André Siegel

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
André Siegel in einer Werbesendung bei Norbert Brakenwagen (Bild: Youtube)
Norbert Brakenwagen präsentiert im Rahmen einer Werbesendung von TimeToDo ein Wirbelspiralen-Scharlatanerieprodukt von André Siegel zur "Bündelung von Schwingungen und Energie" (Bild: Youtube, 25. Mai 2015)
Produkt Treibstoff-Spirale (233,- bis 987,- Euro) zum vermeintlichen Sparen von Treibstoff durch simple Anbringung im Motorraum (Bild: Lebensquell / A. Siegel)

André Siegel (geb. 1962, Erzgebirge) ist ein deutscher Anbieter von Scharlatanerieprodukten aus Warendorf. Siegel gibt an, seine Produkte der Natur nachempfunden zu haben. Im Mittelpunkt stehen dabei "Wirbelsysteme" mit Kupferspiralen, in deren Zentrum sich eine nicht näher definierte Nullpunktenergie befinden soll. Zum beruflichen Werdegang ist im öffentlichen Internet nichts zu erfahren. Zu Siegel heißt es unter anderem, dass er Besitzer dreier Kristallschädel und mit Gerd Neumann befreundet sei.

Seine Esoterikmarktprodukte mit behaupteten Wunderwirkungen vertreibt Siegel vornehmlich über das Internet.[1] Potenziellen Käufern wird dabei lediglich eine Handynummer und eine Emailadresse zur Kontaktaufnahme genannt, eine Kontaktadresse fehlt. Beworben wurden die Produkte bislang auf den Esoterikwerbeplattformen Okitalk[2], Jeet TV und TimeToDo von Norbert Brakenwagen.

Zu den Produkten gehört eine 1440 Euro teure Torus-Spule, die auf eine nicht plausibel erläuterte Weise (giftiges/reizendes) Ozon freisetzen soll. Auch könne man mit der Spule so genannte Freie Energie erzeugen. Die gleiche Spule soll zudem bei Meditationen hilfreich sein. Angeboten werden auch die szenetypischen Produkte zum Treibstoffsparen, die ihre vorgebliche Wirkung allein durch ihre räumliche Anwesenheit entfalten sollen. (Das gleiche Produkt wird als "Kraftstoff-Spirale" von Tina Wendt angeboten.) Weitere Angebote sind Aufkleber gegen Elektrosmog ("Mobilfunk Harmonisierer - Elektroschrank Harmonisierer"). Ernst Köwing ("Honigmann") bewarb die Siegel-Spiralen 2011 auch zum "Auflösen" imaginärer Chemtrails.

Zu den angebotenen Produkten behauptet Siegel eine Art Nebenwirkungen, die in Form so genannter Entgiftungereignisse auftreten sollen und nicht näher spezifiziert werden.

Quellennachweise

  1. Lebensquelle Monika & Andre Siegel, Heinrich-Tenhumberg-Str. 7a, D-48231 Warendorf
  2. 30.05.2015 ab 20h bei OKiTALK zu Gast: André Siegel - Thema: Wirbelsysteme