Wissenschaft3000

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maaya Szura. Das Bild stammt aus einem Blog von Szura, in dem sie über eine angebliche Vergiftung durch ein Bauunternehmen im Jahr 2011 berichtet (giftstaub.files.wordpress.com[1])
Beispiel für Holocaustleugnung im Blog Wissenschaft3000 (eingesehen Okt. 2016)
Verbreitung der Holocaustleugnung auf facebook unter Berufung auf Wissenschaft3000

Wissenschaft3000 ist der Name eines Blogs aus der deutschsprachigen Trutherszene. Der Blog wird von der Wiener Verschwörungstheoretikerin Maaya Szura unter dem Pseudonym AnNijaTbé betrieben. In ihrem Blog macht sie Werbung für die pseudomedizinische Germanische Neue Medizin von Ryke Geerd Hamer, für das Scharlatanerieprodukt MMS und für obskure Wunderheilangebote von Anhängern von Grigori Grabovoi. Im Blog wird auch über die absurde Blitzableiter Verschwörung von Christoph Hörstel berichtet. Hinzu kommen katastrophistische Blogartikel zu den Themen Elektrosmog, HAARP und Impfkritik sowie ausländerfeindliche und EU-kritische Beiträge.

Szura verbreitet in ihrem Blog auch Beiträge zur Holocaustleugnung. Eine Anhängerin von Szura berief sich auf den Blogartikel und verbreitete eine entsprechende Leugnung des Holocaust auch auf facebook.

Einer der Autoren ist Daniel Prinz.

Themen (Auswahl)

Quellennachweise

  1. giftstaub.files.wordpress.com/2011/11/minidoku-giftstaub.jpg