Stefan Bamberg

Aus Psiram
Version vom 2. September 2014, 22:05 Uhr von Halbmond (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stefan Bamberg
Karin Bamberg (Karin Bilger), Pseudonym Claire La Belle
Verschwörungstheorie um eine schwedische "Energybox" die zur Ausrottung der Bevölkerung durch HAARP-Wellen gedacht sei

Stefan Bamberg ist ein deutscher vielseitiger Verschwörungstheoretiker, der im Internet das Esoterik-Projekt gandhi-auftrag.de betreibt. Laut Denic ist der Domaininhaber ("Stephan Bamberg") im schwäbischen Beuren gemeldet.

Nach eigenen Angaben soll Bamberg mit Ehefrau und Wunderheilerin (Heilung durch "Heilstrahlung", und Durchlichtungsanalysen) Karin (geb. Bilger, Pseudonym Claire Labelle: "Ich flog in einem Ufo")[1] in Paraguay wohnen, wo er ein "spirituelles Doerfle" namens Esperanza ("Hoffnung") gegründet hat.[2][3] Die nur zu einem Teil realisierte Siedlung befindet sich inmitten einer ehemaligen Zuckerrohrplantage, etwa eine Fahrstunde entfernt von der Stadt Villarrica. Die Bambergs suchen insbesondere ältere Bewohner und Schwerkranke, denen sie Grundstücke zum Verkauf anbieten.

Von seiner Webseite aus betreibt Impfgegner Bamberg Propaganda gegen das Impfen und zitiert dabei auch Stefan Lanka ("Informieren ist süß! Impfen ist bitter! Gibt es Beweise für die Existenz von krankmachenden Viren?").[4] Stefan Bamberg ist auch Anhänger und Verbreiter der eigentümlichen Verschwörungstheorie um angebliche Chemtrails.[5]

Erheiternd wirkt Bambergs Verschwörungstheorie über eine schwedische "Energybox", die zur Ausrottung der Bevölkerung durch HAARP-Elektrosmog-Wellen gedacht sei. Gemeint sind Stromzähler, die ein GSM-Modul zur drahtlosen Datenübertragung enthalten. Auf diese Weise können Zählerstände abgerufen werden, aber auch Informationen zum Stromverbrauch gesammelt werden, um Kraftwerke verbraucherabhängig zu steuern. Bamberg schreibt zur Energybox:

Wenn in einem Zähler ein GSM oder UMTS-Modul eingebaut ist, kann über das genaue Zeitsignal von GPS eine Time-Code Korrelation erfolgen. Damit verhält sich ein Netzwerk wie ein 3D-Mikrofon. Die Anwesenheit von Menschen oder Tieren lassen sich über Testmuster kalibrieren. Ihr Sprachmuster kann so ebenfalls analysiert werden. Über eine Kreuzmodulation kann mit einer Wobbelfrequenz jedes gesuchte Muster erfasst werden. Der ORWELL-Staat oder der Weg in den Faschismus erleben wir jetzt. IBM arbeitet mit den Diensten an semantischen Datenbanken und der semantischen Musteranalyse. Damit können automatisch von jedem Menschen Profile erstellt werden. Inkassobüros benutzen diese Software schon seit Jahren. Versandhändler legen von jedem Kunden MUSTER-Daten an. Sie stehen somit vollkommen nackt da. Dies verstößt massiv gegen das Grundgesetz. Das Grundgesetz wird durch den Vertrag von Lissabon langsam außer Kraft gesetzt und dann haben wir den Faschismus pur.[6]

HIV-AIDS Leugner Bamberg betreibt auch eine Webseite mit dem Namen "Lügen der Schulmedizin". Auf dieser werden die Existenz des HI-Virus bestritten[7][8] sowie "Ergänzende Betrachtungen zu den Konfliktursachen der neuen Medizin nach Dr. Hamer" vorgetragen, womit sich Bamberg auf die pseudomedizinische Lehre der Germanischen Neuen Medizin (GNM) des ehemaligen deutschen Arztes und Antisemiten Ryke Geerd Hamer bezieht.[9] Völlig absurde Hypothesen verbreitet der Medizinlaie Bamberg zu Krebs.[10]

Zitate von Karin Bamberg - "Claire La Belle"

  • "Der Liebe Gott ist ungerecht - den einen erschafft er reich und gesund, den anderen arm und krank" - stimmt das ? Oh nein, denn wenn man in die Schicksale von Ursache und Wirkung einmal hereinschaut, erkennt man, dass jede Seele sich genau ihre Krankheit, ihre Behinderung, ihre Ängste und Phobien ausgesucht hat, um auf Erden möglichst schnell das abzutragen, was in den Seelenreichen Tausende von Jahren an Abtragungszeit gebraucht hätte. Jede Behinderung ist also sehr wohl ausgesucht und hat nichts mit Sauerstoffmangel bei der Geburt oder ähnlichen Theorien zu tun. Auch brauchen die Eltern sich keine Sorge zu machen: Sie haben meist mit der Behinderung des Kindes am wenigsten zu tun, sondern haben sich nur vorinkarnatorisch bereit erklärt, einer hochbelasteten Seele ihr Schicksal möglichst zu erleichtern.
    Spannende Schicksale stehen hinter Behinderungen und Ganzkörperkrankheiten, und wir erfahren alles, was uns die Geschichte der Erde schon gezeigt hat - nur in umgekehrter Sichtweise: jetzt sind die Helden von einst die „Opfer" von heute, die durch Behinderungen das abtragen, was sie einst ihren Opfern angetan haben. Doch: Über allem steht die Liebe, wie der Titel des Buches auch heißt, denn wenn man sieht, was der Herrscher oder Heerführer wirklich alles angerichtet hat, dann ist selbst die schlimmste Behinderung nur ein Prozentsatz von dem, was unser Behinderter austragen müsste, wenn er 100 % austragen müsste. So weit reicht die Gnade Gottes, dass zum Beispiel jeder Todesstoß durch einen epileptischen Anfall ausgeglichen werden kann ... Wenn wir unserem Schöpfer auch nur einen Schritt entgegengehen, so kommt er uns 9 Schritte entgegen ... oft sind es sogar noch mehr! Lesen Sie die spannenden Geschichten rund um Behinderungen, Ganzkörperkrankheiten, Ängste und Phobien - Sie werden eine völlig neue Weltsicht erhalten!
    [11]

Quellennachweise

  1. clairelabelle.de
  2. "Esperanza" - Asociacion de ayuda y fomentacion con apoyo medicinal, Sra. Erika Klink, Mcal Lopez y Alberdi 750, CP 5000 Villarrica / Paraguay
  3. das-doerfle-esperanza.de
  4. www.gandhi-auftrag.de/vogelgrippe.htm
  5. www.gandhi-auftrag.de/chemtrails.htm
  6. http://noreferer.de/?http.//www.gandhi-auftrag.de/energybox.htm
  7. www.gandhi-auftrag.de/aids.htm
  8. www.gandhi-auftrag.de/Muriel_Seebald.htm
  9. www.gandhi-auftrag.de/neuemedizin.htm
  10. www.gandhi-auftrag.de/einfuehrung_krebs.htm und www.gandhi-auftrag.de/krebs.htm
  11. Claire La Belle, zitiert aus "Heilung von der Seele her", 3. Band