Phi-Lambda-Technology

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aura-Balance-Sohlen

Phi-Lambda-Technology (PLT Phi-Lambda-Technology GmbH) ist ein Hersteller von pseudomedizinischen Scharlatanerieprodukten aus Widen in der Nähe von Zürich. In Deutschland werden die Erzeugnisse vor allem von Diana Friedrich aus Kirchdorf a.d. Iller beworben, die mit ihrer Firmal RodiaVital Esoterik-Messen bereist.

Eines der Hauptprodukte ist der Aura-Balance-Akku, eine Plastikkarte, die unter die Matratze gelegt wird und bei "Schlaflosigkeit, allg. Schmerzen, Asthma, Verspannungen, Rheumaleiden, Arthritis, Gicht Arthrose, Ischias, Ekzemen, Gelenk- und Gliederschmerzen, Magen- und Darm-Problemen, Geschwüren, Verdauungsstörungen, Cholesterin (Regulation), Rückenschmerzen, Bandscheibenschäden, Entzündungen (Allgemein), Migräne, Schnarchen, Kopfschmerzen, Nervosität, Stress, Elektrosmog, Erdstrahlen-Problemen, Wasserader-Problemen, Entgiftung (Allgemein), Herz-Kreislauf-Problemen, Unwohlsein, Sorgen, Pollen- u.a. Allergien, Krampfaderleiden, Hämorrhoiden, Wechseljahrsproblemen, Potenzstörungen, Prostataleiden, schlechte Wundheilung, Alkoholsucht, Menstruationsbeschwerden, Nieren-Blasenprobleme, Blut (Hoch-&Tiefdruck) und vielen anderen körperlichen Beschwerden" helfen soll. Im Preis von 142 Euro ist ein Paar Aura-Balance-Einlegesohlen enthalten, damit der heilsame Effekt auch tagsüber genutzt werden kann.

Der "Aura-Balance-Akku" gehört somit auch zur Kategorie der so genannten Elektrosmog-Schutzprodukte.

Laut Hersteller seien auf der Karte "subatomar, unauslöschlich verschiedene bio-energetische Gesundheitsinformationen mit spezieller Technik aufgeprägt". Für die Funktion verantwortlich seien "Lambda-Lebensquanten", eine Erfindung des Firmengründers André Oefeli. Eine Rolle sollen aber auch "Phi-Lebensquanten" spielen, welche die "unbelebte, grobstoffliche Materie" bildeten. Die positive Wirkung des Aura-Balance-Akkus könne mittels Kirlian-Fotografie sowie vom Anwender selbst durch den Bi-Digitalen O-Ring-Test nachgewiesen werden.

Links: Aura-Zusammenbruch auf 30% beim Telefonieren ohne Sanolife Handy-Aura-Schutz

Weitere Produkte der von Oefeli "in über 28jähriger Forschungsarbeit" entwickelten "Phi-Lambda-Technologie" sind unter anderem der Anti-Raucher-Chip, der Potenz-Chip, der Aura-Slim Chip zum Abnehmen, von dem angeblich über 2 Millionen Stück in Europa verkauft wurden (diese drei Chips werden mit einem Heftpflaster auf die Haut geklebt), das Kühlschrank-Plättli, das Lebensmittel-Optimierungs-Plättli zur Verbesserung der Qualität und der Haltbarkeit von Lebensmitteln sowie ein Handy-Aura-Schutz zur Vermeidung von "Aura-Zusammenbrüchen" beim Telefonieren.