Frankfurter Ring

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Frankfurter Ring ist ein nach eigenen Aussagen gemeinnütziger Verein, dessen Aktivitäten aus verschiedenen esoterischen und pseudomedizinischen Veranstaltungen, Kursen und Vorträgen sowie Werbung für Angebote des Esoterik- und Psychomarktes bestehen. Gegründet wurde der Verein im Jahr 1969 von Fritz Kroeger.[1] Eine Vereinssatzung findet man auf der Internetpräsenz des Frankfurter Rings nicht.

Angebote

Neben diversen Coaching- und Selbstmanagementkursen in den Bereichen Beruf und Karriere bzw. Beziehung und Partnerschaft bietet der Frankfurter Ring auch Kurse und Workshops mit verschiedenen esoterischen Themen an, wie zum Beispiel Intuition und Außersinnliches, Kommunikation, Matrix Energetics, Medialität, Meditation und Yoga, Musik, Stimme und Tanz, Persönlichkeitsentwicklung, Psychology of Vision, Qi Gong, Rückführung, Schamanismus, Spiritualität, Tod und Sterben, Yoga und Remote Viewing.[2]

Die Veranstaltungen sind ein- oder mehrtägig. Die Preise liegen bei eintägigen Einführungsveranstaltungen um die 15 Euro, während die darauf aufbauenden mehrtägigen Kurse zwischen 200 und 900 Euro kosten.[3] Außerdem erscheint viermal jährlich das „Frankfurter Ring – Magazin für Körper, Geist & Seele“.[4] Es beinhaltet den Veranstaltungskalender bzw. das Programm des Frankfurter Rings sowie ein breites Spektrum an Werbung für die einschlägigen Produkte, Veranstaltungen und Seminare, die der Verein bzw. seine Referenten anbieten.[5]

Referenten

Referenten des Frankfurter Rings sind u.a. der Filmemacher, Autor und Geistheiler Clemens Kuby[6] und der Autor und Hellseher Pascal Voggenhuber[7]

Von sich reden machte der Verein, als der Maschinenbauingenieur, IT-Berater, Geistheiler und Geschäftsmann Ali Erhan bei einer Veranstaltung des Vereins über die "Wirkungsweise und Anwendungsmöglichkeiten der genialen Substanz Miracle Mineral Supplement" referieren wollte.[8] Nach dem Kontraste-Bericht “Ätzende Alternativmedizin” und einem kritischen Artikel in der Frankfurter Neuen Presse (FNP) wurde das Seminar abgesagt.[9]

Quellenverzeichnis

  1. www.frankfurter-ring.de/vereinsgeschichte.html
  2. www.frankfurter-ring.de/themen.html
  3. www.frankfurter-ring.de/gesamtprogramm.html
  4. www.frankfurter-ring.de/inhalt.html
  5. http://issuu.com/frankfurterring/docs/ausgabe-frm_142?e=1136545/7476082
  6. www.frankfurter-ring.de/index.php?id=8&rid=20
  7. www.frankfurter-ring.de/index.php?id=8&rid=483
  8. Selbsternannte Wunderheiler setzen Geld vor Gesundheit Frankfurter Neue Presse vom 27. Juni 2014
  9. Nach FNP-Bericht: Absage an "Wunderheiler" Frankfurter Neue Presse vom 26. Juni 2014