SolidFACTS

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werbung für nutzlose und gesundheitsgefährende Masken von Querdenken Initiativen
SOLIDFacts-Maske, gesehen auf einer Querdenken-Demonstration am 17. April 2021 (Bild: Lena Reiner)

solidFACTS ist der Name eines im September 2020 entstandenen Webshops der Firma DIM tec GmbH aus dem deutschen Mühltal.[1] Geschäftsführer der DIM tec sind Manuel Döring und Ernst Künstler. Manuel Döring ist Mitglied der World Freedom Alliance. Als Fachbeirat der Firma wird der Ingenieur und Medizinlaie Helmut Traindl genannt. Die DIM tec GmbH aus Mühltal befasst sich hauptsächlich mit KfZ-Gutachten bei Schäden an KfZ[2], Geschäftszweck ist laut Handelsregister Großhandel mit Gebrauchs-​ und Verbrauchsgütern. Auf der Webseite der Firma wird zu einschlägigen Organisationen und Initiativen verlinkt, die sich gegen behördliche Schutzmassnahmen vor der COVID-19 Krankheit wenden.

Unter dem Logo solidFACTS werden Artikel angeboten, die funktionstüchtigen "Community"-Schutzmasken täuschend ähneln, aber tatsächlich nicht vor einer Ansteckung mit dem CoV-2 Virus schützen, noch andere Personen bei eigener Infektion schützen. Auf dem eigenen Telegram-Kanal der solidFACTS wird das Produkt auch "Mund-Nasen-Abdeckung zur Abschaffung der Maskenpflicht" genannt. Das Material besteht aus Polyester. Explizit betont wird, dass die Fake-Masken Sehr atmungsaktiv, da weitmaschig seien.

Zu den eigenen, knapp 5 € teuren Produkten gibt solidFACTS an:

Diese Community Maske ist nur für den privaten Gebrauch geeignet. Sie hat keine nachgewiesene Schutzwirkung. Es handelt sich weder um ein Medizinprodukt, noch um persönliche Schutzausrüstung.

Die behauptete tägliche Produktion von 100 Stück (Mitte Oktober 2020) soll auf 5000 Stück pro Tag erhöht werden. Bestellern wird mitgeteilt: Achtung: Die DIM tec GmbH wickelt nur den Service ab. Nach Angaben von solidFACTS sollen die gesundheitsgefährenden Produkte an Schulen kostenlos verteilt werden.[3]

Bodo Schiffmann wurde beim Tragen einer solidFACTS-Maske gesehen. Im November 2020 versuchte die Querdenken-Bewegung von Michael Ballweg nicht-funktionstüchtige Fake-Masken an Kinder an 1000 Schulen umsonst zu verteilen. Die Propaganda-Aktion führte zu kritischen Berichten in der Presse und zu Warnungen von Ministerien und dem Deutschen Kinderhilfswerk. "Eine perfide Instrumentalisierung von Kindern zur Durchsetzung politischer Interessen", erklärte Thomas Krüger, Präsident des Kinderhilfswerks. "Dem muss mit allen rechtsstaatlichen Mitteln ein Riegel vorgeschoben werden." Nachträglich behaupteten die Initiatoren dieser gesundheitsgefährdenden Aktion, dass es sich dabei um einen "Test" gehandelt habe.

Im Oktober 2020 wurde bekannt, dass mindestens eine Anzeige gegen die DIM tec und ihre Geschäftsführer erstattet wurde, wegen Gesundheitsgefährdung. Die Anzeige richtet sich auch gegen Michael Ballweg, den Initiator der Querdenken Initiativen. Auf Webseiten der "Querdenker" wird Werbung für solidFACTS verbreitet.[4]

Am 13. November 2020 ging die Webseite von solidFACTS offline und ist nicht mehr aufzurufen.[5] Auf Ebay lassen sich jedoch noch Masken von solidFACTS für knapp 30 € bestellen, wobei jedoch unklar ist ob es sich um einen aktuellen Absatzweg handelt. Bei Telegram behauptet der SolidFACTS-Erfinder Manuel Döring festgenommen worden zu sein. Er soll sich inzwischen in die Schweiz abgesetzt haben. Döring behauptet sein Webshop wäre "gehackt" worden.[6]

Bilder

Siehe auch

Weblinks

Quellennachweise

  1. DIM tec GmbH, Woogsstr. 3, D-64367 Mühltal
    Amtsgericht Darmstadt, Registernummer: HRB 91334
  2. https://www.die-schadenmanager.net/impressum.php
  3. https://www.express.de/news/panorama/neue-eskalationsstufe--querdenken--plant-perfiden-protest-gegen-maskenpflicht-37483612
  4. https://twitter.com/Teddy5012/status/1315979276143951873/photo/1
  5. https://anonleaks.net/2020/tinfoiled/solidfacts-querdenkens-maskenvertrieb-geht-offline/
  6. https://anonleaks.net/2020/optinfoil/solidfacts-hersteller-von-fake-masken-sagt-tschoe-joermenie-und-verzieht-sich-in-die-schweiz-optinfoil
  7. https://www.bz-berlin.de/leute/mit-fake-maske-zum-einkauf-influencerin-leia-se-aus-bali-abgeschoben