Roman Christian Hafner

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roman Christian Hafner

Roman Christian Hafner ist ein Augsburger Wunderheiler, Autor[1] und ehemaliger Händler für Computer und Software (Firma EYE Information Products GmbH). Bei XING bezeichnet sich Hafner als Motivations- und Energieberater aus Darmstadt. Bei Cosmicity wird hingegen eine Adresse in München genannt. Er ist auch Betreiber der Firma Essential Heart GmbH mit Sitz in der Schweiz[2], einer Roman Christian Hafner Beratung in München und der Roman Christian Hafner Gesundheitsberatung in D-70771 Leinfelden-Echterdingen.

Hafner führt Fernheilungen durch, zu denen er angibt, so genannte Schmerzkörper oder angeblich schädliche geistige Implantate heilen zu können.

Hafner ist Inhaber der Wortmarke HARMONY VITALITY HEALTH.

Verschwörungstheorien

Er ist auch mit Hilfe von Jo Conrad[3] Verbreiter einer absurden ausländer- und islamfeindlichen Verschwörungstheorie, der Austeja Emilija Dominykas Verschwörung. Dieser abwegigen Hypothese nach sei es geplant im Jahr 2017 in Deutschland einen Völkermord an angeblich 15 Millionen Menschen durchzuführen, die alle Deutsche sein sollen. "Vernichtungsinstrument" des angeblichen Völkermordes soll eine "Asylanteninvasion" sein. Hafner behauptet, dass heimlich in Deutschland unterirdische Bunker und Untergrundbasen gebaut würden, welche mit Moscheen und "Bildschirmen" für Moslems und eine "blutrünstige islamische Armee" ausgestattet seien. Die islamischen Bewohner würden demnach in den angeblichen Bunkern "trainiert", Christen zu töten.

Zur Glaubhaftmachung wird angegeben, dass es die gemeinte islamische Armee gebe, weil mehrfach eingereiste Flüchtlinge mit unbekanntem Ziel weitergereist oder nicht mehr auffindbar seien. Gleichzeitig landeten nachts heimlich tausende Flüchtlinge mit Flugzeugen in Deutschland. Um die Kosten für die angeblichen Bunker zu verschleiern, nutze die Bundesregierung ansonsten angeblich unerklärliche Kostensteigerungen bei Großprojekten wie dem Flughafenbau BER, das Bahnhofprojekt Stuttgart 21, und Umsatzsteuererhöhungen um Gelder verdeckt in den Bunkerbau umzuleiten.

Nachprüfbare Belege nennt Hafner nicht. Vielmehr beruft er sich auf eine angebliche Whistleblowerin mit Namen Dr. Austeja Emilija Dominykas, die Ingenieurin und an Leukämie erkrankt sei. Sie habe an dem gemeinten Projekt mitgewirkt.

Die gleiche absurde Geschichte wurde am 24. September 2016 über die Webseiten von Ernst Köwing (Honigmann) verbreitet. Einen Tag zuvor fand sich der Text auf den Seiten von bumibahagia. Quelle ist offenbar ein Video bei Youtube von "Zerberster" vom 20. September 2016.[4]

Quellennachweise

  1. Roman Christian Hafner, Christiane Grüters: Die Reise als Schöpfer auf unserer Erde - Ihr Bewusstseinsreichtum,Verlag : Y-SKY , RcH & GP Verlag
  2. Essential Heart GmbH, CH – Meilen
  3. Roman Hafner - Terror-Tainment, Zeitlinien & Implantate. Bewusst.TV, 28.9.2016
  4. Youtube, ZERBERSTER ZUSCHAUERPOST - TEIL 10: DIPLOM INGENIEURIN ÜBER FLÜCHTLINGE & DEUTSCHLANDS ZUKUNFT!