Andrew Kaufman

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andrew Kaufman Corona virus conclusions.jpg

Andrew Russell Kaufman ist ein US-amerikanischer Psychiater, Impfgegner und Leugner der Existenz pathogener Viren aus Syracuse im US-Staat New York. Kaufman bezeichnet sich selbst als „Naturheilkunde-Berater und Erfinder. Er macht durch Behauptungen auf sich aufmerksam nach denen das COVID-19-Virus nicht existiere und es sich bei dem wissenschaftlich nachgewiesenen Virus in Wirklichkeit um ein Exosome handele. Exosome lassen sich jedoch von den hier relevanten Coronaviren unterscheiden, was Kaufman ignoriert. Aufgrund einer "Mikrowellenstrahlung" und der Existenz des 5G-Mobilfunknetzes käme es laut Kaufman zu einem Anstieg von Exosomen im menschlichen Körper. Kaufman leugnet auch die Existenz von Erkältungs-, Masern-, Polio- und HIV-Viren.

Leugnung der Existenz von Infektionskrankheiten

Bei seiner Leugnung der Existenz von Krankheitserregern beruft sich Kaufman auf überholte Theorien vergangener Jahrhunderte. Demnach seien nicht spezifische Erreger Ursache von Infektionskrankheiten sondern lediglich das sogenannte "terrain", also Umgebungsfaktoren. Diesbezüglich beruft sich Laufman auch auf den deutschen Virenleugner Stefan Lanka und behauptet entgegen den Tatsachen dass in Deutschland ein "oberstes Gericht" entschieden hätte dass Masernviren nicht existieren würden.

Gegnerschaft zu Schutzmassnahmen vor dem neuen Coronavirus SARS CoV-2

Andrew Kaufman ist der Anhänger von Verschwörungstheorien zur COVID-19-Pandemie 2019-2020. Seiner Ansicht nach sei Coronaviruspandemie von Unbekannten geschaffen worden um Freiheitsrechte von Bürgern einzuschränken. Er ist daher auch Gegner von Schutzmassnahmen vor dem neuen Coronavirus SARS CoV-2. Er lehnt nicht nur Impfungen gegen das Virus ab, sondern auch Atemschutzmasken und andere Massnahmen. Seiner Meinung nach wären die Maschen in den Masken zu gross um Viren aufzuhalten, aber zu klein um ausreichend Sauerstoff hindurch zu lassen. Er ignoriert in diesem Zusammenhang jedoch dass Viren und andere Krankheitserreger in der Atemluft an kleinste Tröpfchen gebunden sind, die von Masken aufgehalten werden können. Wissenschaftliche Studien zeigen die Wirksamkeit von Atemschutzmasken. die seit langer Zeit täglich von Ärzten, Zahnärzten oder Krankenschwestern genutzr werden ohne unter einem Sauerstoffmangel zu leiden.

Weitere Ansichten zu Gesundheitsfragen

Des weiteren behauptet Kaufman auch spekulativ dass eine „dämonische Besessenheit" ein Faktor bei einigen psychischen Erkrankungen sein könne. Seine diesbezüglichen Ansichten verbreitet Kaufman bei Facebook, Instagram, Twitter, TikTok und YouTube.[1] Seine ausserwissenschaftlich diskutierten Ansichten führten zur Mitgliedschaft bei der World Doctors Alliance, einer Vereinigung von Impfgegnern und Gegnern von Schutzmassnahmen gegen das neue Coronavirus.

Hinweis: der hier thematisierte Psychiater und Impfgegner Andrew Kaufman ist nicht mit dem kanadischen Schriftsteller gleichen Namens zu verwechseln.

Galerie

Weblinks

Weblinks (englisch)

Quellennachweise

  1. https://www.isdglobal.org/wp-content/uploads/2021/12/Schlechter-Rat.pdf