Nitya Doreen Stahl

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doreen Kauert mit Wochenorakel bei Astro-TV
Doreen Kauert bei Astro TV
Nitya Doreen Stahl mit Somavedic Zauberkasten
Drohungen gegen Bundestagsabgeordnete im April 2021 mit Todesliste durch Nitya Doreen Stahl
Anstiftung zur Nutzung von Attesten zur Befreiung von Atemmasken des kassler Urologen Jens Bengen. Siehe: Unrichtige Gesundheitszeugnisse für Impfgegner und Atemmaskenverweigerer
mit Jo Conrad im Juli 2020
Verlinkung zu Holocaustleugnern (2021)
Psiram distanziert sich ausdrücklich von der Leugnung des Holocaust und dokumentiert lediglich die Post von Nitya Doreen Stahl und die von ihr verlinkten Texte

Nitya Doreen Stahl (Doreen Stahl-Kauert, geb. 1977 in Grevesmühlen) ist der Name einer deutschen Autorin von Esoterikliteratur und Heilerin aus dem niedersächsischen Goslar. Stahl, die sich auch auf Teneriffa aufhalten soll, war arbeitete bei Astro-TV und bezeichnet sich daher auch als Dernsehmoderatorin. Überregional wurde ihr Name im April 2021 durch die Verbreitung einer Todesliste ungeliebter Bundestagsabgeordneter bekannt, im Zusammenhang mit ihrer Ablehnung von Schutzmassnahmen vor dem neuen Coronavirus CoV-2. Als Heilerin behauptet sie sich selbst von einem Schlaganfall geheilt zu haben. In ihrem self-publish Werk bei tredition beschreibt Autorin Nitya Doreen Stahl eine hypothetische "epigenetische" Umprogrammierung von Zellen sowie eine "Karmaablösung", die bei chronischem Geldmangel, langjähriger Erfolgslosigkeit und ständigem Unglück in der Liebe hilfreich sei. Kapitel in ihren pseudopsychologischen Werken heissen beispielsweise Energie-Vampirismus in Form des „Opfer-Pranaentzugs“ oder Wie erwerbe ich Prana ohne Energievampirismus?. In Anlehnung an die pseudomedizinische Methode Germanische Neue Medizin nach Ryke Geerd Hamer ist Nitya Doreen Stahl auch der Ansicht, dass Krankheit "durch Konflikte" entstehe. Am deutlichste ist ihre Berufung auf Hamer in ihrem Video "Die Krebslüge" vom 13. April 2021 zu erkennen. Sie präsentiert bei dieser Gelegenheit ein Buch von Hamer und bezieht sich dabei auf "Ring"-Artefakte der CT-Röntgentechnik, die Hamer Hamerscher Herd nennt und als Wortmarke registrieren liess. Die gemeinten Hamerschen Herde sollen dabei dem hypothetischen Dirk-Hamer-Syndrom entsprechen. Über ihren Youtubekanal verbreitet Stahl auch weitere groteske Falschnachrichten zu Krebs. So erzählte sie dass eine Frau Brustkrebs entwickeln könne, wenn das Kind am Vortag auf dem Spielplatz hingefallen sei. Die Autorin verfügt demnach über keinerlei Kenntnisse zur Krebsentstehung und den Latenzzeiten bei Krebserkrankungen. Stahl lehnt auch pauschal die Existenz von Viren ab.

Nitya Doreen Stahl betreibt mehrere Webseiten. Ihre private Homepage nennt als Adresse eine englische Briefkastenadresse und deutsche Telefonnummer. Sie verfügte auch über einen Youtube-Kanal, Instagram und facebook-Account sowie einen "zensurfreien" Telegram-Kanal. Über ihren Youtube-Kanal produzierte sie im Juli 2020 ein Video mit Jo Conrad. Auf ihrer privaten Homepage schreibt sie (April 2021):

Aufgrund der starken Zensur im Internet bin ich im Moment nur auf Telegram und Odysee vertreten.

und zu ihrer Emailadresse auf ihrer Homepage heisst es:

Bitte keine politischen Mails senden. Das ist eine Praxis-Mailadresse

Stahl vermarktet auch Repair Energetics Produkte sowie rund 500 € teure "Somavedic Zauberkästen" mit Wunderwirkung.

Hinweis: Psiram distanziert sich ausdrücklich von der Leugnung des Holocaust und dokumentiert lediglich die Post von Nitya Doreen Stahl und die von ihr verlinkten Texte.

Quantenheilung, Repair Energetics und Angebote auf dem Esoterik-Psychomarkt

Nitya Doreen Stahl praktiziert als Heilpraktikerin Kinesiologie und eine astrologisch inspirierte und mit Affirmationen durchsetzte so genannte Quantenheilung (Quantum Healing nach Doreen Stahl) und betreibt eine markenrechtlich geschützte Methode namens Repair Energetics. Ihre ansonsten in Fachkreisen unbekannte Methoden sollen bei Klienten zu einer stets hilfreichen "Transformation körperlicher und emotionaler Blockaden" durch "Energiewellen" führen und belastende Lebensthemen auflösen. Der Behandler berührt den "Gast" oder Klienten an zwei Punkten des Körpers. Die Repair Energetics Methode soll offenbar bei körperlichen Beschwerden durch "seelische Ursachen" hilfreich sein und wird mit speziellen Repair Energetics "Rosenquarz Obelisken" und Titanstiften durchgeführt. Belltower charkterisiert die Methode wie folgt:

„Repair Energetics” [...] Dabei handelt es sich um eine esoterische „Heilmethode”, die in Tradition der Reinkarnationslehre davon ausgeht, dass die Probleme und Sorgen eines Individuums in der „Familienenergie, also dem Zusammenschluss der Erfahrungen unserer Vorfahren” zu verorten sind. Die Wurzel dieses bösen Karmas gälte es zu finden und auszumerzen, auf dass der Mensch gesunde. Mobbingerfahrungen, Übergewicht oder Partnerschaftsprobleme lassen sich laut Stahl lösen, indem man sich per Hypnose in ein vergangenes Leben zurückführen lässt, dort liegt nämlich die Ursache jedes erdenklichen Wehwechens. Dafür zahlt man lediglich 300,- Euro.
Ab 2014 führte Stahl „Repair Energetics” auch über ihre Rolle als Moderatorin bei Astro TV durch, nicht ohne selbstlos zusätzliche „Energiewerkzeuge” wie den „Repair Energetics Pen” (online für zwischen 100,- und 130,- Euro erhältlich) anzubieten..
[..]..Letztendlich bietet sie auch die Ausbildung zum Repair Energetics-Coach an; Kostenpunkt des neuntägigen Kurses sind 2000,- Euro in Präsenz und 1235,- Euro als Online-Lehrgang.[1]

Nitya Doreen Stahl bietet auch kostenpflichtige Kurse zum "Rückführungsleiter/Therapeut nach Nitya D. Stahl" an. Des weiteren quantenmystische Kurse zur "Manifestation deiner Wünsche mit Hilfe der Quantenphysik".

Weiterverbreitung populärer Verschwörungstheorien

Nitya Doreen Stahl ist Multiplikatorin von bereits bekannten Verschwörungstheorien, die im Internet kursieren. Zahlreiche der entsprechenden Behauptungen stammen von dem englischen Verschwörungstheoretiker David Icke. Abder sie verbreitet auch Mitteilungen von rechtsextremen Plattformen wie Epoch Times und Breitbart News weiter oder verlinkt Inhalte von Verschwörungsideologen wie Boris Reitschuster oder dem Schweizer Coronaleugner Ignaz Bearth. Stahl ist Anhängerin der Verschwörungstheorie so genannter Chemtrails und verbreitet diese weitere. Sie glaubt auch nicht an eine globale Klimaerwärmung und dass der Mensch daran eine Mitverantwortung hat, dies entspricht der so genannten Klimalüge. Sie glaubt auch an die Mondlandungslüge. So wisse sie dass gezeigte Bilder und Videos der Mondlandungen der NASA in Wirklichkeit in der Wüste von Nevada gedreht worden seien. Der ehemalige US Präsident John F. Kennedy wurde ermodet weil er Informationen über UFOs gehabt habe.

Verbreitung von Todesliste ungeliebter Bundestagsabgeordneter April 2021

Nitya Doreen Stahl leugnet die Existenz des neuen Coronavirus, an der zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Artikels bei Psiram (28.4.2021) mehr als 3,1 Millionen Menschen verstorben waren. Ihrer Ansicht nach nütze die Pandemie nur einer Panikmache und dazu "Bargeld aus dem Verkehr zu ziehen". Im Rahmen ihrer Aktivitäten gegen behördliche und staatliche Schutzmassnahmen gegen das neue Coronavirus CoV-2 verbreitete sie im April 2021 im Internet eine pdf-Datei mit einer Liste von Bundestagsabgeordneten, die für eine Änderung des Infektionsschutzgesetztes votierten. Die Liste war bereits am Tag der Abstimmung im Bundestag unter dem Titel „Todesliste deutscher Politiker“ in Telegram-Gruppen verbreitet worden sowie in Kreisen deutschsprachiger Qanon-Anhänger. Aus gegebenen Anlass warnte daraufhin das Bundeskriminalamt die aufgelisteten Bundestagsabgeordneten vor einer Todesdrohung. Das Redaktionsnetzwerk rdn schreibt dazu:

Esoterikerin verbreitet „Todesliste“
Erstellt wurde die dort verbreitete Nachricht nicht von militant auftretenden Neonazis, sondern von der Esoterik-Buchautorin Nitya Doreen Stahl, die in der Vergangenheit für den Sender Astro-TV gearbeitet hat und sich selbst als „Heilerin“ bezeichnet. Bei Telegram und auf anderen Plattformen verbreitet sie regelmäßig Verschwörungserzählungen und Falschinformationen zur Corona-Pandemie. Ihre Telegram-Nachricht mit der „Todesliste“ wurde bislang mehr als 11.000-mal angesehen.
[2]

An 29. April 2021 wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft (StA) Göttingen und das Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen Ermittlungen zur Veröffentlichung der "Todesliste deutscher Politiker" aufgenommen haben. Mit den weiteren Ermittlungen hat die zuständige Zentralstelle zur Bekämpfung von Hasskriminalität der StA Göttingen das LKA Niedersachsen beauftragt. Anlass soll ein "ein örtlicher Bezug zu Niedersachsen" gewesen sein.[3]

Recherche von Blogger Reaver_Phoenix

Der Blogger mit Pseudonym Reaver_Phoenix machte sich ab Februar 2021 die Arbeit einer eingehenden Recherche zu Äusserungen von Nitya Doreen Stahl in sozialen Netzwerken.[4] Er veröffentlichte bei twitter die Ergebnisse als Bildkopien der gefundenen Beisträge. Psiram dokumentiert diese Ergebnisse:

weitere Bilder

Zitate

  • "Was ich verstanden habe, kann ich einfach erklären. Und wenn ich es nicht verstanden habe, kann ich es nicht einfach erklären."
  • „Die Handlungen deiner Vorfahren sind Schuld daran, dass du Probleme mit dem Finanzamt hast”

Werke

  • Nitya D. Stahl: Seelengesundheit - Die Intelligenz deiner Biologie, Seelengesundheit Band 1, Tredition Verlag 2020

Siehe auch

Weblinks

Quellennachweise

  1. https://www.belltower.news/querdenken-die-heilpraktikerin-mit-der-todesliste-115167/
  2. https://www.rnd.de/politik/bka-warnt-bundestagsabgeordnete-vor-todesliste-EF4LXA4XQRDYTOH3Y7MFDU4TQY.html
  3. https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Stammt-Todesliste-gegen-Politiker-aus-Niedersachsen,todesliste108.html
  4. https://twitter.com/Reaver_Phoenix/status/1358113710250811399