Peter Joseph

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Joseph bei Russia Today
The Zeitgeist Movement Logo

Peter Joseph (geb. 1978, North Carolina) ist das Pseudonym eines US-amerikanischen Filmregisseurs, Truthers und Verbreiters von Verschwörungstheorien. Der eigentliche Name von Peter Joseph ist unbekannt, Peter Joseph sind jedoch seine tatsächlichen Vornamen. Joseph setzte sich für die Abschaffung von Geld als Zahlungsmittel und für die Abschaffung von Banken ein. Er fühlt sich seitdem bedroht, da er sich als eine Gefahr für "das System" sieht und als Truther "Die Wahrheit" ausspreche.

Filme von Joseph sind bei Youtube zu sehen und erreichten über 100 Millionen Lesezugriffe. Sie haben inzwischen im Internet eine Art Kultstatus erreicht. Bekanntester Film ist "Zeitgeist". Joseph ist auch Begründer der 2009 entstandenen Zeitgeist Bewegung (The Zeitgeist Movement, TZM), einer Bewegung mit angeblich rund 430.000 Anhängern, die sich nach den Joseph-Filmen nennt. Am Ende seines Films "Zeitgeist: Addendum" ruft Joseph seine Zuschauer auf, sich dem Zeitgeist Movement anzuschließen. Ziel der Zeitgeist-Bewegung ist das Erreichen eines zukünftigen, utopischen, durch Computer realisierten Schlaraffenlandes, in dem die Bevölkerung kostenfrei versorgt wird. Die Computer werden dabei von einer Art Elite programmiert und gesteuert. Vorbild war dabei offenbar der Industriedesigner und "Sozial-Architekt" Jacque Fresco mit seinem "Venus Project" (TVP).

Die Projekte von Peter Joseph waren Thema etablierter US-amerikanischer und ausländischer Tageszeitungen (The New York Times, The Huffington Post, The Palm Beach Post oder Globes) sowie beim russischen Fernsehsender Russia Today (RT).

Auftritte bei Shows von Alex Jones scheiterten bislang im Vorfeld an inhaltlichen Differenzen in Einzelfragen.

Kurzbiografie

Joseph studierte in North Carolina Musik und zog später nach New York City um, wo er in der Werbebranche und als Börsenhändler arbeitete.

Film Zeitgeist

2007 schrieb und produzierte er seinen ersten Film, Zeitgeist, bei dem er auch Regie führte. Weitere Filme sind "Zeitgeist: Addendum", den er 2008 im Internet veröffentlichte, sowie "Zeitgeist: Moving Forward" aus dem Jahr 2011. Die Filme von Joseph laufen nicht in Kinos, sondern sind bei Youtube im Internet zu sehen.

Peter Joseph als Verschwörungstheoretiker

Joseph verbreitet die Theorie, dass die Anschläge auf das New Yorker World Trade Center vom 11. September 2001 in Wirklichkeit von der damaligen US-Regierung ausgeführt worden seien. Die Regierung der USA plane laut Joseph auch, in Zukunft Menschen einen RFID-Mikrochip zu implantieren, um sie überwachen zu können. Die globale Erderwärmung wird durch Peter Joseph in Frage gestellt, da sie wissenschaftlich nicht erwiesen sei (siehe dazu: Klimalüge).

Zitate

  • If I find someone who’s in the KKK who has a great perspective on global finance, I’m not going to dismiss them just because they’re a racist and a bigot, I’m going to read what it is. I don’t dismiss anybody because of their beliefs because I understand that beliefs are a product of cultural conditioning. (Quelle: Youtube[1])

Siehe auch

Weblinks

Quellennachweise

  1. http://links.org.au/node/2567