Änderungen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anunnaki

Ein Byte hinzugefügt, 13:03, 4. Jan. 2011
Typo
Die esoterische Bedeutung geht auf den in Aserbaidschan geborenen amerikanische Autor Zecharia Sitchin(geb. 11. Januar 1920, gest. 9. Oktober 2010) zurück. Dieser schrieb die Schöpfung der summerischen Kultur einer Ausserirdischen Rasse namens Anunnaki zu, die von einem Planeten jenseits des Neptun namens Nibiru stammen. Dieser Planet soll in einem extrem elliptischen Orbit um die Sonne kreisen und Sitchin behauptet, diese Ansicht werde durch die Sumerische Mythologie bestätigt. Er bezeichnet Nibiru auch als Marduk und ignoriert z.B. die babylonische Zuordnung von Marduk zu Jupiter völlig<ref>The 12th Planet, New York: Harper, 1976, ISBN 038039362X</ref>
Die Rasse der AnunakiAnunnaki, die laut ihm in der Bibel(Genesis) Nephilim genannt werden, sei vor 450.000 Jahren als Teil einer kolonialen Expedition zur Erde gekommen und baute in Afrika Gold und andere Mineralien ab. Um die Arbeiter zu entlasten wurden mittels Gentechnik die Menschen als Sklaven, "nach dem Ebenbild Gottes", geschaffen.
Die Anunnaki waren dabei weltweit tätig, z.B. auch in Amerika, Sitchin glaubte auch in der Kultur der Maya Spuren dieser Aliens gefunden zu haben.
3.915
Bearbeitungen

Navigationsmenü