Gerhard H. Eggetsberger

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerhard H. Eggetsberger (Bild: ORF)

Gerhard H. Eggetsberger (geb. 1954) ist ein österreichischer Biochemiker, Psychologe, Autor, Erfinder und Unternehmer für Scharlatanerie- und Esoterikprodukte. Eggetsberger ist Entwickler von Geräten zur Hautwiderstandsmessung sowie von Methoden zum Motivations- und Erfolgstraining bzw. Mentaltraining. Auf ihn gehen auch diverse Wortkreationen zurück wie Psychonetik oder ultralangsame Potentiale (ULP), die den Anschein wissenschaftlicher Begriffe erwecken sollen.

Eggetsberger betreibt in Wien ein privates "Institut für Wirkstoffanalyse". Auf Mallorca betreibt er die Firma "Eterna Management S.L".

Die von Eggetsbergerger benutzten zahlreichen Begriffe, die mit PcE anfangen, beziehen sich stets auf eine wissenschaftlich unbekannte "Pubococcygeusmuskel Energie". Eggetsberger bezieht sich hier auf einen Muskel des Menschen, den Musculus pubococcygeus (Schambein-Steißbein-Muskel, PC). Dieser ist einer der Muskeln, die die männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane im Bereich des Beckenbodens umgeben. Er ist auch ein Teil des Musculus levator ani.

Kurzbiographie

Eggetsberger studierte Biochemie und Psychologie und bezeichnet sich selbst als Biofeedbacktrainer. 1983 stellte er die Theorie eines "psychogenen Hirn- und Körperfeldes" auf und erfand 1994 einen PcE-Trainer (zum PcE-Training). Im Jahre 2004 erfand er ein so genanntes MindMorphing-Verfahren.

In einem massgeblich von ihm selbst verfassten Artikel über seine Person in der deutschsprachigen Wikipedia[1] behauptet Eggetsberger, bis August 1999 "Direktor für technische Entwicklung am Institut für Biokybernetik und Feedbackforschung in Wien" (IBF) und "Lehrbeauftragter für Biofeedback" gewesen zu sein. Das von Eggetsberger angegebene Institut existiert indes nicht. Es scheint sich dabei um eine von ihm selbst gegründete Einrichtungen gehandelt zu haben. Der Begriff "Institut" ist rechtlich nicht geschützt, jeder kann beliebige "Institute" gründen, solange die jeweiligen Namen nicht bereits vergeben sind. Die Benutzerseite von Eggetsberger bei der Wikipedia musste gelöscht werden, da sie auf Grund von Werbung nicht den Wikipedia-Konventionen entsprach[2].

Unter anderem beschäftigt sich Eggetsberger mit Biofeedback und seinen so genannten "langsamen Hirnpotenzialen" im Zusammenhang mit Mentaltraining und Motivationstraining.

Geräteerfindungen

PcEScannerIQ.jpg

Die von Eggertsberger entwickelten Geräten sollen den Hautwiderstand messen und Temperaturmessungen ermöglichen. Im Rahmen des Biofeedback sollen sie zur Entspannung und zu einem "Drüsentraining" der Schilddrüse beitragen.

  • PcE-Scanner (2.690 Euro), zur Hautwiderstandsmessung und Messung der Eggetsbergerschen "ULP-Energie"
  • PcE-Trainer (899 Euro)
  • PcE-Scanner iQ (2.988 Euro), eine Variante zur Darstellung der Messwerte auf einem Computer-Monitor
  • Biodata Gerät
  • Revitron (299 Euro). Die Elektroden des Revitron werden mit dem Badewasser einer Wanne in Verbindung gebracht. Im Ergebnis soll es zu einer "Entfernung von Störungen im Körperpotential" kommen. "Abwehrkräfte" sollen gestärkt und Akupunkturmeridiane sollen "harmonisisert" werden. Auch soll so auf wundersame Weise einer angenommenen Übersäuerung entgegengewirkt werden.
  • EMor Zapper, offenbar ein Zapper nach Vorbild von Hulda Clark
  • Blinkmodul EMDR

Eterna S.L.

Wunder-"Duschfilter Quarz": (Filtern Sie ihr Duschwasser von Schadstoffen..Endlich kein CHLOR mehr im Duschwasser!)
Werbung bei Eterna S.L.

Die Firma Eterna S.L. in Palma de Mallorca wird als Mitglied des International PcE Network bezeichnet. Die Eterna S.L. bietet Elektrosmog-Schutzprodukte, esoterische Gerätschaften und diverse Produkte zur sexuellen Stimulation an. Sie besitzt Copyright und Markenrechte am von Eggetsberger erfundenen PcE-Trainingssystem sowie einer Liste von markrechtlich geschützten Begriffen.

Zu den vermarkteten Produkten gehören beispielsweise:

  • Eggetsbergers PcE-Trainer, ein batteriebetriebenes zweikanaliges Ohmmeter zur Messung des Hautwiderstandes. Eggetsberger setzt dieses Gerät zu Biofeedback-Zwecken im Rahmen seines PcE-Trainings ein. Das Gerät fand auch Einsatz in Untersuchungen des "Life-Testinstituts" von Ulrich Arndt, die den Zweck verfolgten, Scharlatanerieprodukten einen Anschein von Funktionstüchtigkeit zu verleihen.
  • Kolloidales Silber und kolloidales Gold.
  • Aphrodisiaka: Yohimbinprodukte des Yohimbebaums (Corynanthe yohimbe)und "PcE-Aphrodisiakum U4", "Aphrodisierendes Kontaktöl" usw.
  • Duschfilter Quarz. Ein Wundergerät, das als Ersatz für eine Duschbrause aus dem durchfließenden Trinkwasser das Chlor entferne, was in diesem Zusammenhang als etwas Erstrebenswertes angesehen wird. Zitat Eggetsberger: ..Wissenschaftler meinen, dass Chlor die giftigste Substanz ist, die in freier Natur gefunden wurde.. Zur Wirkung soll dabei eine geheimnisvolle "Crystalline Quarz Technologie zum Energetisieren des Wassers" kommen. Im Duschfilter soll durch "Feine Jet Düsen" eine "feinenergetische Wirkung" eintreten. Die gewünschte Chlorentfernung (90%) geschehe durch ein "spezielles Filtermedium KDF®".
  • Quarzkristall-Energetisierstab. Ein Quarzkristall-Energetisierstab soll Getränke und Lebensmittel "harmonisieren", dadurch komme es zu einer besseren Bekömmlichkeit. Dazu muss der offenbar aus Glas hergestellte Rührstab in das Getränk gestellt werden. Anschließend muss mit dem Stab im Uhrzeigersinn gerührt werden. Ins Blumenwasser gestellt soll das Pflanzenwachstum gesteigert werden können. "Harmonisiertes Wasser" soll auch bei Verletzungen helfen, behauptet Eggetsberger beleglos.
  • Ein "Crystal Ball" mit "Filtermedium KDF 73" wandele Ionen des Chlor zu "harmlosem Zinkchlorid". Durch die Verwendung des "Crystal Ball" komme es zu gesünderer, jugendlicher aussehender Haut, mehr Schaum beim Einseifen der Haut usw.
  • Ein geomantischer Duftspray namens "Raumaroma Geomantie", hergestellt nach einem "IWA-Kertex-Verfahren".

PcE-Training nach Eggetsberger

PcE-Training mit PcE-Trainer und Stirnelektroden (Bild: esotera 6/2000)

Das PcE-Training nach Eggetsberger ist eine in der akademischen Psychologie unbekannte Methode, bei der die von ihm angenommene "Pubococcygeusmuskel Energie" (PcE) eine Rolle spielen soll, die auch synonym für "Lebensenergie" oder Kundalini gebraucht wird.

Letztendlich handelt es sich um eine Art Wellness-Methode zur "Aktivierung" und "Steigerung" der Lebensenergie sowie "Erweckung verborgener Heilkräfte" mit Anklängen an das Positiv Denken und die Auto-Suggestion.

Vermittelt wird das PcE-Training in kostenpflichtigen Seminaren, um PcE-Runen- und Powerübungen zu erlernen. Hinzu kommen Biofeedback-Übungen zum Auflösen von energetischen und psychischen Blockaden.

Psychonetik

Psychonetik ist ein von Eggetsberger erfundener Name für eine von ihm entwickelte Mentaltrainingmethode. Mittels eines "Interactive Brain Feedback" soll der Anwender seine "Gehirndominanz", seine "Aktivität des Drüsensystems" und seinen "Stresstyp" erkennen (Check-Up). Im Anschluss soll der Anwender Übungen und Techniken erlernen, um "persönliche Ziele" besser zu erreichen. Gemeint sind hier Stressbewältigung oder die Konzentrationsfähigkeit und Belastbarkeit. Psychonetik ist ein ansonsten wissenschaftlich unbekannter Begriff. Eine Rezeption der Eggetsbergerschen Psychonetik in wissenschaftlichen Disziplinen ist unbekannt geblieben.

LimbiClean

LimbiClean (von limbisches System und clean) ist die Eggetsbergersche Bezeichnung für ein von ihm erfundenes Mentaltraining zum "stoppen negativer Prozesse" und zur positiven Förderung eines "Ur-Hirns", das er als übergeordneten Begriff für Limbisches System und Hirnstamm benutzt. Eggetsberger berhauptet in diesem Zusammenhang fälschlich, dass es möglich sei, das menschliche Unterbewusstsein einem bestimmten Hirnareal zuzuordnen.

Werke und Veröffentlichungen

  • Das neue Kopftraining der Sieger. Die Entdeckung und Nutzung des psychogenen Hirnfeldes. 6. Auflage, Orac, Wien 1991, ISBN 3-7015-0358-3
  • Kopftraining macht gesund. Verbesserung der Heilungschancen und zur Förderung der Gesundheit. Orac, Wien 1991, ISBN 3-7015-0277-3
  • Lerntraining für Kids. Beseitigt Lernprobleme und vermindert den Schulstress. Orac, Wien 1997, ISBN 3-7015-0372-9
  • Power für Paare. Wie Sie mit dem PcE-Training Ihr gemeinsames Lust-Erleben steigern. Orac, Wien 1997, ISBN 3-7015-0381-8
  • Geheime Lebensenergien. PcE-Trainingsprogramm zur Aktivierung der inneren Kraft. Orac, Wien 1998, ISBN 3-7015-0364-8 und als Taschenbuch: München: Knaur, 1998, ISBN 3-426-86178-X
  • Charisma Training. Zum gezielten Aufbau eines überzeugenden Persönlichkeitsprofils. Orac, Wien 1993, ISBN 3-7015-0291-9
  • Biofeedback - Heilung durch Körpersignale, Hilfe bei: Muskelverspannungen, Migräne, Ängste, Sexualstörungen, u.v.a.m.. Perlen Reihe, Wien 1994, ISBN 3-85223-257-0
  • Hypnose, die unheimliche Realität. Perlen Reihe, Wien 1992, ISBN 3-85223-249-x
  • Power für den ganzen Tag. Sieben Übungen zur Steigerung der Lebensenergie. 7. Auflage, Orac, Wien 1993, ISBN 3-7015-0350-8 PDF-Datei

Artikel und Literatur

Video

Quellennachweise

  1. http://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_H._Eggetsberger
  2. Hallo Eggetsberger. Ich habe deine Benutzerseite („Benutzer:Eggetsberger“) gelöscht, da sie gegen unsere Konventionen für Benutzerseiten verstößt. Wikipedia ist kein Anbieter von kostenlosen Webseiten, die zur Eigendarstellung, Werbung, als Linkcontainer oder Publizierung von unenzyklopädischen Texten dienen. Vermutlich hat deine Benutzerseite gegen einen dieser Punkte verstoßen. Du darfst sie gerne wieder anlegen, solltest dir aber vorher unbedingt die Konventionen aufmerksam durchlesen. Du kannst mich für weitere Fragen auf meiner Benutzerdiskussionsseite erreichen. Gruß, XenonX3 - (☎:±) 20:37, 29. Okt. 2010 (CEST)[1]