Jeff Rense

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jeff Rense (Pressefoto)
Jeff Rense 2011

Jeff Rense (geb. vermutlich 1946, eigentlich Jeffrey Jefferson?) ist ein US-amerikanischer Verschwörungstheoretiker und Moderator einer Radioshow (Jeff Rense Program), die via Internet und Satellitenradio verbreitet wird. Dies geschieht z.B. im Rahmen des nationalistisch und antisemitisch orientierten Republic Broadcasting Network. Rense ist für antisemitische Äußerungen und Holocaustleugnung bekannt. Die in Deutschland wegen Volksverhetzung inhaftierten Holocaustleugner Ernst Zündel und Horst Mahler bezeichnet er als "Heroic Political Prisoners". Themen seines Radioprogramms und seiner Webseite rense.com sind außerdem UFO-Sichtungen, Chemtrails und Alternativmedizin.

Kurzbiographie

Rense war zunächst TV-Reporter und betrieb später einen Laden für Hunde-Accessoires. Seine Radioshow-Aktivitäten begannen in den 1990er Jahren. 1997 veröffentlichte er das Buch Aids Exposed bei Bioalert Press. Neben seiner verschwörungstheoretischen Aktivität betreibt Rense eine Internetseite über den amerikanischen Tenor und Schauspieler Mario Lanza (1921 – 1959) und produzierte CDs mit seltenen Aufnahmen von Lanza.