Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin e.V. (VFS) ist ein 1999 gegründeter Verein mit dem Ziel, Radionik, Bioresonanztherapie und ähnliche in der Alternativmedizin verbreitete Methoden zu fördern. Weitere Schwerpunkte sind Radiästhesie und Baubiologie.

Auslöser für die Gründung waren Presseberichten zufolge positive Erfahrungen mit der "Bioresonanz nach Paul Schmidt" der Firma Rayonex. Wie Rayonex ist die VFS in Lennestadt im Sauerland ansässig. Zwei- bis dreimal jährlich erscheint die Mitgliederzeitschrift IMPULS (eigene Schreibweise im+PULS). Seit 2003 wird jedes Jahr ein Kongress abgehalten. Referenten waren in der Vergangenheit beispielsweise Dieter Broers, Jürgen Fliege, Martin Günter, Eike Georg Hensch, Noemi Kempe, Michael König, Konstantin Meyl und Rupert Sheldrake.