Karin Tag

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karin Tag (Bild: Sky TV)

Karin Tag (geb. 17. Februar 1969, Frankfurt/Main; Pseudonyme: Healing Voice und Augenstern) ist eine Esoterik-Buchautorin aus dem deutschen Niddatal, Leiterin eines "Seraphim-Instituts" und eines ISR-Instituts (ISR-Institut für Photonenfotografie bzw. "Institut für wissenschaftliche Forschung und Diagnostik mit Magnetfeldresonanzen und Photonenenergie") und Gründerin eines "Council of World Elders"[1]. Als Buchautorin widmete sich Tag vor allem den Themen Kristallschädel und "geheime Artefakte". Sie bezeichnet sich auch als "geologische Präparatorin", Schamanin, Curandera und "Heilerin nach den Inka Traditionen". Als Schamanin nennt sie sich "Healing Voice" und "Hüterin des Kristallschädels Corazon de Luz", von dem sie so genannte Botschaften von entfernten "Sternenvölkern" an Kunden channelt. Ihr Werk "Das Buch des Wissens" sei Tag gechannelt worden: "In unserem Verlagsprogramm befindet sich das gechannelte Buch DAS BUCH DES WISSENS." Eine Channel-Quelle sei ein Wesen namens Shevan gewesen, das als "Helfer des Erzengels Raphael" bezeichnet wird.

Kristallschädel Corazon de Luz

Buchtitel mit Kristallschädel

Der im Besitz von Tag befindliche Kristallschädel Corazon de Luz soll angeblich einer der ältesten Kristallschädel der Welt sein. Nach der von ihr verbreiteten Legende könnten ihn ungenannte Hopi-Indianer auf ca. 30.000 Jahre datieren. Er trage "genetische Informationen des menschlichen Erbmaterials" und einen "Missing Link of Darwin". Zu dem aus dubioser Quelle (angeblich von Indianern enteignet) stammenden Kristallschädel "Corazon de Luz" (Lichtherz) schreibt Tag:

Sie haben mir den Schädel mit nach Europa gegeben, um den Prozess zu unterstützen, der mit der Indianer- Prophezeiung zum Jahr 2012 zu tun hat. In dem Jahr enden ja viele Kalender, und die Inka, Maya und Hopi sprechen alle von einer sehr starken Bewusstseinsveränderung. Die Kristallschädel dienen als Wissensspeicher, die Informationen in Bezug auf die Bewusstseinsentwicklung der Menschheit enthalten [...] Die Prophezeiung besagt, dass die Menschen aus Europa - die Weissen - die neue Weltkultur begründen werden und damit nach Südamerika kommen, um die Völker wieder zu vereinen. Es ist einfach so, dass bei uns ein Teil der Prophezeiung erfüllt wird, und sie vertrauen darauf, dass der Schädel das schon so gestaltet, wie es richtig ist [...] Mir hat der Kristallschädel die gesamte Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Menschheit medial weitergegeben, auch über 2012 hinaus, und es sind sehr spannende Informationen, die sehr wichtig für uns sind, um unsere Herkunft zu verstehen - und zu verstehen, wie unsere Entwicklung und die unseres Bewusstseins überhaupt stattgefunden hat.

Und es wird auch behauptet:

Die jetzige Hüterin des Kristallschädels (Karin Tag) hat den Kristallschädel an viele magische Orte der Welt gebracht um die Energien miteinander zu verknüpfen. Unter anderem war der Kristallschädel in Ägypten in der Cheopspyramide. Dort war er über eine halbe Stunde alleine im Sarkophag der Königs- und der Königinenkammer [sic!].

In der genannten Kammer stand jedoch nie ein Sarkophag. Die häufig von Touristen besuchte Kammer ist heute auch völlig leer. Eine weitere Behauptung zu Kristallschädeln bezieht sich auf mysteriöse Gewichtsschwankungen. Mit ihrem Kristallschädel behauptet Tag auch bestimmte Orte zu Kraftorten "aktiviert" zu haben. Zu den aktivierten "Energiepunkten auf der Erde" soll auch der Pariser Eiffelturm gehören. Tag behauptet auch, dass man ihr nicht näher erläuterte 13 "originale alte[n] Kristalltafeln" aus einer "atlantischen Kristallbibliothek für dieses Zeitalter" übergeben habe, um Menschen "den Zugriff auf alte Weisheiten" zu ermöglichen. Seitdem bezeichnet sich Tag auch als "Trägerin der heiligen Kristalltafeln". Nach eigenen Angaben beschäftigt sie sich mit angeblichen archäologischen und geologischen Funden. Tag war im Jahr 2010 auch Referentin einer so genannten Lichtkinderkonferenz.[2]

Seraphim-Institut

Das Seraphim-Institut bietet diverse "Ausbildungen" an, beispielsweise zum "Seraphim-Kristallschädelhüter" (in 3 Graden),[3] oder ein mehrstufiges Seminar "Energieerhöhungen", das Absolventen in die Lage versetze, "mit den heiligen Erzengelenergien zu arbeiten."[4] Die Firma behauptet auch ein ethnologisches Museum zu betreiben.[5] Im angeschlossenen "Herz zu Herz Shop" werden Esoterikprodukte angeboten wie "Alpaka Energiedecken" ("licht- und liebevoll von Corazon de Luz energetisiert"), Glückspüppchen für 77 Euro ("In den licht- und liebevoll energetisierten Püppchen sind von Corazon de Luz programmierte Bergkristalle sowie ägyptische Schwingungsöle enthalten"), Kristallschädel und Räucherwaren. Vor Gründung des Seraphim-Instituts betrieb Tag bis etwa 2005 den Seraphim-Verlag.

ISR-Institut

(Bild: ISR-Institut Niddatal)

Als Leiterin des von ihr gegründeten Seraphim-Instituts und des ISR-Instituts beschäftigt sich Tag nach eigenen Angaben mit der Erforschung von elektromagnetische Feldern und "Photonenenergien". Die genaue Bezeichnung des ISR-Instituts lautet: "Institut für wissenschaftliche Forschung und Diagnostik mit Magnetfeldresonanzen und Photonenenergie". Im ISR wird eine von Tag erfundene "Photonenkamera" für Experimente und so genannte Zertifikate ("ISR-Prüfsiegel") eingesetzt. So können sich beispielsweise Heilpraktiker vom ISR zertifizieren lassen. Das außerhalb der Szene wertlose Zertifikat soll eine ansonsten unbekannte "erfolgreiche messbare Energiefeldresonanz und -veränderung" belegen. Aber auch Produkte wurden vom ISR zertifiziert.

Zu Einzelheiten siehe Hauptartikel ISR-Institut.

Council of World Elders

Tag gründete das so genannte Council of World Elders (CoWe), das die "besten Repräsentanten nativer Völker" vereinen soll. Zu den Zielen des CoWE gehört u.a. die Unterstützung gemeinnütziger lokaler und globaler Projekte und des Umweltschutzes, jedoch auch "Erhalt und Neuerrichtung von Kraftplätzen und Kulturdenkmälern" und der Aufbau eines Museums.

Mitglieder des CoWE sind neben Tag bekannte "Plastikschamanen" wie z.B. Hunbatz Men – bürgerlich: Carlos Mena Toto –, der sich als Maya-Priester ausgibt, bzw. durch Aktivitäten in der Esoterikszene bekannte Personen (z.B. Galsan Tschinag). Ein weiteres Mitglied des Council ist Masaru Emoto, der keinesfalls in die Kategorie "Repräsentant indigener Völker" gehört. Ein weniger bekanntes Mitglied des Council ist oder war Jorge "Coco" Vizcarra, der seit ca. 20 Jahren in Deutschland lebt und indigene Zeremonien verkauft (so z.B. in Südamerika nicht praktizierte Schwitzhütten oder die Visionssuche).[6], sich jedoch in anderen Zusammenhängen schlicht als "Musiker". bezeichnet.[7] Zur Zeit (Stand: Juni 2013) wird Vizcara allerdings nicht als Mitglied des Councils geführt. [8]

Ferner als Mitglied und angeblicher indigener Ältester im CoWE vertreten ist der Peruaner Don Pedro Guerra Gonzales, der keiner indigenen Ethnie angehört, aber als Plastikschamane seinen Kunden zur Heilung einer Vielzahl von Krankheiten u.a. Ayahuasca verabreicht. Guerra unternimmt regelmäßige Reisen nach Europa, bei denen er Vorträge und Seminare durchführt und für seine bei Iquitos gelegene Einrichtung wirbt, in der Heilaufenthalte gebucht werden können.[9]

Dem CoWE gehört der ebenfalls nicht als indigen zu bezeichnende Inder Swami Isa an.

Der CoWE hat ebenfalls mehrere "Global Advisors" berufen, zu denen derzeit (2012) z.B. Nina Hagen gehört, aber auch Eva-Maria Mora sowie deren Ehemann Michael Mora alias Michael Bear Hawk. Mit Drunvalo Melchizedek, bürgerlich: Bernard Perona, wurde ein weiterer, lange etablierter Anbieter auf dem Esoterikmarkt zum Advisor gemacht. Perona "arbeitet" ebenfalls mit Kristallschädeln, zu 2012, Indigokindern, dem angeblichen Planeten Nibiru und ist Verschwörungstheoretiker.

Ebenfalls gehört der Kopp-Autor Armin Risi dem Kreis der Global Advisors an, dessen auf der Seite des Kopp-Verlags veröffentlichter Bericht über den 1. Kongress des CoWE von Tag verlinkt wird. Tag hat jedoch auch selbst bei Kopp ein Buch veröffentlicht (siehe Werke).

Karin Tag versuchte die Wortmarke "Council of World Elders" in Deutschland anzumelden. Dies wurde jedoch vom DPMA abgelehnt.

Fragwürdige Titel

Eine von zahlreichen Webseiten, die Karin Tag mit einem Professorentitel schmücken (in diesem Fall crystalskulls.com)

Karin Tag wird auf zahlreichen Internetseiten und auch in ihren Büchern als "Prof.hc. Dr.hc. holistic sciences" und "Dr. Karin Tag" tituliert, die sie von einer "University of Oregon" erhalten haben soll.[10][11][12][13][14][15][16] In einem ihrer Bücher findet sich der Satz

2007 wurde Karin Tag für ihre Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf dem Gebiet der Photonenfotografie und der ganzheitlichen Wissenschaften vom Senat of the Oregon State CH. + University der Titel Prof. hc. Dr. hc. Holistic Sciences, USA verliehen.

Die University of Oregon in Eugene vergibt aber derartige Titel nicht. Der "Titel" stammt in Wirklichkeit von der Firma "Oregon State Church and University Inc.", beheimatet in Florida.[17] Um zum "Professor" ernannt zu werden verlangt die Firma laut Eigenwerbung 400 US-Dollar. Die Titelmühlen-Firma versäumte es sogar in den USA, sich als Kirche registrieren zu lassen (näheres zu dieser Scheinkirche bei business-podium.com). Auf Tags eigenen Internetseiten sind keine Hinweise mehr auf ihren Phantasietitel zu finden.

Werke

  • 2012 - Die Prophezeiungen des Kristallschädels Corazon de Luz. Amra Verlag, 2009
  • Das Geheimnis der Atlantischen Kristallbibliothek. Amra Verlag, 2011
  • Mysterium Kristallschädel - Ein Rätsel der Menschheit wird entschlüsselt. Ansata Verlag, 2008
  • Der Geheimcode im Kristallschädel. Kopp, 2008
  • Das Buch des Wissens

Weblinks

Quellennachweise

  1. Council of World Elders, Panoramaweg 27, D-61194 Niddatal
  2. lichtkinderkonferenz.de/karin-tag.html
  3. www.seraphim-institut.de/events/kristallsch%C3%A4del-ausbildung/ Aufruf am 27. April 2012
  4. www.seraphim-institut.de/events/seminare-workshops/ Aufruf am 27. April 2012
  5. www.seraphim-institut.de/ethnologisches-museum/
  6. www.curanderos.de/pages/start.php
  7. http://www.neckargemuend-kleingemuend.de/2010/04/21/solidaritaetsveranstaltung-fuer-peru-im-alten-e-werk-neckargemuend/
  8. www.council-of-world-elders.de/d-e-u-t-s-c-h/global-advisor/ abgerufen 01.06.2013
  9. www.don-pedro-guerra.net abgerufen 02.11.2012
  10. www.crystalskulls.com/karin-tag.html
  11. www.sein.de/empfehlungen/buchempfehlungen/esoterik/mysterium-kristallschaedel-ein-raetsel-der-menschheit-wird-entschluesselt.html Sicherungskopie Psiram
  12. www.pferdeheilpraktik-froehlich.de/vita/fortbildung.html Sicherungskopie Psiram
  13. http://video.filestube.com/key/Kristallsch%C3%A4del
  14. www.amitola.nl/kennismaking-met-kristallen-schedels.html
  15. http://www.inside-videos.com/watch/388956563/Interview-With-Prof-Dr-Karin-Tag-About-Crystal-Skulls
  16. http://psiram.com/ge/images/a/a4/Kristallschaedel.htm.pdf
  17. Oregon State Church And University Inc, 8556 Granpaw Ct, Jacksonville, FL 32220-2074
    Business Description:
    Oregon State Church And University Inc is located in Jacksonville, Duval, FL
    Additional Information:
    Legal Name:Sparkle Of Life LLC
    Other Names:Oregon State Church And University Inc, Sparkle Of Life LLC, Oregon State Church And University Inc Metropolitan Area: Jacksonville, FL