Änderungen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ken Jebsen

3 Byte entfernt, 14:22, 27. Jul. 2019
keine Bearbeitungszusammenfassung
Als Grund für seine Ansicht nennt er die bizarre, von rassistischen Einstellungen geprägte Vermutung, dass muslimische Franzosen nicht in der Lage seien, perfekt französisch zu sprechen und komplexe Anschlagspläne zu entwickeln. Auch sei es für Geheimdienste typisch, dass von ihnen verübte Verbrechen stets medienwirksam inszeniert seien.<ref>https://www.facebook.com/friedensdemowatch/photos/a.644425858945007.1073741828.644416022279324/785019324885659/?type=1</ref> Des Weiteren behauptete er in diesem Zusammenhang, dass französische Medien unter der Kontrolle von Personen und Banken "mit jüdischen Roots" seien.<ref>https://www.facebook.com/friedensdemowatch/posts/785093581544900</ref> Jebsen zeigt zum Thema bei facebook eine Karikatur des antisemitischen Karikaturisten Carlos Latuff vor, obwohl von den Tätern nicht israelkritische, sondern islamkritische Karikaturen als Grund für die Anschläge genannt wurden. Aus gleichem Anlass und zum gleichen Zeitpunkt zeigte auch [[Christoph Hörstel]] bei facebook diese Karikatur. Nach dem Ende der Geiselnahme schrieb Jebsen bei twitter: ''Nun wird's eklig: "So..die MUTMAßLICHEN ‪#‎CharlieHebdo‬-Attentäter wurden soeben erschossen. Damit können sie nicht mehr befragt werden. Wie praktisch." (Ken Jebsen)<ref>https://twitter.com/TeamKenFM/status/553588892956622850</ref>
Jebsens Beiträge werden in der [[Truther]]-Szene weit verbreitet, so zum Beispiel auf [[Terraherz.at]], auf [[Compact Magazin|Compact online]], [[Exopolitik Deutschland]] und [[NuoViso]].
Jebsen ist auch Autor beim "alternativen Nachrichten"-Blog [[Free21]] von Tommy Hansen.
76.827
Bearbeitungen

Navigationsmenü