REGENERA Loeres Rezeptur

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Regenera Flasche.jpg

REGENERA Loeres Rezeptur ist der Name eines Nahrungsergänzungsmittels, das mit haltlosen Behauptungen als Wundermittel gegen Krebs propagiert wurde oder wird.

Marketing

Werbung für REGENERA Loeres

Beworben wurde das Mittel in Internetforen wie seniorbook.de und auf der Seite krebshilfe-regenera.info mit Aussagen wie

Sie können völlig gesund werden, egal, welchen Krebs Sie hatten oder wie weit fortgeschritten er war. Selbst bei Patienten im Endstadium ist das möglich. Wir haben viele Berichte, die das bestätigen – wenn es auch wie ein Wunder erscheinen mag.

oder

Seit 1991 wird diese spezielle Heilbehandlung als Alternative zu schulmedizinischen Methoden weltweit erfolgreich eingesetzt und ist deswegen anerkannt im Kampf gegen Krebs.

oder

Auch wenn Sie wie üblich behandelt werden oder die von Ihrem Arzt verschriebenen Medikamente nehmen, können Sie die REGENERA Loeres Therapie/Kur beginnen. Unangenehme Nebenwirkungen wie Ausfall der Haare, Fieber, Erbrechen, Durchfall und Übelkeit können besser überstanden werden, wenn die Therapie/Kur vor der Chemotherapie erfolgt. Manche Menschen hatten dann überhaupt keinen Haarausfall. Anderen war nur ein paar Stunden lang ein wenig übel, aber ohne Fieber. Andere hörten nach nur einer Woche Therapie/Kur mit der Einnahme von Cortison und Morphium auf.[1]

In Internet-Jobbörsen wie gigajob.com, njobs.de und workpool.jobs wurden 2013 "Ärzte Kontakter für die REGENERA Sanatorien" gesucht.[2]

Peter Koppenhoefer und die Tel Aviv Cancer Society

Die Seite krebshilfe-regenera.info wurde von dem Stuttgarter Peter Koppenhoefer im Namen einer "Tel Aviv Cancer Society Inc." registriert,[3] die im Impressum der Seite inzwischen "Tel Aviv Cancer Private Society" heißt. Zeitweise wurde auch eine Anschrift in den USA angegeben.[4] Als verantwortliche Person wurde zunächst ein Peter von Linz genannt, derzeit ein Markus Schmidt. Die Internetdomain krebshilfe.us wurde im April 2013 gar auf den Namen Peter Baron von Linz registriert, mit der gleichen Adresse in Stuttgart. "Von Linz" ist ein Pseudonym von Koppenhoefer. REGENERA Loeres Rezeptur ist eine eingetragene Wortmarke von Koppenhoefer.[5]

Koppenhoefer nennt sich auch "Onkologie Consult"[6] und bot 2012 unter der Bezeichnung "Charisma Koppenhoefer" Psychotherapie an. 2006 hatte er versucht, unter dem Namen " Hustler Media World" Investoren für einen Erotik-TV-Kanal zu gewinnen.[7][8][9] Hustler Media World hatte ebenfalls eine Briefkastenadresse in den USA und Koppenhoefers Stuttgarter Telefonnummer. Des Weiteren betreibt er an der gleichen Anschrift die Forextraderclub GbR. Die zugehörige Internetseite forextraderclub.eu ("wie man $593 in weniger als einer Stunde verdient") enthielt im August 2013 überhaupt keine Kontaktdaten und war im November 2013 gelöscht.

Die Seiten krebshilfe-regenera.info, krebshilfe-regenera.eu und krebshilfe.us waren Ende 2014 nicht mehr registriert, die Seiten regenera-loeres.com und regenera-loeres.de waren bereits im August 2013 geleert.

Inhaltsstoffe

Ob die Loeres Rezeptur tatsächlich in der behaupteten Zusammensetzung existiert, ist unklar. Das Etikett einer im Internet präsentierten Flasche enthält folgende Angaben:

Enthält folgende Mucopolysaccharide: Zellulose, Glukose, Mannose, Uronsäure, Aldopentose und L-Rhamnose.
Enzyme und proteolytische Enzyme: Oxidase, Katalase, Amylase, Zellulase und Alliinase.
Folgende Aminosäuren sind enthalten: Lysin, Threonin, Valin, Thionin, Leucin, Isoleucin, Phenylalanin, Histidin, Arginin, Hydroxyprolin, Serin, Glutaminsäure, Prolin, Glycin, Alanin, Cystin, Tyrosin.

Diese Aufstellung ist schon deshalb fragwürdig, weil Zellulose, Glucose, Mannose, Uronsäure, Aldopentose und L-Rhamnose entgegen der Angabe keine Mucopolysaccharide sind. Weiter ist auf der Flasche zu lesen:

Aufgrund der großen Durchdringungskraft von Lignin und des hohen Aktivitätsgrades der proteolytischen Enzyme sowie dank der Mucopolysaccharide der Rezeptur und ihrer enzymatischen Aktivität ist nicht nur eine REGENERAtion von totem Gewebe möglich [sic!], sondern auch die Schaffung einer soliden Struktur, die eine Neubildung von gesundem Gewebe durch die Aminosäuren ermöglicht.

Koppenhoefer zufolge habe man bereits in den 1980er Jahren in Israel positive Erfahrungen mit der Loeres Rezeptur bei der Behandlung von Krebs gemacht, wobei er sich auf angebliche "Aufzeichnungen von ehemals wissenschaftlichen Assistenten verschiedener Fachbereiche einer israelischen Universität und denen eines Universitäts Professors" beruft.

Ablauf und Kosten der Therapie

Ablauf

Verzerrtes Foto eines angeblichen "REGENERA Privat Sanatoriums" auf krebshilfe-regenera.info;[1] das Bild stammt von der Seite eines Immobilienmaklers.[10] Die Fotos des "Hauses Marbella" sind ebenfalls auf den Seiten von Maklern zu finden.[11]
Preise der REGENERA-Behandlung (Screenshot von krebshilfe-regenera.info vom 1. Februar 2014)

Das Präparat soll zunächst 10 Tage lang dreimal täglich verabreicht werden, und zwar vorzugsweise in einem der "REGENERA Häuser". Dann werde der Patient mach Hause entlassen, wo er sich vom eigenen Arzt untersuchen lassen soll ("Sie werden sich zuhause Ihrem behandelnden Arzt zur Untersuchung vorstellen und uns das Ergebnis mitteilen"). Alternativ bestehe die Möglichkeit, die Rezeptur zuhause unter Aufsicht eines "privaten Health Coaches" einzunehmen. Nach 10 Tagen Pause wird wieder 10 Tage lang die REGENERA Loeres Rezeptur eingenommen, die dazu "rechtzeitig kostenfrei per Kurier überbracht" werde. Danach müsse sich der Patient erneut von seinem Arzt untersuchen lassen und der "Tel Aviv Cancer Society" das Ergebnis übermitteln. Nun gebe es drei Möglichkeiten:

  1. Völlige Gesundung.
  2. Die Krankheit ist "zum Stillstand gekommen". Die Behandlung mit der REGENERA Loeres Rezeptur solle fortgesetzt werden, "so oft, bis Sie es geschafft haben". Dem Patienten entstünden dadurch keine neuen Kosten.
  3. Keine Wirkung. Für diesen Fall wird ebenfalls zu einer weiteren Einnahme geraten, und zwar nach der vierten 10-Tage-Kur mit der doppelten Dosis. Auch diese Weiterbehandlung verursache keine zusätzlichen Kosten.

REGENERA-Häuser

Die Behandlung soll vorzugsweise in einem "REGENERA Haus" stattfinden. Davon soll es 2013 drei gegeben haben, die auch als "REGENERA Privat Sanatorien" bezeichnet wurden und sich in Spanien befanden: in Barcelona, in Marbella und auf Mallorca. Einzelheiten oder Anschriften wurden nicht genannt, auf krebshilfe-regenera.info wurden lediglich Fotos von gehobenen Villen sowie von der Fassade eines angeblichen Sanatoriums präsentiert, die offenbar aus Immobilienangeboten kopiert wurden. Zu den Kosten wurde in holprigem Deutsch mitgeteilt: "Bedingt durch verschiedene luxeriöse [sic] Ausstattungen und der exquisiten Lage der einzelnen Häuser sowie dem personellen Aufwand und Service, ist der Preis für eine Kur unterschiedlich." Anfang 2014 war statt der spanischen Villen von einem "REGENERA Kur & Therapie Center in Holland, grenznah zu Deutschland" die Rede (siehe Screenshot).

Kosten

Für die billigste Variante, die Einnahme des Präparats zuhause statt in einem REGENERA Haus, wurde 2013 ein Preis von 17.500 Euro genannt, zuzüglich erheblicher Reisespesen für einen "Health Coach".[12] Anfang 2014 war von einem "Grundpreis" von 1.750 Euro die Rede (siehe Bild rechts). Die weiteren Kosten seien "variabel, aber begrenzt auf/bis höchstens € 12.500,- für die gesamte Kur & Therapie."

Quellen

  1. 1,0 1,1 krebshilfe-regenera.info, Abruf am 2. August 2013
  2. Anzeigentext vom 21. Juni 2013: Sie haben durch ständige Wiederbesuche gewachsene Kontakte und sind ein ernstgenommener Gesprächspartner von Ärzten die an Krebs erkrankte Patienten behandeln. Es liegt Ihnen, mit viel Empathie auf ein Thema einzugehen, dass auch dem Arzt sehr viel abverlangt, wenn er einem Patienten eröffnen muss, das er "Austherapiert" ist und keine Hoffnung mehr auf Heilung besteht. Sie geben ihm in einem Kurz Referat das REGENERA Therapie / Kur Konzept an die Hand, mit dem er seinem mit schulmedizinischen Mitteln austherapierten Patienten zwar kein Heilversprechen, wohl aber eine reelle Chance zur Heilung eröffnet. Hierfür liegen hunderte Referenzen vor. Sie nehmen damit dem Arzt die Last von den Schultern, den Patienten ohne jede weitere Hoffnung, wie sonst üblich, verabschieden zu müssen. *Das ist Ihr Tür Öffner und Referats Argument!* Der Arzt übergibt dem Patienten ein Kurz Exposeè mit Erstinformationen mit denen alles Wissenwerte abgerufen werden kann. Das hier ein erfolgsabhängig hohes Honorar für Sie generiert wird dürfen Sie voraussetzen. Wir suchen Sie im gesamten deutschsprachigen Raum. Bitte senden Siie uns Ihre Bewerbung. Arbeitsverhaeltnis: Freie Mitarbeit. Befristung: Das Beschaeftigungsverhaeltnis ist unbefristet Verguetung: variables Gehalt (z.B. Provision, Stuecklohn etc.) http://www.recruitment-specialist.de/job/Aerzte-Kontakter-fuer-die-REGENERA-Sanatorien-anzeige-13696641 [Rechtschreibung wie im Original]
  3. Tel Aviv Cancer Society Inc., Kelterplatz 1, 70401 Stuttgart
  4. Tel Aviv Cancer Society, 2360 Corporate Circle, Suite 400, Henderson, NV 89074-7722, USA
  5. Registernummer: 302012064948. Wiedergabe der Marke: REGENERA Loeres Rezeptur. Tag der Eintragung im Register: 24.04.2013. Inhaber: Koppenhoefer, Peter, 70437 Stuttgart, DE
  6. OBERHAU AKTUELL E. V. Verein zur Förderung der Heimatpflege, Ausgabe Oktober 2012, S. 25
  7. Bei archive.org archivierte Seite von Hustler Media World mit Gewinnversprechungen ("Der tägliche Umsatz ist enorm - der Gewinn sensationell!")
  8. Bei archive.org archivierte Seite von Hustler Media World (Impressum)
  9. Registernummer: 30577762. Wiedergabe der Marke: Hustler Media World. Tag der Eintragung im Register: 09.05.2006. Inhaber: Koppenhöfer, Peter, 70188 Stuttgart, DE. Löschdatum: 02.05.2008 (Löschung aufgrund Widerspruchs). Klasse(n) Nizza 38: Ausstrahlung von Fernsehprogrammen. Klasse(n) Nizza 41: Unterhaltungsdienstleistungen, nämlich erotische Unterhaltung mittels Pay-TV und Internet; Online Publikation von elektronischen Druckereierzeugnissen; Zusammenstellung von Fernsehprogrammen; Filmproduktion im Erotikbereich; Verleih von Druckereierzeugnissen und Datenträgern im Erotikbereich, soweit in Klasse 41 enthalten. Klasse(n) Nizza 43: Dienstleistungen zur Verpflegung und Beherbergung von Gästen im Rahmen von Club-, Bar-, Shop- und Beherbergungsbetrieben
  10. Das vermeintliche REGENERA Haus Barcelona ist eine Villa, die auf der Seite eines Immobilienmaklers für rund 3 Millionen Euro zum Kauf angeboten wurde (Screenshot vom 9. August 2013)
  11. Screenshot der Immobilienseite www.video-estates.com vom 9. August 2013, auf der das angebliche REGENERA Haus Marbella als Luxusvilla zum Kauf angeboten wird
  12. Screenshot von krebshilfe-regenera.info vom Juni 2013