Wort und Geist

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wortundgeist.jpg
Gemeindesitz in Nürnberg

Wort und Geist (meist geschrieben als WORT+GEIST) ist die Eigenbezeichnung einer umstrittenen Glaubensgemeinschaft und Sekte um einen "Pastor", "Apostel" und Wunderheiler Helmut Bauer, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz in dreißig Gemeinden aufgeteilt und deren Zentrum im niederbayerischen Röhrnbach angesiedelt ist. Im Eigenverständnis sieht sich Wort+Geist als eine "christliche Freikirche", tatsächlich sind hinter den Aktivitäten verschiedene GmbHs und Aktiengesellschaften um Bauer am Werk. Gemeinden von Wort+Geist sind als Vereine organisiert.

Allgemeines

Wort+Geist wurde 1999 in Waldkirchen gegründet und ist seit 2003 als eine Stiftung des bürgerlichen Rechts eingetragen. Der Gründung war die Spaltung der "Freien Christengemeinde Freyung" im Jahr 1999 vorausgegangen. Die Finanzierung geschieht durch Spenden, die vor allem während der Heilungsgottesdienste angenommen werden. Laut einem Lübecker Theologen, der die neureligiöse Glaubensgemeinschaft untersuchte,[1] sollen pro Heilungsgottesdienst zwischen 8.000 und 12.000 Euro eingenommen werden. Das Geld wird dabei Helmut Bauer in verschlossenen Briefumschlägen überreicht.

Die von Bauer verbreiteten Lehren werden als eine persönliche Variante der RHEMA-Lehren eines Kenneth Hagin aus Tulsa/Oklahoma und der Schriften von E. G. Kenyon beschrieben,[2][3] die mit esoterisch-spiritualistischem und gnostischem Gedankengut vermischt sind.[4] Über die Fernbibelschulen wird massiv Stimmung gegen das etablierte Christentum gemacht. Teilnehmer werden aufgefordert, die "Religion" zu verlassen und in die "Freiheit" von Wort+Geist zu kommen.

Wort+Geist machte insbesondere mit Versprechungen um mögliche Wunderheilungen durch monatlich am Samstag stattfindende "Heilungsgottesdienste" (auch "Heilungsdienst" genannt) auf sich aufmerksam. Propagiert wird, dass unter anderem durch Handauflegen und "Salbungen" auch unheilbare Krankheiten wie Krebs geheilt würden.

Aussteiger der Glaubensgemeinschaft berichteten über Familienspaltung und schwerkranke Anhänger, die ihre Medikamente abgesetzt hätten, da sie an heilende Effekte der Heilungsgottesdienste glaubten. Etwa zehn Prozent ihres Bruttoeinkommens hätten sie Wort+Geist gespendet.

Helmut Bauer

Helmut Bauer

Zentrale Figur bei Wort+Geist ist ein "Pastor" und Wunderheiler namens Helmut Bauer, der in Predigten als "Führer der Nation" und "Völkerapostel" bezeichnet wird. Von dem rhetorisch begabten Bauer ist bekannt, dass er vormals als Kaufmann im Außendienst tätig war. Auf den Webseiten von Wort und Geist lässt Bauer verbreiten, dass "sein Dienst [von] erstaunlichen Heilungen, Zeichen und Wundern" begleitet werde. In der Nacht von Pfingstsamstag auf Pfingstsonntag 1990, genau um Mitternacht, sei plötzlich und unerwartet der Heilige Geist über ihn gekommen, obwohl er vorher angeblich nie etwas mit Jesus zu tun haben wollte. Eine "starke Kraft" sei damals gekommen und auf ihm geblieben. Danach soll Bauer fähig geworden sein, Wunder geschehen zu lassen.[5] Trotz seiner eigenen Wunderheiler- und Aposteltätigkeit erkrankte Bauer jedoch laut Auskunft von Wort und Geist nach einem Zeckenbiss an einer Borreliose.[6]

Geschäftsmodell Wort+Geist

Genaue Angaben über den Jahresumsatz oder Erträge sind von Wort und Geist nicht sicher bekannt. Durch eine WORT+GEIST AUSBILDUNGSZENTRUM GmbH wird eine Bibelschule betrieben, die gegen Gebühren Bibelkurse, CDs und Lehrmaterial vertreibt. Ferner werden wertlose Vorträge (z.B. als CD) für 100 Euro im Monat über drei Jahre angeboten. Bei inzwischen geschätzten 3.000 Teilnehmern sind Einnahmen von 3,6 Millionen Euro pro Jahr anzunehmen. Eine weitere angeschlossene Firma von Bauer ist die WORT+GEIST MEDIEN AG. Hinzu kommen die Einnahmen aus den Heilungsgottesdiensten und Großveranstaltungen sowie die Zehntengelder-Spenden der Mitglieder.

Umgang mit Kritikern

Helmut Bauer nennt Kritiker von Wort+Geist "Teufel", die "das Werk des Herrn zerstören wollen". Diese werden vom sekteneigenen Anwalt mit kostenpflichtigen Abmahnungen überzogen. In einem Streitfalle beantragte Wort+Geist eine Strafe von 250.000 Euro Geldbuße, ersatzweise 2 Jahre Strafhaft für einen einzigen angeprangerten Satz.

Zitate

  • Ein Christ hat kein Krebs![7]
  • Wer krank ist der ist selbst schuld daran[8]
  • Ein Außerirdischer kann nicht krank werden - und wir sind Außerirdische[8]
  • Wir sind göttlich, die wahren Söhne Gottes, die über die Erde nach Gottes Auftrag zu herrschen haben[9]
  • Du hast Macht und Autorität in Christus Jesus deine Schwachheiten und deinen Mangel selbst zu überwinden[8]
  • Ein neuer Mensch bin ich geworden, und dieser neue Mensch ist nicht krank - das gilt auch für euch![8]
  • Jesus wurde für dich zur Krankheit, damit du nicht krank sein musst! Jesus trug deine Schmerzen, damit du sie nicht tragen musst! Krankheit gehört somit nicht zu uns. Sie hat bei keinem Menschen etwas verloren, und du bist keine Ausnahme! Beanspruche Gottes Versprechen für deine Heilung und deine Gesundheit! Du kannst es als Geschenk empfangen! Du kannst es annehmen! Gottes Wille für dich ist ein Leben ohne Krankheit, ohne Schwachheit und ohne Schmerzen! Komm und staune, denn bei Gott ist kein Ding unmöglich.[10]

Literatur und Weblinks

Sonntagspredigt als MP3-Download

Video

Quellennachweise

  1. www.irrglaube.palaris.com
  2. Rolf Wiesenhütter, Florian Dunklau, Maggiee Dörr, Stefan Wogatzky: Eine neugeistige Bewegung will eine weltweite "Reformation". 6. November 2008
  3. http://irrglaube.parlaris.com/ftopic5.html
  4. http://wortundgeistundtheo.blogspot.com/2007/09/der-geistheiler-von-rhrnbach-helmut.html
  5. Charisma Nr. 129, S. 4
  6. http://74.125.77.132/search?q=cache:TtqDvk235IkJ:www.pray.de/forum/viewtopic.php%3Fp%3D115265%26sid%3D17bba382e2e021f888c162a926463ab1+%22wort+und+geist%22+bauer&cd=11&hl=de&ct=clnk&gl=de
  7. Predigtzitat
  8. 8,0 8,1 8,2 8,3 Aus einer Predigt von Helmut Bauer (MP3 auf www.wortundgeist.de)
  9. Helmut Bauer: Die Invasion der Außerirdischen. Wort+Geist Medien AG, 2006
  10. Zitat von W+G Webseite