Änderungen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verschwörungstheorie

29 Byte hinzugefügt, 10:04, 12. Aug. 2018
K
keine Bearbeitungszusammenfassung
Prinzipiell unterschieden werden '''Verschwörungshypothesen''', die rationale und überprüfbare Aussagen über angenommene Verschwörungen machen, und '''Verschwörungsideologien''', die ihre stereotypen und monokausalen Vorstellungen über Verschwörungen gegen kritische Revision immunisieren. In diesem Sinne wird der Begriff Verschwörungstheorie zumeist kritisch oder abwertend verwendet. Andererseits greifen viele Vertreter irrationaler Überzeugungen zu Verschwörungstheorien, um das Scheitern ihrer Bemühungen zu erklären. So behauptet z.B. [[Ryke Geerd Hamer]] ([[Germanische Neue Medizin]]) eine jüdische Weltverschwörung, die seine angeblichen Erkenntnisse für Nichtjuden unterdrücken und nur für Juden nutzbar machen wolle.
==Merkmalevon Verschwörungsideologien==
Verschwörungsideologien sind meist in sich geschlossene Argumentationssysteme, d.h. sie sind so angelegt, dass sie nicht oder nur schwer zu widerlegen (falsifizierbar) sind. Wer einer Verschwörungsideologie nicht glaubt, gehört aus Sicht ihrer Befürworter entweder selbst zu den Verschwörern oder ist nicht hinreichend aufgeklärt.
81.394
Bearbeitungen

Navigationsmenü