Michaels Verlag

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Michaels Verlag (genauer: Michaels Verlag & Vertrieb GmbH oder MVV) ist ein Verlag esoterischer Literatur und Anbieter esoterischer Produkte aus dem bayerischen Peiting. Der Verlag wurde 1983 gegründet. Geschäftsführerin ist eine Petra Otto. Die Namensgebung bezieht sich auf den Erzengel Michael. Laut eigenem Verständnis will sich der Verlag "nicht gegen den Zeitgeist stellen, sondern den Zeitgeist mitgestalten, auf dass Kreativität, Visionen und individuelle Freiheit gepaart mit unternehmerischer Verantwortung ihren Platz finden". Verlegt und vertrieben werden Bücher zu Themen wie Lichtnahrung, Jasmuheen, Ramtha, Channeling oder Verschwörungstheorien um HAARP oder Flugscheiben der Nazizeit. Über den angeschlossenen Versandhandel werden auch Bücher anderer Verlage verkauft.

Der Verlag bezeichnet sich auch als "Nikola Tesla Verlag" und betreibt dazu die Seite nikola-tesla-verlag.de, auf der Nikola Tesla als eine Art Genie beschrieben wird, das Freie Energie bzw. "Nullpunktenergie" und eine "Antigravitation" entdeckt habe. Belastbare Quellen dazu werden nicht genannt. Die Seite des Nikola Tesla Verlag.de ist mittlerweile nicht mehr aufrufbar. Aufrufe der Seite des Michaels-Verlag werden von Browsern wie Google und Firefox wegen ungültiges Sicherheitszertifikate abgelehnt. Beim Besuch dieser Seite besteht somit eine erhöhte Gefahr des Datenmissbrauchs.[1]

Esoterische Produkte im Michaels Verlag

Herausgegebene Zeitschriften

Verlegte Autoren (Liste unvollständig)

Zu den Autoren deren Werke verlegt werden gehören Jan Udo Holey, Matthias Bormann, Wilfried Hacheney, Walter Medinger, Gernot L. Geise, Josef Gruber, Viktor Farkas, Tomas Eckardt, Ulrich F. Sackstedt, und Alan E. Baklayan (Heilpraktiker und Kampfkunstlehrer aus München).

Quellennachweise

  1. Seitenaufrufe Michaels Verlag Screenshots 12.02.2017