Alan Watt

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alan Watt [1]

Alan Watt (geb. 1965, Aberdeen, Schottland) ist ein in Ontario (Kanada)[2] lebender Verschwörungstheoretiker, Esoteriker, Autor, Opernsänger und Musiker. Neben seiner Autorentätigkeit ist er gelegentlich Gast in nordamerikanischen Radioshows und war auch Gast bei der auf Verschwörungstheorien spezialisierten Alex Jones Radioshow sowie bei Coast to Coast AM. Im Internet verkauft Watt eigene stundenlange Vorträge auf DVD oder im MP3-Format.

Allgemeines

Watt verfasste seine Werke häufig unter Pseudonym. Er verbreitet teils völlig absurder Verschwörungstheorien. So ist er beispielsweise davon überzeugt, dass einflussreiche Politiker grundsätzlich geistesgestört seien. Einflussreiche, mächtige Kreise einer "uralten Gesellschaft" ("An ancient society runs the world, based on selective breeding, picking their mates from qualities like Plato talked about in his book The Republic...") und "the beast" verrsuchten angeblich zudem, die Zahl der Menschen auf der Erde zu begrenzen, indem sie heimliche Zwangssterilisierungen durchführten oder die allgemeine Bevölkerung heimlich vergifteten. Derartige Theorien sind auch unter der Bezeichnung Bevölkerungsreduktionsprogramm bekannt.

Watt gilt als Gegner von David Icke, dem er vorwarf, eigene Theorien gestohlen zu haben. Icke (aber auch der bereits verstorbene Aleister Crowley) sei in Wirklichkeit an einer groß angelegten weltweiten Desinformationskampagne beteiligt. Gleichzeitig wirft ihm ein Glen Kealey jedoch vor, dessen Theorien gestohlen zu haben.[3]

Kurzbiografie

Alan Watt wurde 1965 in Aberdeen (Schottland) geboren und zog im Alter von drei Jahren mit seinen Eltern nach Kanada. Mit 18 Jahren ging Watt nach Toronto, wo er eine Karriere als Komiker begann. Er betätigte sich fortan auch als Song-Schreiber, Sänger und Musiker. Watt studierte an der Royal Scottish Academy of Music and Drama und wurde Opernsänger. So trat er als Papageno in Mozarts Zauberflöte sowie in Schottland auf Musikfestivals auf, so mit dem Scottish Early Music Consort.

Werke

  • Cutting Through Volumes I, II, and III
  • Waiting for the Miracle

Weblinks

  • CuttingThroughTheMatrix.com
  • AlanWattSentientSentinel.eu

Quellennachweise

  1. Bild: http://www.rcs.ac.uk/staff/awatt.html
  2. MAIL TO: Alan Watt, Elbow Ridge Rd., Sudbury, ON P3E 4N1, Canada
  3. http://www.youtube.com/watch?v=fo8m8j9Uc-c