Benutzer Diskussion:Deceptor

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

links

Esoterik ... and so on

Hallo, Deceptor,

vielen Dank für die sehr freundliche Begrüßung in Diskussion:Esoterik. Entschuldige bitte, ich mag etwas vor den Kopf geschlagen sein, und vielleicht nerve ich auch einfach. Entschuldige bitte.

Jedenfalls stehe ich vor dem Problem, dass ich mich von Dir eingeschüchtert fühle (ich steh' mich schämend in der Ecke). Ja, ich bin nicht ungebildet, aber ich kann mit Literaturverweisen absolut nicht mithalten. Wenn ich also jetzt erzählte, dass sie bei der guten Gäa die kleinen Mädchen von der Klippe geschmissen haben (so ist sie also eine prima Vorreiterin des Feminismus), so hätte ich im Endeffekt dafür nicht mehr als Quelle als meinen damaligen Prof. (Hr. Wiesner, leider verstorben) und eine bizarre Quelle (die ich mit Begeisterung lese - ja, ich kann Altgriechisch - aber das, was Hr. Wiesner daraus nach seinen Angaben entnommen hat, ist mir wohl nicht zugänglich). Weder bei Pausanias noch bei Apuleius lese ich irgendetwas dazu. Wo soll ich es denn lesen?

Offen gesagt: Ich bin müde geworden. Ich habe festgestellt, dass die Themen, die ich interessant finde, ohnehin meistens von nicht mehr als zwei Leuten der Jetztzeit bearbeitet worden sind. Bei einigen Themen stelle ich rückblickend überrascht fest, dass ich die Nr. 2 dabei gewesen bin.

Ich bin entweder doof, oder ich bin bescheuert, oder aber faul, aber mir gehen massiv die Quellen aus. Ergo mag ich erst mal nicht referieren über die gute Gäa. Ich glaube, ich mache mich mal ans Literaturverzeichnis des Wikipedia-Artikels...

Insofern bitte ich einfach um (recht gerüttelt viel) Geduld...--Yanestra 21:41, 24. Mai 2008 (CEST)

wir schreiben hier keine Dissertationen es gibt hier auch keine Prüfer. Es ist ja eine Menge dran an einer Vorstellung einer sich selbstorganisierenden Einheit Erde. (zB Klima / fossile Energieträger und Mensch). Sie hat bloss weder Vorfahren nach Nachkommen, damit fällt schon mal ein wichtiges Merkmal für Leben flach. Als ein Individuum kann ich sie auch nicht sehen da ein Planetenindividuum stets im Zusammenhang mit dem Reigen anderer lebender Planeten gesehen werden müsste. Dadurch dass man in der Erde ein Lebewesen sieht, mag der eine oder andere sich geborgener fühlen. Andererseits lässt sich über so ein menschliches Gaiakonstrukt (oder wurde das gechannelt?) ein eigenes Wertesystem nach Wunsch kreieren. Deceptor 22:39, 24. Mai 2008 (CEST)

Hoi! Guck dir mal diesen Link an: http://tinyurl.com/5qcgxy Hab dazu noch ein paar Infos, die ich gern per Mail oder Skype (Text) loswerden würde. Mail me... :D

Hallo ! Du kannst mich über das Forum erreichen, und zwar per private PN-Nachricht ! Gruss Deceptor 01:39, 27. Jun. 2008 (CEST)
wäre Material für einen Artikel Joe-Zelle (Joecell) oder einen extra-Abschnitt bei Wasserauto. Deceptor 01:42, 27. Jun. 2008 (CEST)
Verlinkung auf Joe-Zelle gefixt damit es aus der Liste der gewünschten Seiten verschwindet...--Heimdall 13:25, 28. Dez. 2010 (CET)

Frage: Neue Seiten beginnen

Hallo Deceptor, wie starte ich eine neue Seite? lg --Jane 23:29, 19. Nov. 2008 (CET)

Ich habe das gerade hier erklärt: EsoWatch:Bearbeitungshilfe. LG zurück Deceptor 00:03, 20. Nov. 2008 (CET)

Danke!--Jane 09:55, 20. Nov. 2008 (CET)

Skalarwellen

Moin. Wollte an dem Artikel eigentlich nur Kleinkram ändern, aber dann ist es mehr und mehr geworden, und jetzt ist der Text ziemlich umgekrempelt... (kannst ja ggf. deine Version wieder herstellen). Die Argumentation mit dem Plasma habe ich nicht verstanden. Gruß Skrzypczajk 15:35, 24. Jan. 2009 (CET)


ich hatte den Artikel gestern erweitert und mich dabei auf ein Glatteisterrain begeben, da ich kein Physiker bin. Wollte Dich auch heute noch darauf ansprechen, aber Du warst schneller. Ein paar Sätze habe ich von Expliki geklaut. Der dortige Artikel ist in grossen Teilen sehr merkwürdig zu lesen und wahrscheinlich das was man POV nennt. Daneben finden sich in dem sehr langen Artikel dort allerdings auch vernünftige Passagen. Hier ist er: http://expliki.org/wiki/Skalarwellen . Vielleicht kannst Du uns noch was dazu sagen, und auch zum Grenzwiki-Artikel dazu: http://wiki.grenzwissen.de/index.php/Skalarwellen. Bei Wikipedia gibt es keinen Artikel zum Thema, nur etwas auf der Meyl-Seite: ...Daneben wirbt Meyl für seine Überzeugung, dass die klassische Elektrodynamik auf der Grundlage der Maxwellschen Gleichungen unvollständig sei und durch eine eigene Theorie ersetzt werden müsse. Dafür benutzt er Schlagwörter wie Potentialwirbel, Skalarwelle oder Neutrinopower (auch in Bezug auf die Expansionstheorie der Erde). Er behauptet, damit eine einheitliche Feldtheorie entwickelt zu haben, aus der alle bekannten Wechselwirkungen ableitbar sind. Die Hochschule Furtwangen hat sich von Meyls Ideen distanziert, darauf hingewiesen, dass sie „wissenschaftlich und methodisch nicht anerkannt, sondern in der Fachwelt äußerst umstritten sind“ und klargestellt, dass sie nicht Gegenstand seiner Tätigkeiten an der Fakultät sind, weiterhin darf Meyl über seine Theorien keine Vorlesungen an der FH halten.[1][2] Kritiker Meyls sind Gerhard Bruhn und Klaus Keck.[3][4] Außerhalb der Skeptikerbewegung hat sich Thomas Eibert für die Forschungsgemeinschaft Funk mit einigen Arbeiten Meyls auseinandergesetzt. Das Institut für Gravitationsforschung der Göde-Wissenschaftsstiftung hat den von Meyls vertriebenen Experimentierbausatz untersucht und kam zu dem Ergebnis, dass sich alle Beobachtungen im Rahmen der „klassischen Elektrodynamik durch Übertragung mit transversalen elektromagnetischen Wellen erklären lassen“. ..... Deceptor 15:44, 24. Jan. 2009 (CET)

was noch fehlt, sind Zitate zu angeblichen Horrorwirkungen von Skalarwellen als Elektrosmog von Handys, paradox dazu auch angeblichen Heilwirkungen und der Frage in welcher Weise die Feldstärke mit der Entfernung abnehmen soll. Auch sollen die Skalarwellen nicht durch einen Farady-Käfig abschirmbar sein. Sollte man noch mit reinnehmen denke ich. Deceptor 15:46, 24. Jan. 2009 (CET)
Ja, das sollte mit rein. Bin in Elektrodynamik leider eine ziemliche Niete... Aber ich guck mir das nochmal an, auch deine Links oben. Habe den Artikel sowieso noch auf meiner persönlichen to-do-Liste. Bin aber jetzt erstmal bis morgen abend weg, bis denn Skrzypczajk 15:51, 24. Jan. 2009 (CET)

Kategorie Löschen

Du machst ja viel gerade !! Sag: Soll ich alle Kategorien löschen, die in der Kat löschen drin sind ? Und: wo sind Deine Bilder von denen Du im Forum sprichst ? Deceptor 01:27, 27. Jan. 2009 (CET)

Hmm, mal schauen, ob Du siehst, wenn ich hier antworte. Oder ob ich das in Deine Diskussion schreiben muss?! So jetzt habe ich das mal bei Dir reingeschrieben, damit Du es auch siehst.
Ja bitte alles löschen, was ich in die Löschkat packe. Das mache ich nur, wenn ich ganz sicher bin und durch den Umbau Müll entsteht.
Mit Bild, meinte ich das aus meinem Forumsprofil... ;-)EsoTypo 00:57, 8. Feb. 2009 (CET)
ok, ich lösche das dann morgen ! Deceptor 01:22, 8. Feb. 2009 (CET)
Kleiner Reminder, alles was in Kat Löschen steht, kann weg. EsoTypo 23:01, 17. Feb. 2009 (CET)

ja, aber einiges sehe ich als behaltbar an. Ich gucke mir das nochmal an. Deceptor 23:46, 17. Feb. 2009 (CET)


Mikrowellen-Waffen/Terror/Aluhüte

Moin! Kennst du Herrn Munzert schon? http://www.heise.de/tp/r4/artikel/13/13185/1.html (Alter TP-Artikel, ganz besonders die Kommentare sind lesenswert) Der Mann ist ernsthaft krank und treibt schon lange arglose Leute in die Dauerangst von Strahlung. Er selbst und seine rekursiven Websites sind sicher einen Artikel wert. Vielleicht interesiert dich das ja? :-)

gruß --Liquor Aluminii 21:01, 26. Feb. 2009 (CET)

Hummel

Bevor wir eine neue Kat aufmachen, wie wäre es mit "Hoax/Aktion" für den Artikel? EsoTypo 23:53, 15. Mär. 2009 (CET)

ja mach. Sowas brauchst Du mich nicht fragen... Deceptor 23:56, 15. Mär. 2009 (CET)

Bei dem Hummelflug fällt mir gerae ein, dass es ähnliche Aussgaen über Käfer gibt. Leider kenne ich nicht den Ursprung dieser Aussage

0815 20:46, 23. Mär. 2009 (CET)

könnten wir anhängen. Wenn es ausreichend Infos gibt könnte man einen eigenen Artikel draus machen. Ich weiss aber leider bis jetzt nichts weiter dazu. Deceptor 22:57, 23. Mär. 2009 (CET)

Helmut Pilhar -- Skandalöser Auftritt in Kronacher Synagoge 2009

Eigentlich würde der Abschnitt doch eher oder auch in den GNM-Artikel passen? Ein Großteil davon, z.B. die telefonische Morddrohung gegen den GNM-Kritiker hat ja eigentlich nichts mit der Person Helmut Pilhar zu tun...? Skrzypczajk 18:36, 23. Mär. 2009 (CET)

ich weiss. aber die sache bezeiht sich auch auf Pilhar. Man könnte das in den Artikel zum Antisemitismus von Hamer verschieben, und bei Pilhar eine verkürzte Version lassen. Was hälst Du davon ? Deceptor 18:38, 23. Mär. 2009 (CET)
ich verschiebe das in den GNM-Artikel und lasse nun ein paar Sätze bei Pilhar. Deceptor 18:43, 23. Mär. 2009 (CET)
Ja, ist immer schwierig mit solchen Sachen, aber so finde ich es sehr gelungen. Skrzypczajk 20:15, 23. Mär. 2009 (CET)

Wolfgang Ludwig

Den Satz Das Wasser bestehe aus Wechselwirkungsquanten und daraus erklärten sich seiner Meinung auch das ein "Gedächtnis des Wassers" mit einer Funktion Talent als Informationsträger. im Abschnitt "Aktivitäten" verstehe ich nicht. Ist da beim Editieren was verschluckt worden? -- Hab ansonsten in dem Abschnitt Kleinigkeiten ergänzt, kannste aber wieder rauswerfen falls zu unwichtig. Skrzypczajk 14:52, 3. Mai 2009 (CEST)

richtig, der Satz war unverständlich verstümmelt. Jetzt müsste er aber lesbar und (im Rahmen der Ludwig-Physik) verständlich sein. Deceptor 15:38, 3. Mai 2009 (CEST)

IN USE

Ahh sehr gute Idee, mit der Vorlage! Ich warte ja schon oft, bis ich denke, du bist durch mit einem Artikel. Aber leider habe ich trotzdem doch noch oft dazwischengefunkt. --EsoTypo 20:40, 10. Mai 2009 (CEST)

ich weiss... dann kann es zu Datenverlust kommen. Viel Spass mit meiner RS ! Deceptor 20:41, 10. Mai 2009 (CEST)
Ja... hab z.B. gestern auch ungeduldig dazwischengefunkt beim Global Consciousness Project...‎ Skrzypczajk 22:10, 10. Mai 2009 (CEST)

Konfliktlösung

Falls Du mal wieder eine große Überarbeitung gemacht hast und ich bin mit meinen kleinen Korrekturen dazwischengeraten, dann mach es bitte einfach so: Du kopierst Deinen Text aus dem unteren Textfeld in das obere und speicherst einfach ab. Dann ist Dein Text der aktuelle und fertig. Meine Korrekturen sind ja in der Historie noch drin und es ist kein großer Akt für mich, die zu wiederholen. Ich lass den Computer die Textstände vergleichen und hacke es ggf. ganz schnell wieder rein. --EsoTypo 11:57, 14. Mai 2009 (CEST)

ok. Deceptor 12:16, 14. Mai 2009 (CEST)

Wer heilt hat Recht

Sehr schön! Zwei Anmerkungen:

  1. Im letzten Absatz unten ist offenbar was verlorengegangen. Habe es erstmal folgendermaßen ergänzt: ...kann derjenige Recht haben, der durch eine präventive Maßnahme (etwa Impfung oder Hygiene) eine Erkrankung verhindert und nicht... .
  2. Sollte der Klammereinschub im zweiten Absatz nicht evtl. so aussehen: Kurz zusammengefasst soll der Satz beweisen, dass die Beobachtung eines Heilungsverlaufs (und möglicherweise eines einzigen bei einer bestimmten Person) ein möglicherweise dafür ursächliches Heilverfahren begründet. ? Skrzypczajk 09:19, 27. Mai 2009 (CEST)
ich habe das gestern praktisch im Stehgreif geschrieben und bekanntlich mache ich bei sowas immer irgendwelche Fehler. Ich checke das gleich, ansonsten kannst Du ja auch immer was verbessern. Deceptor 10:27, 27. Mai 2009 (CEST)
hattest Recht, habs verbessert. Deceptor 10:37, 27. Mai 2009 (CEST)

Umfang der Verweise auf andere Wiki-Themen

Ich würde gern mal deine Meinung bzgl. des Umfangs der Verweise auf andere Themen im Wiki wissen. Du schreibst oft mehr als nur den Link rein, z.B. bei der GNM oft noch dazu, dass der Erfinder Hamer ist und was der gerade treibt, etc. Für die Artikelpflege finde ich das eigentlich ungünstig, da diese Infos schon woanders im Wiki stehen und teils auch nicht zum Inhalt des aktuellen Artikels gehören. --EsoTypo 01:31, 31. Mai 2009 (CEST)

ich kenne das Problem. Du darfst aber nicht vergessen, dass die Artikel auch tatsächlich einzelne Artikel sind, und mitunter von den Lesern auch ausgedruckt werden und vielleicht zitiert oder weitergegeben werden. Dann ist es gut wenn der Leser nicht wie eine Art Ochse vorm Berg vor einem unverständlichen Begriff steht. Zukünftig als Langzeitprojekt hoffe ich, wenn die Artikel zu einem Themengebiet fertig sind, daß wir Artikel zu einem Themengebiet in einem einzigen pdf als auszudruckende Broschüren oder Hefte rausbringen können. Dann müsste man auf jeden Fall solche Redundanzen löschen. Aber Du kannst das auch ändern, ich bin da sehr offen was andere Auffassungen angeht. Deceptor 14:05, 31. Mai 2009 (CEST)
Danke für die Erklärung. So in der Art dachte ich es mir schon. Solange wir keine wirkliche Lösung dafür haben, bleiben wir deshalb am besten bei der gewollten Redundanz im Interesse der Leser. Was später mal wird, werden wir ja sehen. --EsoTypo 14:37, 31. Mai 2009 (CEST)

Lothar Hirneise

Hi! Hab eine Schwierigkeit mit dem zweiten Absatz im Abschnitt "Kausanetik". Kapiere nicht, inwieweit der noch zum Hirneise-Zitat gehört und wer Jo Seegerger ist.Skrzypczajk 08:53, 10. Jun. 2009 (CEST)

Abnehmen

"...allerdings gehört die Kat. Diät in die Kat. Abnehmen. Deceptor 21:35, 5. Jul. 2009 (CEST)..."
Die Kat. "Abnehmen" hat sich ja gelohnt. Willst Du die Kat "Diät" wirklich unterhalb von "Abnehmen" reinhängen, denn eine Diät muss nicht immer zum Abnehmen da sein, oder doch? --EsoTypo 00:03, 10. Jul. 2009 (CEST)

du hast natürlich völlig recht ! das gehört getrennt. irgendwann werden wir uns auch noch mit haarwuchsmitteln und den faltenkillern beschäftigen, dann käme eine oberkategorie namens gesundheit vielleicht in frage. Deceptor 11:05, 10. Jul. 2009 (CEST)
Ich fange schonmal mit dem Clerasil-Artikel an. Das bringt uns viele junge Leser... --EsoTypo 18:45, 10. Jul. 2009 (CEST)

Hulda Clark

Ich hab das Death Certificate auf der Diskuseite verlinkt. Denkst Du, dass das echt sein könnte? --EsoTypo 11:22, 25. Okt. 2009 (CET)

Amalgam

Ich habe mal das IN_USE rausgenommen und kurz drübergeschaut. --EsoTypo 20:08, 14. Mär. 2010 (CET)

Krebiozen

Hallo Deceptor!

Es geht sich um das Lemma:

http://www.psiram.com/ge/index.php?title=Krebiozen

und ich wollte wissen, was fürne Quelle hinter diesem Link stand:

http://www.fda.gov/oc/history/oralhistories/goodrich/part2.html

Ist das Interview das richtige?

http://www.fda.gov/AboutFDA/WhatWeDo/History/OralHistories/SelectedOralHistoryTranscripts/ucm073370.htm#Krebiozen ?

Vielen Dank!--0Do3n3rium0 00:28, 11. Feb. 2012 (CET)

Das Biodynamische Eiweißprofil: (CEIA-Flockungsprofil, Biodynamisches Eiweißprofil ...

Salut !

Sehet: http://www.conseil21.ordre.medecin.fr/node/1894 (Rat in der Größenordnung von den Ärzten):

Notre attention a été appelée par la Direction Générale de la Santé sur les activités de la société CEIA (Centre Européen d’Informatique et d’Automation) qui propose l’établissement d’un bilan protéomique, réalisé sur prescription médicale, par des laboratoires d’analyses de biologie médicale. Il résulte d’une inspection récente de l’AFSSAPS portant sur les activités de la société CEIA que 750 médecins français seraient impliqués dans la prescription de ces bilans. [...] En conséquence, les médecins qui prescriraient ce bilan protéomique pourraient avoir à en répondre devant la juridiction disciplinaire. (Als Ergebnis/Folge können die Ärzte, die diese Bewertung Proteomik verschreiben, um zum Disziplinargerichtsbarkeit beantworten.)

Und der Artz Bernard Vial: http://www.psiram.com/fr/index.php/Bernard_Vial (nicht noch erledigt)

--Ildeverte (Diskussion) 15:20, 23. Jan. 2013 (CET)