Power Balance

Aus Psiram
Version vom 15. Juni 2013, 10:23 Uhr von Abrax (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
"Holgramm-Aufkleber" (Bild: Power Balance Handels GmbH)
Firmengründer Troy und Josh Rodarmel

Power Balance ist der Handelsname diverser Kunststoff-Produkte, die auf dem Esoterik-Psychomarkt als Heilschmuck-Armbänder oder Halsketten zur Beeinflussung des Energieflusses angeboten werden. Anbieterin für Deutschland ist eine "POWER/BALANCE® Handels GmbH" aus D-83707 Bad Wiessee.[1] Das Mutterunternehmen "Power Balance Inc." ist in Kalifornien angesiedelt. Gründer der Mutterfirma waren Troy und Josh Rodarmel, die inzwischen Millionen Dollar mit ihren Placeboprodukten verdient haben.

Unabhängige Tests konnten keine Wirksamkeit im Sinne der Behauptungen der Vermarkter feststellen. Das australische Verbraucherschutzmagazin "Choice" zeichnete das Produkt mit dem "Shonky award"[2] für "scams and ripoffs and other generally worthless products" für unnütze Scharlatanerieprodukte aus.

Power-Balance-Armbänder

(Bild: Power Balance Handels GmbH)

Das Armband aus Kunststoff mit einem simplen Hologramm aus einer Polyethylenterephthalat-Folie (Mylar) soll am Handgelenk wie eine Armbanduhr getragen werden. Von Anbietern wird Power Balance als die neueste Entwicklung der Hologrammforschung vorgestellt. "Kern der Produkte" seien Hologramme aus einer Mylar-Folie, die im Rahmen eines speziellen Verfahrens mit Energiewellen in einem natürlichen Frequenzbereich behandelt wurden. Ziel sei es, das Energiefeld von schädlichen Störungen zu befreien, heißt es über Power Balance.

Die Power-Balance-Armbänder werden insbesondere über Sportler beworben und sollen für Menschen gedacht sein, die auch im Alltag von einem natürlichen Energiefluss profitieren wollen. Bekannte Namen wie David Beckham, Arjen Robben, Cristiano Ronaldo oder Rubens Barrichello werden als stolze Power Balance-Besitzer genannt.

Zur Werbung für Power-Balance Armbänder wurden zahlreiche Videos online gestellt, in denen die behauptete Wirkung an praktischen Beispielen gezeigt wird. Dabei wird mit einfachen physikalischen Tricks gearbeitet, um eine scheinbar verblüffende Wirkung zu demonstrieren. Der australische Skeptiker Richard Saunders hat sich des Phänomens angenommen und in einem Gegen-Video die hinter diesen Tricks stehenden Konzepte aufgezeigt.[3]

Power Balance ist nicht der einzige Hersteller derartiger Produkte. Konkurrenzprodukte sind Ampli5, EFX oder das Vital Maxx Power-Armband, welches sogar in Discountern angeboten wird.[4]

Pseudomedizinische Hologramm-Aufkleber

Die Power Balance bietet auch wasserfeste selbstklebende so genannte "Hologramm-Aufkleber" an, die auf die Haut geklebt Wunderwirkungen entfalten sollen. Dabei sollen diese auf Akupunkturpunkte geklebt werden, ersatzweise auf Gegenstände, die nah am Körper (< 3 cm) getragen werden, wie Armbänder, Uhren, Brillen, Ohrringe, Schlüsselanhänger, Krawatten, Manschettenknöpfe, Mützen, Hüte, Kreditkarten usw.. Besonders wirksam seien die Aufkleber auf der Unterseite der Schuheinlegesohle.

Power Balance und der Verstoß gegen das "Trade Practices Act 1974"

Anfang 2011 wurde bekannt, dass die Firma offenbar in Australien verurteilt wurde oder dort eine Verurteilung wegen Verstoßes gegen das "Trade Practices Act 1974" drohte.[5]

Der Hersteller von Power Balance musste auf seiner Website folgendes veröffentlichen:

In our advertising we stated that Power Balance wristbands improved your strength, balance and flexibility.
We admit that there is no credible scientific evidence that supports our claims and therefore we engaged in misleading conduct in breach of s52 of the Trade Practices Act 1974.
If you feel you have been misled by our promotions, we wish to unreservedly apologise and offer a full refund.
To obtain a refund please visit our website www.powerbalance.com.au or contact us toll-free on 1800 733 436
This offer will be available until 30th June 2011. To be eligible for a refund, together with return postage, you will need to return a genuine Power Balance product along with proof of purchase (including credit card records, store barcodes and receipts) from an authorised reseller in Australia.
This Corrective Notice has been paid for by Power Balance Australia Pty Ltd and placed pursuant to an undertaking to the Australian Competition and Consumer Commission given under section 87B of the Trade Practices Act, 1974.

Auch in Italien und Spanien wurde die Firma wegen irreführender Werbung zu Bußgeldern verurteilt. Die Werbeslogans wurden darauf entschärft. Von empirischen Belegen der postulierten Kraft ist nun keine Rede mehr.[6]

Untersuchung an der University of Wisconsin

Eine kontrollierte Studie des "American Council on Exercise" (ACE) zeigte, dass das alleinige Tragen eines Power Balance Armbandes zu keiner Leistungssteigerung gegenüber Placebo führt.[7]

Ähnliche Produkte

Weblinks

Quellennachweise

  1. POWER/BALANCE® Handels GmbH, Ringbergstraße 6, D-83707 Bad Wiessee
  2. http://www.choice.com.au/reviews-and-tests/money/shopping-and-legal/shopping/the-2010-shonky-awards.aspx
  3. Youtube Video: Power Balance EFX Scam Fraud
  4. http://netto-tvshop.de/fitness/vital-maxx-power-armband
  5. http://scienceblogs.com/pharyngula/2011/01/sweet_justice.php
  6. http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/633626/Millionengeschaeft-PowerBalance_Das-magische-Band
  7. https://www.acefitness.org/certifiednews/images/article/pdfs/ACEPowerBalanceStudy.pdf