet nur Elektronik, die für "Scheineffekte" sorgt (Quelle: YouTube)

Der Youtuber Daniel Pugge hat das Gerät namens "Das Spiel mit deiner Gesundheit" mit Markenangabe "Robert Franz" intensiv analysiert und es zusätzlich mit einem baugleichen Gerät, das man z.B. über die Handelsplattform Alibaba bei größerer Abnahme für ca. 40 € kaufen kann, verglichen. Pugge stellt zunächst fest, dass es sich um identische Geräte handelt. Der innere Aufbau verfügt nur über wenige elektronische Bauteile, die einzig der Ansteuerung der Leuchtdioden und des Displays dienen bzw. für den Datenaustausch zwischen Laptop und dem Analysator (USB-Datenwandler) sorgen. Die Elektronik des Gerätes dient demnach nur dafür, festzustellen, ob die "Sonde" in der Hand gehalten wird und um die Leuchteffekte des Gerätes zu kontrollieren.[17]

Pugge untersuchte auch ausführlich den Datenverkehr über die USB-Schnittstelle eines solchen Gerätes mit Hilfe spezieller Software.[18] Pugge stellt fest, dass beim USB-Datenverkehr keinerlei Nutzdaten vom Gerät zum angeschlossenen Computer übertragen werden. Vielmehr findet die Erkennung eines angeschlossenen Geräts statt, und die Software steuert das langsame Hochzählen der zweistelligen Ziffernanzeige. Dabei sei es unerheblich, ob mit der Sonde irgend etwas erfasst wird, die Daten, die zwischen Gerät und Computer ausgetauscht werden, sind stets gleich.

Umgang mit Kritik

Robert Franz reagierte in der Vergangenheit sehr empfindlich auf sachliche Kritik an seinen Produkten. So wurden pauschal Seiten seines Gästebuchs im Internet gelöscht, eine Auseinandersetzung mit kritischen Anmerkungen war offenbar nicht erwünscht. Den bereits genannten Kritiker Daniel Pugge verklagte Franz.

Ermittlungsverfahren und Haftstrafe

2015 wurde Franz zu einer Haftstrafe von zehn Tagen verurteilt, die er in der JVA Würzburg absitzen musste. Anlass war ein Verstoß gegen das Heilmittelwerbegesetz und seine Weigerung, eine Geldstrafe zu bezahlen. Er hatte zuvor auf den Seiten seines Facebook-Auftritts nicht auf den Wahrheitsgehalt hin einschätzbare, stets positive Kundenberichte zu seinen Produkten veröffentlicht. Zum Haftantritt begab sich Franz zur JVA Würzburg in einer Art Steinzeitmensch-Bekleidung (siehe Bild).

2018 gab Franz über YouTube-Videos bekannt, dass er von der Ärztekammer Steiermark wegen "Kurpfuscherei" angezeigt wurde. Laut Österreichischer "Kronenzeitung" soll Franz Kunden rezeptpflichtige Mittel unberechtigterweise weitergegeben haben.[19]

Werke

  • Robert Franz: OPC - Das Fundament menschlicher Gesundheit, Verlag: Andrea Weber, 2016
    Amazon-Rezensenten fiel das Franz-Buch insbesondere durch den eigenwilligen Schreibstil, Abschnitte in Großbuchstaben, zahlreiche Rechtschreibfehler und die fehlenden Belege zu seinen Wunderbehauptungen auf. Auch scheint sich Franz mit dem von ihm benutzten Fachbegriff der Viskosität nicht auszukennen. So nehme seiner Meinung nach die Viskosität des Blutes zu, wenn es zu einer so genannten "Blutverdünnung" komme.
  • Robert Franz: Mein Jodbuch - Wie Jod die Probleme der Menschheit lösen kann!, Lubeanies Verlag.

Zitate

  • .."Kreuzigt mich, aber gebt allen OPC!"..
  • .."Es gibt nicht 44.000 Krankheiten, sondern 44.000 Mangelzustände"..
  • .."Ich bin der Typ, der der Pharma richtig Gas gibt!"
  • .."Ich kann Krebs vielleicht nicht heilen, aber ich kann sagen, was man zur Prävention braucht"..

Zitate aus seinem Buch "Das Fundament menschlicher Gesundheit"

  • "Rücksichtlos auf die Nebenwirkungen (nur in Deutschland sterben an Nebenwirkungen von Arzneimittel 100.000 Bundesbürger) wurde der Aufbau in die Höhe getrieben.."
  • „BEREITS 24 STUNDEN NACH DER EINNAHME VON DER ERSTEN OPC KAPSEL HAT SICH DIE WIDERSTANDSKRAFT DER BLUTGE-FÄSSE VERDOPPELT!!!“
  • „OPC VERHINDERT DIE BILDUNG TÖDLICHER BLUTGERINNSEL VERHINDERT DAS ZUSAMMENKLEBEN DER BLUTTPLÄTTCHEN UND HINDERT DIE BLUTTPLÄTTCHEN DARAN SICH AN DIE ARTERIENWÄNDE FESTZUKLEBEN DAS RISIKO DAS SICH EIN TÖDLICHESBLUTGERINSEL BILDET WIRD MINIMIERT.“
  • „Doch die Pharma hat sich die Rechnung ohne mich gemacht. Ich werde weiter Seminare über Heilkräuter halten und die wissensdurstigen mit in die Natur mitnehmen. Ich werde jeden zeigen wie man eine Tinktur, eine Heilsalbe, ein Kräuteröl selber herstellt und jeden die positiven Eigenschaften der Heilpflanzen beibringen.“

Weblinks

Blogartikel

Videos

Quellennachweise

  1. Robert Franz Naturversand GmbH, Geschäftsführer Robert Franz, Mainzer Str. 3, D-97277 Neubrunn
  2. http://www.kleinezeitung.at/steiermark/suedsuedwest/5360624/Anzeige-wurde-erstattet_Kurpfuscher-sorgt-fuer-Aerger-unter-den
  3. http://m.mainpost.de/regional/wuerzburg/Kreuzzug-ins-verstrahlte-Japan;art736,6128301
  4. http://www.kleinezeitung.at/steiermark/suedsuedwest/5360624/Anzeige-wurde-erstattet_Kurpfuscher-sorgt-fuer-Aerger-unter-den
  5. http://www.mainpost.de/regional/main-spessart/Kinderheime-Gemeinnuetzigkeit-Nahrungsergaenzungsmittel-Schulklassen-Schliessungen-Unternehmer-Drahtloses-Netz;art768,9901134
  6. https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180206_OTS0027/produktwarnung-nahrungsergaenzungsmittel-wegen-zu-hoher-vitamin-b-und-zink-gehalte
  7. https://derstandard.at/2000073722346/Warnung-vor-Nahrungsergaenzungmittel-Zu-hoher-Vitamin-B-und-Zink-Gehalt
  8. https://www.youtube.com/watch?v=TdWVkyTw7HQ
  9. https://www.youtube.com/watch?v=TdWVkyTw7HQ
  10. https://www.blick.ch/life/gesundheit/medizin/youtube-hype-um-robert-franz-serioeser-gesundheits-guru-oder-scharlatan-id6954805.html
  11. https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/nahrungsergaenzungsmittel/vitamin-dprodukte-wann-sind-sie-sinnvoll-5446
  12. TOLERABLE UPPER INTAKE LEVELS FOR VITAMINS AND MINERALS (PDF-Datei)
  13. https://www.onmeda.de/naehrstoffe/vitamin_b6.html
  14. https://www.youtube.com/watch?v=3cVbjLB2iHg
  15. https://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/videos-und-manuskripte/bioresonanz-apotheken-heilpraktiker-nahrungsergaenzungsmittel-102.html
  16. https://www.youtube.com/watch?v=3u0iHkec-QI
  17. https://www.youtube.com/watch?v=RG-fhh-ZOZI
  18. https://www.youtube.com/watch?v=RG-fhh-ZOZI
  19. http://www.krone.at/1624046