Alpha-Synapsen-Programmierung

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alpha-Scheibe

Alpha-Synapsen-Programmierung (ASP nach Lissy Götz) ist eine markenrechtlich geschützte Methode auf dem Psychomarkt, deren Erfinderin, die ausgebildete Programmiererin Lissy Götz, behauptet, dass sie zu einer "Löschung des Gehirns" bzw. zur "Löschung von Glaubenssätzen" geeignet sei. Die pseudowissenschaftlich begründete Alpha-Synapsen-Programmierung soll über ein spezielles kostenpflichtiges Seminar, Tests sowie den Gebrauch bestimmter CDs dazu führen, dass Anwender der Methode angenommene "dysfunktionale Synapsen korrigieren" und ein angenommenes morphogenetisches Feld verändern könnten, um sich von Blockaden und "inneren Sabotageprogrammen" zu befreien. In einer Art Computerslang behauptet die Erfinderin, dass erzielbare Erfolge der Methode sich auch auf Glück, Gesundheit und Wohlstand auswirkten und ASP eine Methode sei, die ein "Programmieren des Quantencomputer" mit einbeziehe und nicht näher bezeichnete Verbindungen der Zellen wieder herstelle. Beschrieben wird die Methode auch als "angewandte Quantenphysik".

Die Erfinderin Götz nennt auch Beispiele dafür, was durch ihre Alpha-Synapsen-Programmierung gelöscht werden könne und nimmt dabei Bezug auf zahlreiche im Umlauf befindliche Verschwörungstheorien:

"Bei diesem 1. Schritt geht um es um das Löschen der unerwünschten äußeren Einflüsse (HAARP, Chemtrails, Impfungen, Medikamente, Medien, Elektrosmog, Erziehung, Schulsystem, Kirchen, Politik, Geldsystem, Werbung, gentechnisch behandelte Nahrung, Drogen, Nikotin, Alkohol, Nahrungszusatzstoffe, Nanotechnologie."

Eine kritiklose Erwähnung der Methode mit werbendem Charakter findet sich bei Nexworld (Jan Gaspard) sowie im Esoterikblatt Raum und Zeit[1].

ASP Methode

Die in der Werbung erwähnten Ziele sollen erreicht werden, wenn der Kunde eine "Alpha-Schule" besucht, wozu der Erwerb von 12 CDs zu je 50 Euro notwendig sei. Hinzu komme eine weitere besondere CD namens "Heilige Scheibe" zu 99 Euro das Stück:

"Um mit den Schritten der Alpha-Schule arbeiten zu können, brauchen Sie die Alpha-Scheibe! Alle Schritte sind ein fortlaufender Prozess, es können keine Schritte ausgelassen werden!"

Erfinderin Lissy Götz

Nach eigenen Angaben ist Lissy Götz ausgebildete Programmiererin und "Gesundheitsberaterin" aus dem baden-württembergischen Bad Dürrheim.

Weblinks

Quellennachweise

  1. Lissy Götz: "Wie Sie zum Chef-Programmierer Ihres Gehirns werden - Praktische Arbeit mit der Alpha-Synapsen-Programmierung", Raum und Zeit, Ausgabe 176, 2012