Änderungen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marita E. Lautenschläger

71 Byte hinzugefügt, 17:39, 25. Apr. 2010
keine Bearbeitungszusammenfassung
[[image:Lautenschlaeger1.jpg|Marita E. Lautenschläger|thumb]]
Marita E. Lautenschläger ist eine deutsche [[Esoterik|Esoterikerin ]] mit Wohn- und Geschäftssitz in Oerlinghausen bei Detmold<ref> Marita E. Lautenschläger, Schulstr. 76, 33813 Oerlinghausen,</ref> Sie nennt sich Heilerin und Medium, praktiziert asiatische [[Astrologie]], [[Numerologie ]] und [[Wahrsagerei|Tarot-Kartenlegen ]] und gibt vor, über die Grenzen Deutschlands hinaus durch ihre vielen Auftritte beim Fernsehen bekannt zu sein. „Sie ist als spirituelles Medium in der Lage Kontakt zu Verstorbenen aufzunehmen, zählt zu den besten Hellseherinnen unserer Zeit und ist Dank ihres Erfolges als [[Geistheilen|medizinisch-geistige Heilerin ]] der Engel vieler kranker Menschen.“ So steht es auf der Eingangsseite ihrer Website. Von ihr sind keine medizinische Ausbildungen oder Qualifikationen bekannt.
== Frau Lautenschlägers Aktivitäten ==
Als Medium zur Herstellung von Jenseitskontakten soll es ihr schon in unglaublich vielen Fällen gelungen sein, eine exakt beweisbare Zusammenkunft mit Verstorbenen herzustellen. Sie bietet diese Dienstleistung gegen Bezahlung an.<ref>http://www.marita-lautenschlaeger.de/docs/Jenseitskontakte.html</ref> Als [[Geistheilerei|Geistheilerin ]] widmet sie sich insbesondere der Begradigung der Wirbelsäule, der Korrektur des Beckenschiefstandes sowie dem Ausgleich unterschiedlicher Beinlängen.<ref>http://www.marita-lautenschlaeger.de/docs/Geistheilung.html</ref> Eine Spezialität ihrer angeblichen Heilfähigkeit ist die Beherrschung der fiktiven Heilenergie MANIAH, die ähnlich wie Reiki anwendbar sein soll und für die sie die einzige lebende Maniah-Großmeisterin sein will.<ref>http://www.marita-lautenschlaeger.de/docs/MANIAH.html</ref>
Über ihre Tätigkeit als Jenseitskontaktlerin hat sie ein Buch herausgegeben.<ref>http://www.marita-lautenschlaeger.de/docs/Aktuelles.html</ref> Sie organisiert Seminare, Pilgerreisen nach Lourdes sowie einen „außergewöhnlichen Heilgottesdienst“. Zum Zwecke der Werbung nimmt sie an Esoterikmessen, insbesondere den Esoterik-Tagen, teil.
1.082
Bearbeitungen

Navigationsmenü