Norbert Specht

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Norbert Specht

Norbert Specht ist zusammen mit seiner Ehefrau Alexandra Inhaber der Firma „Rainbow-Beratung-Specht“ mit Sitz in Extertal in der Nähe von Hameln.[1] Das „Team“ befasst sich vorwiegend mit dem Verkauf esoterischer, pseudowissenschaftlicher und pseudomedizinischer Artikel und Dienstleistungen. Von beiden ist keinerlei medizinische Ausbildung oder Qualifikation bekannt.

Laut eines Xing-Profils[2] gibt Specht an, an der Universität Saarbrücken die Fächer Betriebswirtschaft und Informatik studiert zu haben und über einen Abschluss als Diplomkaufmann zu verfügen. Inwieweit diese Studiengänge absolviert wurden und ob dafür Abschlüsse vorliegen, ist nicht zu erkennen.

Aktivitäten im Einzelnen

Die Spechts veranstalten Ausbildungsseminare zu Channeling, Pendeln, Chakras, einem so genannten Kristall-Reiki, Radiästhesie, Heilkristall-Beratung und Psycho-Kinesiologie. Über ihren Online-Shop verkaufen sie Heilkristalle, Energiespiralen, Feng-Shui-Artikel, Engelkarten, Ruten, schamanisches Werkzeug und Bücher. Sie haben selbst Bücher über Heilkristalle und deren angebliche Wirkungen verfasst. Zum Zweck der Werbung nehmen sie regelmäßig an Esoterikmessen teil, bei denen sie neben ihrem Verkaufsstand auch Vorträge halten (Norbert Specht) und „Messeangebote“ wie „Engel-Sitzungen“, „Gesundheits-Check“ und „Energie-Check Ihrer Wohnung“ feil bieten.[3]

Auf der von Specht betriebenen Seite www.rainbow-specht.eu sind seit August 2015 keine erkennbaren Aktivitäten verzeichnet. Auch geplante und voraussichtliche Messetermine waren nur bis April 2016 veröffentlicht. Der letzte Eintrag ist vom 29.08.: "Wir haben heute (29.08.2015) gechannelt, daß Hypersten gegen Borelliose eingesetzt werden kann." Auf Erläuterungen und Nachweise der Wirkung wird wie szeneüblich verzichtet.

Ein besonderes Lockangebot

Auf der Startseite ihrer Homepage befindet sich folgende Offerte:

"Sind Sie selbständig? Sind Sie bei Hartz IV in Lohn und Brot? Würden Sie sich gerne auf eigene Füße stellen? Haben Sie bereits ein Geschäft und suchen Alternativen? Sind Sie der Meinung, spirituell offen zu sein? Sind Sie lernwillig? Sind Sie bereit alternative Wege zu gehen? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit über eine Ausbildungszeit von ca 25 Wochenenden, verteilt über 2 Jahre, eine eigene Existenz aufzubauen im Rahmen einer kleinen aber feinen bundesweiten Unternehmensgruppe. Ausbildungsbeginn: je nach Anzahl der Anmeldungen März/April 2010. Unser Konzept sieht vor, daß Sie bereits nach den ersten beiden Seminaren Geld verdienen können, sodaß Ihnen die Kosten für die gesamte Ausbildung nicht zur Last fallen! Haben Sie Interesse, dann melden Sie sich bitte mit kurzem Anschreiben."

Es ist darauf hinzuweisen, dass eine solche fragwürdige Ausbildung mehr als 10.000 € kosten kann.[4] Aktuell (Stand Mai 2012) ist ein solches Angebot für Personen, die sich selbständig machen wollen, nicht mehr auf der Webseite. Als so genannte "Partner" verlinkt Specht jedoch u.a. Uta Devone.

Weblinks

Quellennachweise

  1. Rainbow-Beratung-Specht, Möntgeweg 26, 32699 Extertal OT Linderhofe
  2. Norbert Specht all round Freiberufler in Extertal
  3. http://blog.psiram.com/?p=214#more-214
  4. http://www.rainbow-specht.eu/seminare.htm