Paradigma-Konferenz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Psiram
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(7 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Datei:Paradigma Internationale Chlordioxid Konferenz 2022 Helge Grotelueschen.jpg|Werbung von Helge Grotelüschen (2022)|thumb|320px]]
 +
[[Datei:Paradigma-Konferenz-2022 Chlordioxid Pseudomedizin.jpg|eine der typischen Lügen zu [[Behandlungsexperimente der COVID-19-Erkrankung mit Chlordioxid|pseudomedizinischen Behandlungsexperimenten der COVID-19-Erkrankung mit Chlordioxid]]. Zu sehen ist Manuel Aparicio-Alonso.|320px|thumb]]
 
[[Datei:Paradigma-Konferenz Teilnehmer 2022 1.jpg|220px|zum vergössern: anklicken|thumb]]
 
[[Datei:Paradigma-Konferenz Teilnehmer 2022 1.jpg|220px|zum vergössern: anklicken|thumb]]
 
[[Datei:Paradigma-Konferenz Teilnehmer 2022 2.jpg|220px|thumb]]
 
[[Datei:Paradigma-Konferenz Teilnehmer 2022 2.jpg|220px|thumb]]
 
[[Datei:Paradigma Konferenz 2022 Teilnehmer 3.jpg|220px|thumb]]
 
[[Datei:Paradigma Konferenz 2022 Teilnehmer 3.jpg|220px|thumb]]
'''Paradigma-Konferenz''' ist der Name einer Online-Propagandaveranstaltung von Befürwortern des Desinfektionsmittels [[Chlordioxid]] zur Anwendung beim Menschen, die im Mai 2022 stattfinden soll. Chlordioxid ist kein zugelassenes Arzneimittel. Gesundheitsaufsichtbehörden warnen weltweit vor der Anwendung von Chlordioxid als vermeintliches Wundermittel. Wird Chlordioxid als sogenanntes "Präsentationsarzneimittel" vertrieben, ist es strafbar. Es handelt sich dann um Inverkehrbringen von bedenklichen und nicht zugelassenen (aber zulassungspflichtigen) Arzneimitteln.  
+
'''Paradigma-Konferenz''' (in der Werbung auch richtiger: ''Internationale Chlordioxid-Konferenz 2022'' genannt) ist der Name einer Online-Propagandaveranstaltung von Befürwortern des Desinfektionsmittels [[Chlordioxid]] zur Anwendung beim Menschen, die im Mai 2022 stattfinden soll. Chlordioxid ist kein zugelassenes Arzneimittel. Gesundheitsaufsichtbehörden warnen weltweit vor der Anwendung von Chlordioxid als vermeintliches Wundermittel. Wird Chlordioxid als sogenanntes "Präsentationsarzneimittel" vertrieben, ist es strafbar. Es handelt sich dann um Inverkehrbringen von bedenklichen und nicht zugelassenen (aber zulassungspflichtigen) Arzneimitteln.  
  
 
In der Werbung zur Paradigma-Konferenz wird das Desinfektionsmittel Chlordioxid als Wundermittel gegen Malaria, Parkinson, Astma, Krebs, COVID-19, Biowaffen, und als als Ersatz für eine Corona-Impfung gepriesen. Es liegt jedoch keine seriös veröffentlichte Literatur vor, die diese Werbeangaben belegten.
 
In der Werbung zur Paradigma-Konferenz wird das Desinfektionsmittel Chlordioxid als Wundermittel gegen Malaria, Parkinson, Astma, Krebs, COVID-19, Biowaffen, und als als Ersatz für eine Corona-Impfung gepriesen. Es liegt jedoch keine seriös veröffentlichte Literatur vor, die diese Werbeangaben belegten.
  
Als Organisator der in deutscher Sprache durchgeführten Paradigma-Konferenz wird eine Firma Life Energy Project LLC in St. Petersburg Florida (USA) angegeben.<ref>Life Energy Project LLC, 7901 4th Street N, STE 300  St. Petersburg, FL. US 33702<br>E-Mail: contact@lifeenergy-project.com</ref> Eigentlicher Hintermann ist Helge Grotelüschen, der auch andere Konferenzen aus dem Bereich der [[Esoterik]] und [[Pseudomedizin]] veranstaltet. Die genannte Adresse der Life Energy Project LLC entspricht der Adresse des Anmelders Northwest Registered Agent LLC, die [[Jens Wernicke]] für seine Libertas Publishing LLC als Herausgeber der Webseite [[Rubikon]] nutzt.<ref>NORTHWEST REGISTERED AGENT LLC, 7901 4TH ST N, STE 300, ST. PETERSBURG, FL 33702 USA</ref>
+
Als Organisator der in deutscher Sprache durchgeführten Paradigma-Konferenz wird eine Firma Life Energy Project LLC in St. Petersburg Florida (USA) angegeben.<ref>Life Energy Project LLC, 7901 4th Street N, STE 300  St. Petersburg, FL. US 33702<br>E-Mail: contact@lifeenergy-project.com</ref> Eigentlicher Hintermann ist Helge Grotelüschen, der auch eine Lebensenergie Konferenz aus dem Bereich der [[Esoterik]] und [[Pseudomedizin]] veranstaltet und in Berlin ein veganes Restaurant und Lebensenergie Projekt betreibt. Die genannte Adresse der Life Energy Project LLC entspricht der Adresse des Anmelders Northwest Registered Agent LLC, die [[Jens Wernicke]] für seine Libertas Publishing LLC als Herausgeber der Webseite [[Rubikon]] nutzt.<ref>NORTHWEST REGISTERED AGENT LLC, 7901 4TH ST N, STE 300, ST. PETERSBURG, FL 33702 USA</ref>  
 
==Referenten und Sprecher==
 
==Referenten und Sprecher==
Bislang genannte Sprecher und Vortragende sind ausschliesslich Befürworter einer Anwendung von Chlordioxid beim Menschen. Genannt werden:
+
Bislang genannte Sprecher und Vortragende sind ausschliesslich Befürworter einer Anwendung von Chlordioxid beim Menschen. Genannt werden unter anderem:
  
 
*[[Andreas Kalcker]]
 
*[[Andreas Kalcker]]
Zeile 19: Zeile 21:
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
 
*[[Spirit of Health Kongress]]
 
*[[Spirit of Health Kongress]]
 +
*[[Behandlungsexperimente der COVID-19-Erkrankung mit Chlordioxid]]
 +
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
 
*[https://twitter.com/BRechercheteam/status/1528371211813670915 Bericht der Recherchergruppe B bei twitter (Mai 2022)]
 
*[https://twitter.com/BRechercheteam/status/1528371211813670915 Bericht der Recherchergruppe B bei twitter (Mai 2022)]

Aktuelle Version vom 22. Mai 2022, 19:37 Uhr

Werbung von Helge Grotelüschen (2022)
eine der typischen Lügen zu pseudomedizinischen Behandlungsexperimenten der COVID-19-Erkrankung mit Chlordioxid. Zu sehen ist Manuel Aparicio-Alonso.
zum vergössern: anklicken
Paradigma-Konferenz Teilnehmer 2022 2.jpg
Paradigma Konferenz 2022 Teilnehmer 3.jpg

Paradigma-Konferenz (in der Werbung auch richtiger: Internationale Chlordioxid-Konferenz 2022 genannt) ist der Name einer Online-Propagandaveranstaltung von Befürwortern des Desinfektionsmittels Chlordioxid zur Anwendung beim Menschen, die im Mai 2022 stattfinden soll. Chlordioxid ist kein zugelassenes Arzneimittel. Gesundheitsaufsichtbehörden warnen weltweit vor der Anwendung von Chlordioxid als vermeintliches Wundermittel. Wird Chlordioxid als sogenanntes "Präsentationsarzneimittel" vertrieben, ist es strafbar. Es handelt sich dann um Inverkehrbringen von bedenklichen und nicht zugelassenen (aber zulassungspflichtigen) Arzneimitteln.

In der Werbung zur Paradigma-Konferenz wird das Desinfektionsmittel Chlordioxid als Wundermittel gegen Malaria, Parkinson, Astma, Krebs, COVID-19, Biowaffen, und als als Ersatz für eine Corona-Impfung gepriesen. Es liegt jedoch keine seriös veröffentlichte Literatur vor, die diese Werbeangaben belegten.

Als Organisator der in deutscher Sprache durchgeführten Paradigma-Konferenz wird eine Firma Life Energy Project LLC in St. Petersburg Florida (USA) angegeben.[1] Eigentlicher Hintermann ist Helge Grotelüschen, der auch eine Lebensenergie Konferenz aus dem Bereich der Esoterik und Pseudomedizin veranstaltet und in Berlin ein veganes Restaurant und Lebensenergie Projekt betreibt. Die genannte Adresse der Life Energy Project LLC entspricht der Adresse des Anmelders Northwest Registered Agent LLC, die Jens Wernicke für seine Libertas Publishing LLC als Herausgeber der Webseite Rubikon nutzt.[2]

Referenten und Sprecher

Bislang genannte Sprecher und Vortragende sind ausschliesslich Befürworter einer Anwendung von Chlordioxid beim Menschen. Genannt werden unter anderem:

Siehe auch

Weblinks

Quellennachweise

  1. Life Energy Project LLC, 7901 4th Street N, STE 300 St. Petersburg, FL. US 33702
    E-Mail: contact@lifeenergy-project.com
  2. NORTHWEST REGISTERED AGENT LLC, 7901 4TH ST N, STE 300, ST. PETERSBURG, FL 33702 USA