Erich Hambach: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Quellennachweise)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{IN USE}}
 
{{IN USE}}
'''Erich Hambach''' (geb. Erich Hambach 1963) ist ein deutscher Sachbuchautor, so genannter Finanzapokalyptiker und Verbreiter von [[Verschwörungstheorie]]n aus München. Erich Hambach absolvierte eine Lehre zum Versicherungskaufmann und befasste sich 30 Jahre mit Produkten der Versicherungs- und Investmentbranche. Seit 2012 tritt er als Vortragsredner in Erscheinung. Sich selbst bezeichnet sich Hambach als Staatlich geprüfter [[Baubiologe]] und praktischer Betriebswirt. Im Eigenverständnis heisst es von ihm:
+
'''Erich Hambach''' (geb. 1963 in München) ist ein deutscher Sachbuchautor, so genannter Finanzapokalyptiker und Verbreiter von [[Verschwörungstheorie]]n aus München. Erich Hambach absolvierte eine Lehre zum Versicherungskaufmann und befasste sich 30 Jahre mit Produkten der Versicherungs- und Investmentbranche. Seit 2012 tritt er als Vortragsredner in Erscheinung. Er ist Initiator von "Der Friedensweg". Sich selbst bezeichnet sich Hambach als Staatlich geprüfter [[Baubiologe]] und praktischer Betriebswirt. Im Eigenverständnis heisst es von ihm:
 
:''..Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, die Menschen über die wahren Hintergründe, des politischen Systems und des Finanzsystems aufzuklären. Weitere Schwerpunkte sind: Friedensarbeit, [[Baubiologie]], Permakultur, Vernetzung, Gemeinschaftsbildung, moderne Hirnforschung, [[Quantenmystik|Quantenphysik- und Quantenheilung]], Transhumanismus, künstliche Intelligenz, Geschichte und Zeitphänomene. Denn nur durch Informationen ist jeder für sich in der Lage Zusammenhänge zu verstehen und eigenverantwortlich zu handeln. Als Weg der Aufklärung habe ich mich für Vorträge entschieden, um die Leute aus erster Hand persönlich zu informieren und um in den persönlichen Austausch durch Fragen, Antworten und Gespräche zu kommen..''
 
:''..Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, die Menschen über die wahren Hintergründe, des politischen Systems und des Finanzsystems aufzuklären. Weitere Schwerpunkte sind: Friedensarbeit, [[Baubiologie]], Permakultur, Vernetzung, Gemeinschaftsbildung, moderne Hirnforschung, [[Quantenmystik|Quantenphysik- und Quantenheilung]], Transhumanismus, künstliche Intelligenz, Geschichte und Zeitphänomene. Denn nur durch Informationen ist jeder für sich in der Lage Zusammenhänge zu verstehen und eigenverantwortlich zu handeln. Als Weg der Aufklärung habe ich mich für Vorträge entschieden, um die Leute aus erster Hand persönlich zu informieren und um in den persönlichen Austausch durch Fragen, Antworten und Gespräche zu kommen..''
  

Version vom 16. Februar 2020, 14:40 Uhr


Dieser Artikel wird gerade bearbeitet. Bitte mit Edits warten!

Erich Hambach (geb. 1963 in München) ist ein deutscher Sachbuchautor, so genannter Finanzapokalyptiker und Verbreiter von Verschwörungstheorien aus München. Erich Hambach absolvierte eine Lehre zum Versicherungskaufmann und befasste sich 30 Jahre mit Produkten der Versicherungs- und Investmentbranche. Seit 2012 tritt er als Vortragsredner in Erscheinung. Er ist Initiator von "Der Friedensweg". Sich selbst bezeichnet sich Hambach als Staatlich geprüfter Baubiologe und praktischer Betriebswirt. Im Eigenverständnis heisst es von ihm:

..Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, die Menschen über die wahren Hintergründe, des politischen Systems und des Finanzsystems aufzuklären. Weitere Schwerpunkte sind: Friedensarbeit, Baubiologie, Permakultur, Vernetzung, Gemeinschaftsbildung, moderne Hirnforschung, Quantenphysik- und Quantenheilung, Transhumanismus, künstliche Intelligenz, Geschichte und Zeitphänomene. Denn nur durch Informationen ist jeder für sich in der Lage Zusammenhänge zu verstehen und eigenverantwortlich zu handeln. Als Weg der Aufklärung habe ich mich für Vorträge entschieden, um die Leute aus erster Hand persönlich zu informieren und um in den persönlichen Austausch durch Fragen, Antworten und Gespräche zu kommen..

Unter dem eigenen Motto "ALLES IST MÖGLICH!" befasst sich Versicherungskaufmann Hambach mit Themen wie einer ausserwissenschaftlichen Frequenzlehre und "Hirnforschung". Hambach ist als Numerologe beispielsweise davon überzeugt, dass die Zahl 666 in Wahrheit für die Buchstabenfolge www stehe, und als ein versteckter Code anzusehen sei, als Zeichen des Teufels. Die Zahl „666“ finde sich laut Hambach auch im Logo des Browsers „Google Chrome“ wieder. Er trat im November 2019 bei der Propagandaveranstaltung Antizensurkonferenz (17. AZK) des schweizer Sektengründers Ivo Sasek auf.

Werke

Werke von Hambach erscheinen im Osiris Buchversand und im J. K. Fischer Verlag.

  • Erich Hambach: BARGELD ADE! Scheiden tut weh, Osiris Buchversand 2016 (bisher einziges Buch von Hambach)

Quellennachweise