Franz Bardon: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[image:franzbardon.jpg|thumb]]
 
[[image:franzbardon.jpg|thumb]]
'''Franz Bardon''', eigentlich Frantisek Bardon, (geb. am 1.Dezember 1909 in Troppau/Opava - gest. am 10.Juli 1958) war ein [[Okkultismus|Okkultist]], Bühnenmagier (Künstlername ''Frabato''), [[Heilpraktiker]], Buchautor und [[Verschwörungstheorie|Verschwörungstheoretiker]]. Er wurde als eines von 13 Kindern des christlichen Mystikers Viktor Bardon geboren. Er arbeitete als Bühnenmagier und später als Heilpraktiker.
+
'''Franz Bardon''', eigentlich Frantisek Bardon, (1. Dezember 1909, Troppau/Opava - 10. Juli 1958) war ein [[Okkultismus|Okkultist]], Bühnenmagier (Künstlername ''Frabato''), [[Heilpraktiker]], Buchautor und [[Verschwörungstheorie|Verschwörungstheoretiker]]. Er wurde als eines von 13 Kindern des christlichen Mystikers Viktor Bardon geboren. Er arbeitete als Bühnenmagier und später als Heilpraktiker. Seine Metaphysik war auf die [[Hermetik|hermetischen]] Lehren aufgebaut. In seinen Büchern beschrieb er, wie man [[Magie]] anwendet und meistert.
  
 
Seine Behauptung, Krebs bis zum zweiten Stadium vollständig heilen zu können, führte im Jahre 1958 zu seiner Verhaftung. Noch während der Untersuchungshaft verstarb er im Krankenhaus.<ref>http://www.wegeinslicht.net/magie-mystik/hermetik/franz-bardon/</ref>
 
Seine Behauptung, Krebs bis zum zweiten Stadium vollständig heilen zu können, führte im Jahre 1958 zu seiner Verhaftung. Noch während der Untersuchungshaft verstarb er im Krankenhaus.<ref>http://www.wegeinslicht.net/magie-mystik/hermetik/franz-bardon/</ref>
 
Seine Metaphysik war auf die [[Hermetik|hermetischen]] Lehren aufgebaut. In seinen Büchern beschrieb er, wie man [[Magie]] anwendet und meistert.
 
  
 
==Zitat==
 
==Zitat==
:''"Die Einstellung für die Kontaktherstellung mit einem Vorsteher, d. h. mit einem höheren Wesen, besser gesagt mit einer höheren Intelligenz, ist bei einem wahren Magier eine ganz andere als bei einem Zauberer, dem sogenannten Schwarzmagier. Letzterer will ohne jegliche Anstrengung und ohne richtige Vorbereitung und magische Entwicklung Wesen in seine Macht bekommen, damit ihm dieselben dienen und ihm alle seine Wünsche verwirklichen helfen."''<ref>Die Praxis der magischen Evokation S.114</ref>
+
*''"Die Einstellung für die Kontaktherstellung mit einem Vorsteher, d. h. mit einem höheren Wesen, besser gesagt mit einer höheren Intelligenz, ist bei einem wahren Magier eine ganz andere als bei einem Zauberer, dem sogenannten Schwarzmagier. Letzterer will ohne jegliche Anstrengung und ohne richtige Vorbereitung und magische Entwicklung Wesen in seine Macht bekommen, damit ihm dieselben dienen und ihm alle seine Wünsche verwirklichen helfen."''<ref>Die Praxis der magischen Evokation S.114</ref>
  
 
==Bibliographie==
 
==Bibliographie==

Version vom 4. Juni 2015, 12:57 Uhr

Franzbardon.jpg

Franz Bardon, eigentlich Frantisek Bardon, (1. Dezember 1909, Troppau/Opava - 10. Juli 1958) war ein Okkultist, Bühnenmagier (Künstlername Frabato), Heilpraktiker, Buchautor und Verschwörungstheoretiker. Er wurde als eines von 13 Kindern des christlichen Mystikers Viktor Bardon geboren. Er arbeitete als Bühnenmagier und später als Heilpraktiker. Seine Metaphysik war auf die hermetischen Lehren aufgebaut. In seinen Büchern beschrieb er, wie man Magie anwendet und meistert.

Seine Behauptung, Krebs bis zum zweiten Stadium vollständig heilen zu können, führte im Jahre 1958 zu seiner Verhaftung. Noch während der Untersuchungshaft verstarb er im Krankenhaus.[1]

Zitat

  • "Die Einstellung für die Kontaktherstellung mit einem Vorsteher, d. h. mit einem höheren Wesen, besser gesagt mit einer höheren Intelligenz, ist bei einem wahren Magier eine ganz andere als bei einem Zauberer, dem sogenannten Schwarzmagier. Letzterer will ohne jegliche Anstrengung und ohne richtige Vorbereitung und magische Entwicklung Wesen in seine Macht bekommen, damit ihm dieselben dienen und ihm alle seine Wünsche verwirklichen helfen."[2]

Bibliographie

  • Der Weg zum wahren Adepten
  • Die Praxis der magischen Evokation
  • Der Schlüssel zur wahren Quabbalah
  • Frabato. Ein okkulter Roman
  • Fragen an Meister Arion (postum herausgegeben von Dieter Rüggeberg)

Weblinks

Quellenverzeichnis

  1. http://www.wegeinslicht.net/magie-mystik/hermetik/franz-bardon/
  2. Die Praxis der magischen Evokation S.114