Änderungen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Uri Geller

4 Byte entfernt, 19:57, 21. Jan. 2008
K
Wissenschaftliche Untersuchungen
=== Wissenschaftliche Untersuchungen ===
Anfänglich konnte Geller eine Reihe von Physikern und andere Wissenschaftler mit seinen Vorführungen beeindrucken und überzeugen. Beispielsweise wurde in dem angesehenen Magazin [[Nature]] 1974 ein Artikel der beiden Laser-Spezialisten<ref name="zeit1974"/> Russell Targ und Harold Puthoff vom renommierten Stanford Research Institute (SRI)<ref>[http://www.time.com/time/columnist/jaroff/article/0,9565,193084,00.html Jaroff L, ''Investigating the Power of Prayer''], in Time, Ausgabe vom 16. Januar 2002</ref> über die hellseherischen Fähigkeiten von Geller veröffentlicht.<ref>Russel T, Puthoff H, ''Information transmission under conditions of sensory shielding.'', in ''Nature'', 251/1974, S.602–7.</ref> Der Artikel wurde im Editorial<ref>[http://www.uri-geller.com/content/research/nature.htm ''Investigating the paranormal''], in ''Nature'', 251/1974, S.559.</ref> als „schwach in Design und Ausführung“, „beunruhigend unklar“ bezüglich experimenteller Details, „unbehaglich was Vorkehrungen gegen fehlerhafte Schlussfolgerungen betrifft“, bezeichnet. Den beiden Autoren wurde in dem beispiellosen und geradezu entschuldigenden Editorial vorgeworfen, dass „einige Methoden naiv“ gewesen seien und dass „die Experimentatoren einen Mangel an Qualifikation“ aufwiesen.<ref name="time1974">[http://www.time.com/time/magazine/article/0,9171,945074,00.html ''New Flap Over Uri'', in ''Time''], Ausgabe vom 4. November 1974</ref>
Der Artikel, wie auch seine Veröffentlichung, wurden sehr kontrovers diskutiert.<ref>Dixon B, ''Peerless review'' in ''Current Biology'', 9/1999, S.R794</ref>
Nature wollte den Artikel zunächst nicht veröffentlichen und schickte ihn an das SRI zurück. Da er jedoch von zwei qualifizierten Wissenschaftlern einer führenden Forschungseinrichtung verfasst wurde und der Inhalt einer wissenschaftlichen Untersuchung würdig erschien, entschloss man sich doch zur Veröffentlichung. Zudem wollten die Herausgeber anderen Forschungseinrichtungen die Möglichkeit geben die Qualität des Institutes und deren Beitrag zur Parapsychologie beurteilen können. Im Editorial der Ausgabe wurde außerdem auf eine gleichzeitige, sechzehnseitige Veröffentlichung des Physikers Joseph Hanlon im New Scientist hingewiesen, die eine zweimonatige Nachforschung über Geller und die SRI-Experimente zum Thema hat. Dieser Artikel würde die Positionen Gellers und der SRI-Forscher untergraben.<ref name ="time1974"/><ref name="newscientist">Hanlon J, ''Uri Geller and Science'', in ''New Scientist'', 64/1974, S.170–85.</ref>
23.054
Bearbeitungen

Navigationsmenü