Coronil

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guru Ramdev und Scharlataneriemittel Coronil
ursprüngliche Bewerbung als Corona-Kit
Vorstellung des Produkts als "Immuno booster" beim Hersteller Patajali (März 2021)
unkritische Darstellung des COVID-19 Scharlataneriemittels Coronil bei "Das wilde Schaf" von OVALmedia (2021)

Coronil ist der Name eines pseudomedizinischen Ayurveda-Mittels der indischen Firma Patanjali Ayurved Ltd aus Uttarakhand[1], die in enger Verbindung zum indischen Milliardärs-Guru, Unternehmer und Politiker Baba Ramdev steht. Die Firma wird von zwei Vertrauten von Ramdev geführt, dem nepalesischen Milliardär Acharya Balkrishna und Swami Muktanand ji.

Coronil erschien im Juni 2020 trotz fehlender Zulassung als "COVID-19 treatment kit" auf dem indischen Markt als vermeintliches Heilmittel gegen die SARS CoV-2 Infektion und COVID-19 Krankheit. Beim "Kit" handelt es sich um eine Pille aus pflanzlichen Ayurveda-Inhaltsstoffen mit dem Namen Coronil mit Nasentropfen und einem pflanzlichen Öl. Coronil wird auch in Europa über den Amazon-Versand als 'immunity booster' angeboten. In Indien kostet eine Packung mit 80 Tabletten 400 bis 1000 Rupien. Mit Stand von März 2021 wird das Mittel vom Hersteller nicht mehr als spezielles Mittel gegen COVID-19 beworben. Das "COVID-19 treatment-kit" heisst nun "Coronil treatment kit".

Hauptwirkstoffe sollen pflanzliche Extrakte von Withania somnifera, Tinospora cordifolia und Ocimum sanctum sein.

Coronil und Fake-News Verbreitung des Herstellers

In der Werbung der Herstellerfirma wurde es bis zum Verbot mit einer klinischen Wirksamkeit von 100% gegen COVID-19 beworben.[2][3] Auch Guru Ramdev bewarb Coronil und behauptete es hätte bereits COVID-19 Kranke geheilt.[4] Die Einführung des Wundermittels führte in Indien zu kritischen Reaktionen in sozialen Medien. Kritisiert wurde auch das indische Ayush - Ministerium[5], welches ayurvedische Mittel prinzipiell im Rahmen der provisions of Drugs and Magic Remedies (Objectionable Advertisements Act, 1954) pauschal zulassen kann, ohne dass ein Wirksamkeitsnachweis vorliegen muss. Kurze Zeit nachdem der Hersteller Patanjali Coronil ankündigte, erklärte das Yush-Ministerium dass es Coronil nicht zugelassen habe und verbot den Verkauf und die Werbung bis zu einer späteren Erlaubnis nach Vorliegen eines positiven Studienergebnisses.[6][7] Das Ministerium stellte auch klar, dass Coronil ohne den Hinweis auf COVID-19 angemeldet worden war.[8]

Der Bundesstaat Maharashtra verbot Coronil ebenfalls bereits im Juni 2020 und Ramdev und Balkrishna wurden wegen des Verkaufs verbotener Arzneimittel angezeigt.[9][10] Das oberste Gericht von Madras entzog der Firma die eingetragene Wortmarke Coronil(R) und verhängte eine Geldstrafe.[11][12] Zuvor hatte eine andere Firma ältere Ansprüche auf die Wortmarke Coronil(R) geltend gemacht. Der Richter stellte im Urteil fest, dass der Hersteller Patanjali versuchte Profit aus der Angst der Bevölkerung vor der Krankheit zu erlangen, während das Mittel selbst keine effektive Therapie darstellt.[13][14]

Später, im Februar 2021, meldeten mehrere indische Tageszeitungen und Medien, dass Coronil nun eine Zulassung vom Ayush-Ministerium erhalten habe. Darüber hinaus sei das Mittel von der Weltgesundheitsorganisation WHO "zertifiziert" worden. Zuvor hatte Ramdev auf einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass Studien vorliegen würden die belegten dass Coronil wirksam gegen COVID-19 sei. Auch beschuldigte er "allopathische Ärzte" des "Terrorismus" gegen ihn und das Mittel.[15][16][17][18]

Die WHO stellte am 22. Februar 2021 klar, dass es nie eine eigene Begutachtung oder Zertifizierung gegeben habe.[19] Mehrere indische Medien stellten nach Recherchen fest, dass lediglich eine Exportlizenz für Coronil erteilt wurde, und dass es keine Zulassung gibt und kein Beleg einer Wirksamkeit erbracht wurde.[20][21]

Danach erklärte Geschäftsführer Acharya Balkrishna über Twitter, dass tatsächlich weder eine WHO-Zertifizierung noch eine Zulassung vom Ayush-Ministerium vorliegt.

Zu Coronil liegt bislang nur eine Veröffentlichung über eine Pilotstudie bei 95 Patienten vor, die Vorteile für die mit Coronil behandelten Patienten gegenüber einer Placebo Therapie zeigt. Die Studie umfasste nur wenige Patienten und wurde von Mitarbeitern der Herstellerfirma durchgeführt.[22]

Patanjali Ayurved Ltd

Die Firma Patanjali Ayurveda ging ursprünglich 2006 aus der 1995 gegründeten „Divya Pharmacy“ in Haridwar hervor. Guru Ramdev hält als so genannter "Weltentsager" keine Anteile.

Die Firma Patanjali Ayurveda hatte in der Vergangenheit ein fragwürdiges pflanzliches Mittel "Divya Putrajeevak Seed" verkauft, das von Apotheken mit der Garantie angeboten wurde dass werdende Müttern nur männlichen Nachwuchs gebären würden. "Putrajeevak" bedeutet in der Hindi Sprache "Leben des Sohns".

Inhaltsstoffe - Zutaten

Als Zutaten von Coronil werden für eine Pille angegeben:

  • 1 gr Giloy Ghanvati (Tinospora cordifolia)
  • 2 gr Swasari Ras (traditional herbo-mineral formulation)
  • 0,5 gr Ashwagandha (Withania somnifera)
  • 0,5 gr Tulsi Ghanvati (Ocimum sanctum)

Siehe auch

Literatur

  • Ganpat Devpura, Balvir S.Tomar, Deepak Nathiy, Abhishek Sharma, Deepak Bhandari, Swati Haldar, Acharya Balkrishna, Anurag Varshney: Randomized placebo-controlled pilot clinical trial on the efficacy of ayurvedic treatment regime on COVID-19 positive patients, Phytomedicine, Volume 84, April 2021, 153494 https://doi.org/10.1016/j.phymed.2021.15349 Volltext
  • Acharya Balkrishna, Swati Haldar, Hoshiyar Singh, Partha Roy, Anurag Varshney: Coronil, a Tri-Herbal Formulation, Attenuates Spike-Protein-Mediated SARS-CoV-2 Viral Entry into Human Alveolar Epithelial Cells and Pro-Inflammatory Cytokines Production by Inhibiting Spike Protein-ACE-2 Interaction, Dezember 2020, Journal of Inflammation Research, Volume 2021:14 869—884, DOI https://doi.org/10.2147/JIR.S298242 Abstract (Anurag Varshney: Drug Discovery and Development Division, Patanjali Research Institute, Roorkee-Haridwar Road, Haridwar, 249405, Uttarakhand, India)

Weblinks


Quellennachweise

  1. Patanjali Ayurved Limited, Haridwar, Uttarakhand Indien
  2. https://www.livemint.com/news/india/coronavirus-vaccine-coronil-patanjali-baba-ramdev-press-conference-live-updates-11592893304534.html
  3. https://www.financialexpress.com/lifestyle/health/coronil-covid-19-patanjali-ayurvedic-medicine-baba-ramdev-coronil-medicine-coronavirus/2000657
  4. https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/indien-angebliches-corona-wundermittel-stoesst-auf-heftige-kritik-16830757.html
  5. https://www.firstpost.com/india/patanajali-covid-19-ayush-ministry-weak-response-ramdevs-coronil-stunt-endangers-people-jeopardises-ayurveda-homeopathy-8529151.html
  6. https://www.hindustantimes.com/india-news/govt-asks-patanjali-to-stop-ads-of-covid-drug/story-zPdLluK7AXOngR2Jn0qKWO.html
  7. https://www.bloombergquint.com/business/ayush-ministry-stops-patanjali-from-advertising-purported-covid-medicine
  8. https://www.indiatoday.in/india/story/patanjali-ayurved-baba-ramdev-coronavirus-cure-coronil-ayush-ministry-1692242-2020-06-24
  9. https://www.hindustantimes.com/patna/complaint-filed-in-bihar-court-against-ramdev-over-covid-19-medicine-claim/story-UIEsPIZMoDsGZAE3TcDknK.html
  10. https://indianexpress.com/article/india/fir-against-5-over-covid-medicine-claim-ramdev-patanjali-md-booked-for-cheating6479691
  11. https://theprint.in/judiciary/patanjali-cant-use-coronil-trademark-says-madras-high-court-fines-it-rs-10-lakh/476461
  12. https://www.indiatoday.in/india/story/madras-hc-restains-patanjali-from-trademarking-coronil-slaps-fine-of-rs-10-lakh-1708517-2020-08-06%7Caccess-date=2021-02-18
  13. https://www.newindianexpress.com/states/tamil-nadu/2020/aug/06/patanjali-ayurved-fined-rs-10-lakh-by-madras-hc-for-chasing-profits-by-claiming-covid-19-cure-2180005.html
  14. https://theprint.in/judiciary/patanjali-cant-use-coronil-trademark-says-madras-high-court-fines-it-rs-10-lakh/476461
  15. https://indianexpress.com/article/india/coronil-ayush-ministry-certification-who-scheme-patanjali-7195575
  16. https://www.livemint.com/news/india/coronil-has-received-ayush-ministry-certification-as-per-who-scheme-patanjali-11613745938737.html
  17. www.livemint.com/news/india/coronil-has-received-ayush-ministry-certification-as-per-who-scheme-patanjali-11613745938737.html
  18. https://timesofindia.indiatimes.com/business/india-business/coronil-gets-ayush-ministry-certification-as-per-who-scheme-patanjali/articleshow/81107648.cms
  19. https://www.thehindubusinessline.com/news/world/who-clarifies-it-hasnt-reviewed-or-certified-coronil-for-covid-19-treatment/article33893901.ece
  20. https://economictimes.indiatimes.com/industry/cons-products/fmcg/patanjalis-coronil-not-who-certified-or-approved-no-traditional-medicine-certified-by-who-for-covid-cure/articleshow/81134456.cms
  21. https://www.altnews.in/patanjalis-coronil-is-neither-who-certified-nor-approved-media-outlets-run-false-news
  22. Ganpat Devpura, Balvir S.Tomar, Deepak Nathiy, Abhishek Sharma, Deepak Bhandari, Swati Haldar, Acharya Balkrishna, Anurag Varshney: Randomized placebo-controlled pilot clinical trial on the efficacy of ayurvedic treatment regime on COVID-19 positive patients, Phytomedicine, Volume 84, April 2021, 153494 https://doi.org/10.1016/j.phymed.2021.15349 Volltext