Wetter-Boden-Mensch

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wetter Boden Mensch.jpg

Wetter-Boden-Mensch Zeitschrift für Geobiologie ist die Vereinszeitschrift des Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e.V. in 69429 Waldbrunn-Waldkatzenbach[1]. Themenschwerpunkte sind "Geobiologie", Baubiologie, Geomantie, Radiästhesie, Wünschelruten, Feng Shui, Radionik, Pendeln und so genannte Erdstrahlen.

Die Zeitschrift erscheint zur Zeit vier bis fünf Mal im Jahr. Die Auflage scheint bei 2500 zu liegen[2].

Gegründet wurde die Zeitschrift 1967 von dem Arzt und Wünschelrutengänger Ernst Hartmann. Themen waren neben der Radiästhesie und den Erdstrahlen auch eine "Elektrobiologie" und Sferics-Forschung. Aktuell ist auch der so genannte Elektrosmog eines der behandelten Themen. Einer der aktivsten Autoren ist der "Baubiologe" und Unternehmer Wolfgang Maes aus Neuss. Weitere Autoren sind Florian M. König, ein Dr. Moldan, ein Dr. Virnich, Niels Dernedde (Gigaherz Solutions), Gerd Oberfeld, Dr. Scheingraber, Dr. Anton Schneider, Herbert König, Konstantin Meyl, Käthe Bachler und Silvio Hellemann.

Quellennachweise

  1. Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e.V., Adlerweg 1, 69429 Waldbrunn-Waldkatzenbach. Vereinsregister Amtsgericht Mosbach, VR 467
  2. http://de.wikipedia.org/wiki/Forschungskreis_f%C3%BCr_Geobiologie_(Dr._Hartmann_e.V.)