Diskussion:Ritalinkritik

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei den Alternativmitteln fehlt noch Zappelin http://www.zappelin.de/home.html--Om 12:56, 7. Jul. 2009 (CEST)

nö. lies nochmal. Deceptor 13:52, 7. Jul. 2009 (CEST)
ok, ich brauch wohl ne neue Brille --Om 14:16, 7. Jul. 2009 (CEST)

Ich schlage vor, eine neue Seite speziell zu ADHS-Kritik anzulegen. Das gibt uns die Möglichkeit, den ideologischen Hintergrund der Gesellschafts-und Erziehungswissenschaftler u.drgl. kritisch zu betrachten, die ADHS als "gesellschaftspolitisches Konstrukt" bezeichnen.

So ist eine saubere Abgrenzung zur "antipsychiatrischen" Ritalinkritik möglich und eröffnet eine klarere Argumentationslinie. AnthillInside 10:38, 28. Juni 2010 (CEST)

@AnthillInside Ich bin der neue Neurobiologe mit ADS im Forum und gerade dabei einen ausführlichen Artikel dazu zu schreiben. Momentan schreibe ich einfach drauf los und am Ende sollten wir dann mal schauen, wie weit man die verschmelzen kann. Der Artikel wird gut, das kann ich euch versprechen. Da ich nichtmal weiß wie ich meinen Autorenname so einfüge wie ihr - gibt es was ausführlicheres als Autorenhilfe als die Bearbeitungshilfe?


Das geht über die "Signatur": Funktionsleiste hier oben, zweiter blauer Button von rechts.

Schreibst du auf deiner eigenen Diskussionsseite, oder wo kann man das mal zwischendurch angucken und kommentieren?.

Aha, schon gefunden:

http://www.psiram.com/ge/index.php?title=Benutzer_Diskussion:Neuron

--AnthillInside 20:44, 13. Jan. 2012 (CET)