International Natural and Common Law Tribunal for Public Health and Justice

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo auf Webseiten von exopolitics

Das International Natural and Common Law Tribunal for Public Health and Justice (auch TPHJ) ist eine selbsternannte und rein private Initiative von Impfgegnern mit dem Anschein einer internationalen offiziellen Organisation. Die Gruppe entfaltet propagandistische PR-Aktivitäten zu Themen wie Impfungen, Elektrosmog und Gegnerschaft zu Schutzmassnahmen in Zeiten der Coronaviruspandemie hauptsächlich über das soziale Netzwerk facebook und ihre eigene Homepage peaceinspace. Die Gruppe versucht den Anschein zu erwecken mit dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag identisch zu sein. Es gelang der Gruppe sogar mindestens einer Zeitung in der Karibik den Eindruck zu vermitteln ein orgendtliches internationales Gericht zu sein. Der International Natural and Common Law Tribunal for Public Health and Justice hat keinen erkennbaren Sitz und gibt selbst keine Adresse an. Es handelt sich demnach lediglich um ein Internetprojekt. Es ist auch unklar ab wann die Gruppe ihre Aktivitäten entfaltete. Im Internet werden die eigenen Mitteilungen über einen Blog der Webseite "exopolitics.com" von "exopolitics" (Exopolitik) verbreitet, einer internationalen Gruppe, die davon überzeugt ist dass Ausserirdische und UFOs die Erde besuchten. Die in verschiedenen Ländern aktive Exopolitics-Bewegung geht auf zwei Ufologen, den US-amerikanischen Arzt Steven M. Greer (und sein Orion Project und Disclosure-Project) und den australischen Politologen Michael Salla zurück. Im deutschen Sprachraum ist Exopolitik durch Exomagazin TV von Robert Fleischer vertreten. Fleischer ist bekannter Gegner von Schutzmassnahmen gegen das neue Coronavirus und steht in Kontakt zur Reichsbürgerbewegung und ihren Exponenten.

Die Gruppe International Natural and Common Law Tribunal for Public Health and Justice ernennt so genannte "Richter", die sodann nach Gutdünken Urteile fällen können. In den Urteilen wird folgende Pseudolegitimation angegeben:

Authority and Powers under the Natural and Common Law and in accordance with Articles 6 and 7 of the International Criminal Code. [...] This Universal Law Mandate is a long-prophesized separation of worlds, now abruptly and unexpectedly triggered by the genocidal technologies Pandemic and its use of false flag genetic WMD [Weapons of Mass Destruction] such as the mRNA Vaccines, Spike Protein Shedding & Retransmission, Nanoparticle magnetism & 5G+ Microwave Factory mass remote genocide.

Zur Qualifikation ihrer „Richter“ heisst es:

„Zu unseren Richtern gehören Aktivisten, Autoren, Richter für Gewohnheitsrecht, Podcaster, Journalisten, Unternehmer, Krankenschwestern, Anwälte, Ärzte“.[1]

Einer der Hauptaktivisten ist der Truther, Autor und Musiker Ole Dammegard, der sich "First of Counsel to the Natural and Common Law Tribunal for Public Health and Justice" nennt. Dammegard behauptet in den USA von der Apache Nation adoptiert worden zu sein und den Namen Wiyakpayela Wanzi (Der Helle / Bright One) erhalten zu haben.

Der Begriff "Common Low" bezeichnet in der englischen Sprache das herrschende juristische Grundprinzip (vorherrschender Rechtskreis). Das common law system stammt ursprünglich aus England und wurde zur späteren Basis des amerikanischen Rechtsprinzips. Der Name hat seinen Ursprung in dem französisch geprägten Begriff comune ley (lateinisch communis lex). Die deutsche Wikipedia schreibt zu Common Law:

..Innerhalb dieses Rechtskreises wird die Bezeichnung Common Law einerseits als Gegensatz zum statute law benutzt, d. h. den von Parlamenten erlassenen, kodifizierten Gesetzen. Zum anderen bezeichnet es innerhalb dieser zweiten Bedeutung den Gegensatz zu equity, d. h. Regeln zur Ergänzung des Common Law zum Ausgleich von Härten. Bei konsequenter Auslegung würden diese verursacht werden, weshalb hier richterliches Ermessen, vergleichbar mit dem Begriff der Billigkeit, eingeräumt ist..

Das TPHJ "verurteilte" unter anderem die Impfgegnerin Rima Laibow zu einer Zahlung von 10 Millionen Dollar, weil sie angeblich interne Adressdaten des TPHJ für kommerzielle Aktivitäten genutzt hätte. Ihr Name tauchte zuvor in der Liste der so genannten Richter auf. In weiteren absurden "Urteilen" wurden lebenslange Haftstrafen für David Rockefeller Jr., Bill Gates, Melinda Gates, Warren Buffett, George Soros, Ted Turner, Michael Bloomberg oder Tedros Adhanom Ghebreyesus (WHO) verhängt. Als Grund wurden erlassene Schutzmassnahmen gegen die Coronaviruspandemie genannt oder die Befürwortung des Mobilfunks. Donald H. Rumsfeld erhielt ebenfalls eine lebenslange Haftstrafe wegen Aspartam-Befürwortung. Lange Haftstrafen ergingen an indische und skandinavische Politiker. Erkennbar ist, dass willkürlich nur Personen "verurteilt" wurden, die in irgendeiner Weise den Überzeugungen der einzelnen Richteraktivisten zuwider handelten.

Eine nennenswerte Rezeption ist für diese Gruppe bislang (Stand: Juli 2021) nicht erkennbar. Die Timescaribbean online aus dem karibischen Grenada veröffentlichte im April 2021 einen kurzen Artikel zu TPHJ und den verbreiteten Fake News.[2]

In Truthermedien und Impfgegnerkreisen werden die wertlosen Propaganda-"Urteile" als scheinbare Urteile von ordentlichen Gerichten stammend bezeichnet um juristische Laien zu beeindrucken.

Einer der Hauptaktivisten der Gruppe, Alfred Webre, ruft über Gofundme zu Spenden auf, da angeblich einige der so genannten Richter mittellos seien:

..Emergency Go Fund Me for Peaceinspace.org Tribunal Judges Life Survival Needs - There has now arisen a need for Crowdfunding for Tribunal Judges Survival Needs. Specifically, Tribunal Judge Seven (UK) is being served with Notice to vacate by the Domestic Violence Refuge where she is staying and Tribunal Judge Seven will be homeless and may need assistance with rent payments. Tribunal Common Law Agent to OMS Marianne Perz, who was attacked with DARPA-level military-grade remote DEW directed energy weapons, does not have the funds to pay for her twice a week Ontario, Canada physiotherapy sessions necessary for her functioning on the Tribunal's Office of Military Settlement's lex mercatoria arbitration enforcement. Therefore the Tribunal will be opening a Go Fund Me account for Tribunal Judges Life Survival Needs. Any Tribunal Judge with genuine Life Survival issues can apply to this fund where available.

Liste der so genannten Richter

"Tribunal Chief Judge" des TPHJ ist ein Alfred Lambremont Webre aus Kanada. Einer der "Richter" ist Leonard Coldwell (USA/Deutschland)[3].

  • Leo Rebello ein indischer Arzt
  • Lawrence Burnett (UK)
  • Michelle Young (UK)
  • Simone Jennifer (Kanada)
  • Kate Shemirani (Krankenschwester, UK)
  • Kevin Corbett, [UK]
  • Judy Wilyman [Australia]
  • Jimuphy Masters [Australia]
  • Lena Pu [USA]
  • Mark Steele [UK]
  • John & Bonnie Mitchell [Uruguay]
  • Rima Laibow (USA)
  • Ingri Cassel [USA]
  • Karen Holton [Canada]
  • Michael Zazzio [Sweden]
  • Betty Martini, [USA]
  • Clyde Harris [UK]
  • Robert Potter [USA]
  • Alanna Siemens [Canada]
  • David Adelman [UK]
  • David Laity [UK]
  • Dawn Bramadat/Heartroot [Canada]
  • Dolores Medina [USA]
  • Sacha Stone [Bali]
  • Dolores Cahill [Ireland]
  • Magnus Ollson (Polen)
  • Rebecca Carley, [USA]
  • Sallie Elkordy (New York, USA), angeblich durch Aussendungen von 5G-Mobilfunkanlagen am 22.11.2020 getötet[4]

Siehe auch

Weblinks


  • Peaceinspace.org
    Diese Webseite wird auf exopolitics umgeleitet. Peaceinspace ging ursprünglich 2002 als Webseite für Verschwörungsmythen in Betrieb.

Quellennachweise

  1. https://exopolitics.blogs.com/international_criminal_co/
  2. http://www.timescaribbeanonline.com/fake-news-document-purported-to-be-from-the-natural-and-common-law-tribunal-for-public-health-and-justice-is-part-and-parcel-of-anti-vax-campaign/
  3. Dr Leonard Coldwell INC 14. November 2020 Ich bin nun Richter am Tribunal für Natural and Common Law Tribunal for common law and Public health für die Anklage gegen alle die mit Impfungen verbunden sind.
  4. hxxps://vaclib.org/news/Memorial-SallieElkordy.htm