Vegetative Nervensystem Analyse​

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vegetative Nervensystem Analyse der Firma Commit GmbH für völlig unterschiedliche Zustände und Krankheiten. (eingesehen 2020)

Die Vegetative Nervensystemanalyse (VNS, vnsanalyse, ANS analysis) ist eine in der Alternativmedizin anzutreffende diagnostische Methode der Firma Commit GmbH von Michael Gorsolke aus dem deutschen Liebenburg bei Goslar[1]. Laut Werbung soll die Methode bei völlig unterschiedlichen Szenarien und Zuständen von Nutzen sein. So werden beispielsweise in der Medizin unbekannte "Zahnstörfelder" genannt, genauso wie Schwangerschaft, Paradontose, Schmerzzustände oder Tinnitus.

Commit zitiert den deutschen Allgemeinmediziner Stephan Bortfeldt aus Hannover in einem von Commit hochgeladenen Youtube-Video von Mai 2020.[2] Laut Bortfeldt sei ein mit diesem System festgestelltes "Vegetativum in einer ausgeglichenen Balance" Zeichen für ein gesundes Individuum "ohne relevante Erkrankung". Im Falle einer "Dysbalance" wird von ihm die alternativmedizinische Intravenöse Sauerstofftherapie (Oxyvenierungstherapie nach Regelsberger) empfohlen.

In Liebenburg residiert mehrere Hausnummern entfernt von der Commit GmbH auch der Verein IGAF e.V. (Internationale Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und Regulationsmedizin e.V., Siddhartha Popat).[3]

Methode

Zum Einsatz kommt hier ein Gerät zur Bestimmung der Herzratenvariabilität HRV. Zur Erfassungen der Herzfrequenz werden in einem Brustgurt integrierte Elektroden eingesetzt. Die Potentiale werden 7 bis 10 Minuten lang erfasst (520 Herzschläge) und drahtlos über bluetooth auf einen kleinen Tablet-Computer übermittel und auf diesen graphisch angezeigt. Messwerte können über das Internet zu Commit übermittelt werden. Therapeutisch werden Atemübungen vom Patienten verlangt. Auf welche Weise die bekannten Einflüssen von Arzneimitteln (Betablocker, ACE-Hemmer, Antiarrhythmika und Psychopharmaka) und von Alkohol aus der HRV herausgerechnet oder erkannt werden, bleibt unklar.

Bei amazon und anderen Anbietern wie Ebay finden sich zahlreiche ähnliche preiswerte Geräte, die per bluetooth-Brustgurt die Herzfrequenz und auch die berechnete HRV auf einem Smartphone anzeigen.

Siehe auch

  • ehemaliges VNS-Diagnosis System zur Erkennung einer sympathovagalen Balance der Salzburger Firma GeoWave[4]. Die Firma Geowave bietet unter anderem das Dekorations-Produkt GeoWave-Welle an.
  • HeartMath und "Herzkohärenz"

Hinweis

Hinweis: Psiram gibt keine medizinischen Ratschläge. Falls Sie als Leser glauben krank zu sein, gehen Sie bitte zum Arzt und vertrauen Sie nicht Youtube-Videos. Ein alleiniges HRV-Testergebnis mit der Aussage "ohne relevante Erkrankung" ist zum Ausschluss von Krankheiten nicht geeignet und fahrlässig. Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften AWMV schreibt in ihrer Leitlinie Nutzung der Herzschlagfrequenz und der Herzfrequenzvariabilität in der Arbeitsmedizin und der Arbeitswissenschaft 2014 dazu:

..Derzeit lassen sich Einzelmessungen nach wie vor nur bedingt in erhöhte bzw. reduzierte HRV aufgrund des Fehlens von geeigneten alters- und geschlechtsabhängigen Normwerten unterscheiden.. [..] ..Zusammenfassend liegen derzeit keine allgemeingültigen Grenzwerte für HRV Parameter vor. Auch sind im Moment keine generellen gesundheitsbezogenen Aussagen möglich bzw. belastbare HRV-Trennwerte für psychosoziale Belastungen bei Gesunden fehlen. Daher kann eine Interpretation von HRV-Parametern auf Grundlage einer Einzelmessung nicht erfolgen..[5]

Quellennachweise

  1. Commit GmbH, Poststraße 37a, D-38704 Liebenburg
  2. Youtube-Video VNS Analyse - Was ist die Herzfrequenzvariabilität (HRV)?, Commit GmbH, 14. Mai 2020
  3. IGAF e.V., Poststraße 45, 38704 Liebenburg
  4. GEOWAVE-RESEARCH Forschung und Handel GmbH, Lacknerweg 5, A-5400 Hallein. Inhaber ist der Steuerberater Walter Antosch, er hält 90% der Gesellschafteranteile. Die Anschrift der Firma ist mit der seiner Kanzlei identisch. Bis Ende 2008 existierte an dieser Adresse außerdem die WTV Wassertechnologie Produktions und Vertriebs GmbH der Familie Antosch (Geschäftsführer: Heinrich Antosch), die Wasserbelebungsprodukte für die "physikalische Wasseraktivierung nach dem Umkristallisations-, Verwirbelungs- und Informationsübertragungsprinzip" verkaufte. Auch das Institut für Grenzfragen des Lebens Dr. Hacker KG des Geowave-Fürsprechers Gerhard W. Hacker hat hier seinen Sitz.
  5. https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/002-042l_S2k_Herzschlagfrequenz_Herzfrequenzvariabilit%C3%A4t_2014-07.pdf