EFI Deutschland

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Interessengemeinschaft Eltern für Impfaufklärung (EFI) ist ein impfkritischer Verein. Vereinsvorsitzende ist Angelika Müller (vormals Kögel-Schauz). Der Verein ist kein eingetragener Verein und hat daher auch nicht den Status der Gemeinnützigkeit. EFI verbreitet auf ihrer Internetseite die bei Impfgegnern üblichen Desinformationen, wie zum Beispiel, dass Ungeimpfte angeblich gesünder seien als Geimpfte. Es wird auf die KiGGS-Studie (Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland) verwiesen und dazu eine eigene Publikation sowie ein Interview von Alpenparlament TV verlinkt, die diese Aussagen belegen sollen. Die Berichte der KiGGS-Studie, die alle unter der Adresse www.kiggs-studie.de im Internet abrufbar sind, werden allerdings nicht verlinkt. Des Weiteren werden Falschinformationen über die Pockenimpfung verbreitet, obwohl diese Impfung nicht mehr angewendet wird, weil die Pocken infolge der konsequenten Durchimpfung ausgerottet wurden.

Siehe auch