Hegall Vollert

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hegall Vollert (Bild: bioenergetik-zentrum.de)

Hegall Vollert (geb. 1941) ist ein Radolfzeller Arzt, Sportmediziner, Erfinder, Buchautor und Anbieter von Produkten auf dem Esoterikmarkt. Vollert betreibt eine eigene Praxis und befasst sich seit 1994 mit der Erforschung einer so genannten "subtilenergetischen Medizin". Er ist alleine oder zusammen mit Kai Vollert Inhaber diverser Patente. 1999 gründete er die Firma bion-tec GmbH in Radolfzell.[1] Hegall Vollert ist Mitglied der DGEIM.

Er ist Erfinder der Silikonpads, kleiner Silikon-haltiger Auflagen, die allein durch ihre körpernahe Anwesenheit als vermeintliche Elektrosmog-Schutzprodukte den Käufer vor behaupteten schädlichen Wirkungen des so genannten Elektrosmogs schützen sowie weitere unbelegte positive Wirkungen entfalten sollen. Die Silikonpads kosten beim Hersteller, der deutschen Firma bion-tec aus Radolfzell, 30 bis 700 Euro und sollen beispielsweise in der Hosentasche getragen oder unter das Kopfkissen gelegt werden. Eine plausibel zu nennende Begründung, warum die Produkte ihre behaupteten Schutzwirkungen durch "schwingungstechnisch aktivierte Quarzkristallen" entfalten sollen, werden vom Hersteller nicht genannt. Die silikonhaltigen Pads (Kissen) sollen nach unbewiesenen Hypothesen (Bion-Hypothese) von Wilhelm Reich und der Betrugsmasche des Global Scaling funktionieren. Das Oberlandesgericht Karlsruhe untersagte 2012 irreführende Werbung zu den silikonhaltigen Kissen.[2]

Hegall Vollert erhielt 2005 eine Honorarprofessur der mexikanischen Scheinuniversität "Universidad del Golfo" und wird seitdem gelegentlich auch als "Professor" tituliert. Die Universidad del Golfo in Tampico taucht in Verzeichnissen mexikanischer Hochschulen nicht auf. Es handelt sich um eine der zahlreichen südamerikanischen Titelmühlen.[3] Seinen Erfindungen bescheinigte ihm ein "Prof. Dr. Ing. Dr. mult. Martin Günter" (ebenfalls Honorarprofessor der "Universitat del Golfo"), ein Berufsschullehrer mit Wohnort Gran Canaria, der mehreren anderen Scharlatanerieprodukten ebenfalls eine angebliche Eignung attestierte.

Werke

  • Vollert, Hegall, "Die Gefässversorgung des Zwischenhirns der Ratte", 1973
  • Vollert, Hegall, "Komplette Langlaufmethode", Hege-Verl., 1989
  • Vollert Hegall, "Die Domipathen", Offenburg Eichner, 1995
  • Vollert Hegall: "START in ein neues Therapiezeitalter: Die Basis einer biophysikalisch energetischen Medizin", Verlag Ulmer, Juli 2010

Patente

  • DE19902369 "Equipment used in bione and orgone therapy", Inventor: VOLLERT KAI, VOLLERT HEGALL, Juli 2000
  • DE3436069A1 (auch US3087262) "Intermediate soles for sports shoes", inventor Hegall Dr Med Vollert, 2. Okt. 1984

Quellennachweise

  1. bion-tec GmbH, Hegall Vollert (Geschäftsführender Gesellschafter), Sankt-Johannis-Strasse 6, D-78315 Radolfzell
  2. http://www.omsels.info/wp-content/uploads/OLG-Karlsruhe-Urteil-vom-27.-September-2012-4-U-163-12.pdf
  3. Horst Biallo: Die Doktormacher. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/Main 1998