ILS

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das ILS – Institut für Lernsysteme in Hamburg[1] ist die größte deutsche Fernschule und ein Unternehmen der Klett-Gruppe, zu der beispielsweise der Klett Schulbuchverlag (Ernst Klett Verlag) und der auf Wörterbücher und Sprachkurse spezialisierte Verlag Pons gehören. Neben zahlreichen Fachlehrgängen z.B. für kaufmännische und technische Berufe und Sprachkursen werden auch Kurse zu Gesundheitsthemen angeboten. Darunter finden sich solche mit esoterischen und pseudowissenschaftlichen Inhalten und zum Erlernen pseudomedizinischer Praktiken:

  • Feng-Shui-Beratung. 12 Lehrbriefe, Lehrgangsdauer 12 Monate, Kosten 1.584 €. Neben klassischen Feng-Shui-Inhalten, darunter "Raumenergie", Kompass-Lehre und I-Ging, gibt es auch einen Lehrbrief zu "Business-Feng-Shui". Bei erfolgreichem Abschluss erhält der Absolvent das wertlose Zertifikat "Geprüfte/r Feng-Shui-Berater/in (ILS)".
  • Praktische Homöopathie. 10 Lehrbriefe, Lehrgangsdauer 9 Monate, Kosten 1.071 €. Der Kurs richtet sich an medizinische Laien. Beworben wird er mit Plattitüden, die häufig im Zusammenhang mit der Homöopathie genannt werden. So seien Homöopathische Arzneimittel "frei von unerwünschten Nebenwirkungen" und böten die Möglichkeit, "mit sanften Methoden" die Gesundheit zu verbessern, im Gegensatz zur "Schulmedizin" werde in der Homöopathie "der gesamte Mensch betrachtet" usw.
  • Astrologische Psychologie. 15 Lehrbriefe, Lehrgangsdauer 15 Monate, Kosten 1.650 €. In diesem Astrologie-Lehrgang werden Themen wie "astrologisch-psychologische Konstitution von Menschen", "Berufseignung und -wahl mit dem Horoskop" oder "Intelligenzindikatoren im Horoskop" behandelt. Im Unterrichtsmaterial enthalten ist die "Astro-Software VISION", die "während des Lehrgangs kostenlos" sei (diese Software der schweizerischen Firma Astrodata AG kostet je nach Ausstattung zwischen einigen 100 € und mehreren 1.000 €).

Die Kurse haben eine Zulassungsnummer der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)[2] in Köln.

Weitere Fernschulen der Klett-Gruppe mit ähnlichen Angeboten

Neben dem ILS gehören derzeit elf weitere Fernschulen zur Klett-Gruppe, die in einer Deutschen Weiterbildungsgesellschaft mbH gebündelt sind. Bei einigen davon können Lehrgänge mit sehr ähnlicher Beschreibung wie die oben genannten absolviert werden, z.B. bei der Fernakademie für Erwachsenenbildung GmbH aus Hamburg,[3] der Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF),[4] der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)[5] und dem Humboldt Lehrinstitut in Wien[6]. Die SGD, nach eigener Darstellung "Deutschlands führende Fernschule", bietet darüber hinaus einen Kursus Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung für 1.500 € an, der ebenfalls von der ZFU zugelassen ist. Für den Kurs wird damit geworben, dass er dem Absolventen "viele berufliche Perspektiven" biete.

Quellennachweise

  1. ILS - Institut für Lernsysteme GmbH, Doberaner Weg 18-22, 22143 Hamburg, www.ils.de
  2. http://www.zfu.de/
  3. Fernakademie für Erwachsenenbildung GmbH, Doberaner Weg 22, 22143 Hamburg, www.fernakademie-klett.de
  4. HAF Hamburger Akademie für Fernstudien GmbH, Doberaner Weg 18, 22143 Hamburg, www.akademie-fuer-fernstudien.de
  5. Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH, Ostendstraße 3, 64319 Pfungstadt, www.sgd.de
  6. Humboldt Bildungsgesellschaft m.b.H., 1041 Wien, Lothringerstraße 4-8, www.humboldt.at