Jens Blecker

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jens Blecker (Bild: Muslim-Markt)
Jens Blecker bei der prorussischen News Front
Jens Blecker in Kanada

Jens Blecker (Spitznamen Cheffe und Jens B, geb. 1974*) ist ein deutscher Einzelhandelskaufmann, Verschwörungstheoretiker und seit 2009 Be­trei­ber der In­ter­net­sei­ten "In­fo­krie­ger News" (iknews) und "Net-News-Express". Bis 2015 gab Blecker an im niedersächsischen Helmstedt zu wohnen und nannte eine Adresse in Helmstedt im Impressum einer seiner Webseiten. Seitdem gibt Blecker an, nach Kanada ausgewandert zu sein. In Helmstedt betrieb Blecker den Geräteverleih "Miet­cen­ter Ble­cker" (Baumaschinen- und Geräteverleih) sowie die Manaz GmbH. Die Manaz GmbH betrieb das Spiele­por­tal "Zock­wel­ten", auf dem In­ter­net­spiel­e wie "Terra Figh­ters" zu spie­len waren. Blecker, der sich als "Freigeist" bezeichnet, soll eine Zeitlang auch bei einer Helmstedter Gartenbaufirma gearbeitet haben.[1][2]

Blecker ist Produzent einer EU-kritischen DVD mit dem Titel EUPOLY und ist auch Organisator von "Kongressen der unabhängigen Medien".

Zu seiner Auswanderung nach Kanada schreibt Blecker:

"Wir haben in Kanada, Nova Scotia, Cape Breton ein großzügiges Grundstück gekauft um einen Ausstieg nach Kanada vorzubereiten. Das Grundstück liegt [...] in der Gemeinde Richmond County, in der Nähe von St. Peters... Warum Kanada und Cape Breton? Ich gehe von einer dram[a]tischen Verschlimmerung der Lage und der Stabilität in ganz Europa aus. Aus diesem Grund und einigen Anderen, habe ich mich entschlossen Deutschland den Rücken zu kehren..."

Der russische Staatsender RT bezog sich im Juni 2013 auf Angaben von Jens Blecker, um ein düsteres Bild der deutschen Wirtschaft zu zeichnen. Nach RT-Angaben habe Blecker jedoch paradoxerweise bei seiner Auswanderung zwei Millionen Euro mit ins Ausland nehmen können. Zitat RT:

"Business owner Jens Blecker and his family have chosen to leave Germany for Canada; he will also be relocating his €2 million business."[3]

Der der deutschen Reichsbürgerbewegung nahestehende Andreas Popp ist ungefähr zur gleichen Zeit ebenfalls von Deutschland nach Cape Breton verzogen. Wie Blecker bewarb Popp die Region Cape Breton für potentielle Grundstückkäufer aus Deutschland, denen zuvor düstere Prognosen zur Situation in Deutschland gemacht wurden.

Infokrieger News

Infokrieger News ist eine Internet-Propagandaplattform für Verschwörungstheorien und vermeintlich durch geheime Eliten "unterdrückte" Nachrichten. Man kenne "wahre Hintergründe", wolle sie recherchieren und verbreiten, um diese der angeblichen Desinformation durch die Medien ("Konzernpresse") gegenüber zu stellen, da ein "Informationskrieg" stattfinde. Dabei wird auch unkritisch auf Mitteilungen des iranischen Regimes und des iranischen Prä­si­den­ten Ah­ma­dined­schad zurückgegriffen, einschließlich dessen antisemitischer Äußerungen.

IKnews

Auf Iknews werden alle in der Szene bekannten Themen rezipiert. Seien es angebliche Ufo-Sichtungen, die so genannte Klimalüge oder Ansichten zu den Terroranschlägen vom 11. September 2001 oder die sog. Impfkritik. Thematisiert wird auch die "ge­schlechts­neu­tra­le Sprache", die in der Rechten Szene als "Genderismus" abgelehnt wird. Auf den Webseiten von "Infokrieger News" finden sich auch die Trutherszene-typischen Anzeigen für Lebensmittelpackungen zur Krisenvorsorge.[4][5][6][7][8]

Als Autoren sind neben Blecker Oguz Calli und Christian Beckmann genannt. Im Impressum wird Jens Blecker genannt, mit einem Postfach in St. Peters (Nova Scotia, Kanada)[9]

Net News Express (NNE)

Impressum von Net News Express mit ungenauer Adressangabe "Canada" (Datum: Herbst 2019)

Net News Express hat einen Internetauftritt in deutscher Sprache und deutsche domain. Bei einer Mitarbeitersuche für NNE, die bei IKnews erscheint, wird NNE als ..ein wichtiger Bestandteil der alternativen Nachrichtenwelt.. dargestellt. Im Impressum der deutschen domain findet sich keine ladungsfähige Adresse wie sie für kommerzielle Webseiten vorgeschrieben ist. Im Herbst 2019 findet sich lediglich die Angabe:

Inhaltlich verantwortlich
Jens Blecker
Canada
E-Mail: blecker/at/iknews-redaktion.de
Redaktionelle Leitung: Julie Kreutzer
E-Mail:JulieKreutzer/at/net-news-express.de
.

Auch Daniel Neun wird mit Net News Express (NNE) in Verbindung gebracht.

NNE unterhält eine sehr lange Liste von Partnern. Dazu zählen Alles Schall und Rauch und verschiedene Projekte von ZeitGeist (Thomas Röttcher).[10] Angeboten werden NNE-News-Feeds die auf Webseiten eingeblendet werden können und alle 15 Minuten aktualisiert werden sollen.


  • wahrscheinliches Geburtsdatum: 9.10.1974

Zitate

  • Der alternative Mainstream
    Es ist nicht das erste Mal, dass ich mich über dieses Thema ergieße. Allerdings muss ich feststellen, wie es mich immer mehr anwidert. Persönlich behindert es mich dabei selber weiter zu machen, da ich mich in irgendeiner Weise als Teil der Szene sehe. Die Qualität der Beiträge hat mittlerweile ein Niveau erreicht, wo selbst die Bildzeitung noch brilliert, immerhin ist die noch einige Zeit vorher dran gewesen. Was um Gotteswillen reitet all diese "Schreiberlinge", wenn die einfach nur irgendeinen Mainstream-Dreck abklimpern?
    Im Augenblick komme ich als einer der Moderatoren bei NNE aus dem Löschen garnicht mehr heraus. Jeder Spezi muss nach 30 Meldungen aus dem Mainstream noch einmal den "Suizid" des Co-Piloten kolportieren... Und das ist nur ein Synonym für das totale Versagen der alternativen Medien. Meine Leseliste auf nahezu auf 0 in Worten "NULL" geschrumpft, da sich keiner der Autoren mehr die Mühe macht, wirklich noch journalistische Arbeit zu betreiben. Ein wenig Bild und Welt lesen, umformulieren und schon habe ich den zweiten "Klickbringer" des Tages??!?!?
    Die alternativen sind mittlerweile der Mainstream für Arme geworden... einige Zwischenperlen mal ausgenommen. Vielleicht mögen Sie sich fragen, warum ich dazu extra einen Artikel mache, die Antwort ist recht einfach: Ich bin über alle Maßen enttäuscht. Der hohe Grad an Feedback, den all dieser Mist erzeugt, lässt mich immer häufiger zweifeln an dem, was ich mache. Das raubt so ziemlich jede Motivation. Was um Himmelswillen läuft nur schief? Ich schaue schon seit Monaten nicht mehr auf die Klickzahlen, wenn man mal die runden Millionen außen vor lässt. Wenn ich meine, nichts zu sagen zu haben, halte ich einfach mal die ...
    Ja, möglicherweise sinken dadurch die Leserzahlen, aber soll ich die durch das aufrecht erhalten, wogegen ich zu sein vorgebe? Soll ich Inhalte produzieren, die nutzlos und inhaltslos sind, nur um die Leser bei der Stange zu halten? Das lässt sich einfach beantworten: NÖ!
    Als ich vor einer Weile den Paid-Content ins Gespräch gebracht habe, kamen einige Kommentare die ich mir zu Herzen genommen habe... Mein Angebot ist kostenlos und ich habe keinerlei Verpflichtung. Genau so ist das. Bis dahin habe ich eine Art emotionaler Verpflichtung gehabt und dafür exzessiv nach News gebuddelt und die nach bestem Wissen und Gewissen analysiert und kommentiert. Diese Kommentare haben mir dort einen wichtigen Ruck verpasst. Aber ich habe immer einen Qualitäts­anspruch gehabt. Das vermisse ich bei vielen "Kollegen" komplett. In meinen Augen hat die alternative Szene nur noch eine gewisse Verweildauer und dann wird das Angebot von der Bildfläche verschwinden. Geld ist damit nicht zu verdienen und der Kampf um Anerkennung treibt die "Schreiberlinge" voran ins Nirvana. Dauernd etwas liefern, egal ob es was taugt oder nicht... Das ist einfach nicht meine Welt... Klicks sind eine Weile gut fürs Ego, aber auf Dauer bringt das nicht wirklich was.
    Quelle: Jens Blecker: Der alternative Mainstream, In­fo­krie­ger News, 27. März 2015

Weblinks

Quellennachweise

  1. Manaz GmbH Impressum
  2. iknews Impressum
  3. https://www.rt.com/news/germany-jobless-immigration-economy-861/
  4. Klimalüge iknews
  5. iknews Ufo Artikel
  6. iknews zu 9/11
  7. iknews Impfkritik
  8. iknews Gender
  9. Impressum Inhaltlich verantwortlich Jens Blecker Po-Box 444 St. Peters, NS, B0E3B0 Canada
  10. https://www.psiram.com/de/index.php/Diskussion:Jens_Blecker