Diskussion:Metabolic Typing

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ist das eigentlich das Gleiche wie Metabolic Balance? Ich kenne jemanden, der dort geprüft und dabei per Tensor "vermessen" wurde. --EsoTypo 23:45, 10. Jul. 2009 (CEST)

Interessant. Es ist anscheinend sehr ähnlich, mit "individuellem Stoffwechseltyp" etc., wobei ein individueller Diätplan anhand einer Blutprobe und mit einem speziellen Computerprogramm erstellt wird. Es ist natürlich auch eine Vermarktungssache. Vielleicht muss der Begriff "Metabolic Typing" aus rechtlichen Gründen vermieden werden? "Metabolic Balance" scheint eine Wortmarke der gleichnamigen Firma einer Birgit Funfack zu sein (der DPMA-Server geht im Moment leider nicht). -- Auf jeden Fall sollte in dem Artikel hier etwas dazu eingebaut werden. -- Skrzypczajk 09:39, 11. Jul. 2009 (CEST)
Mir ist heute folgendes zugemailt worden: Klingt aus meiner Hausmeistersicht fundiert und brauchbar: http://www.dr-moosburger.at/pub/pub115.pdf - http://www.dr-moosburger.at/publikationen.php --EsoTypo 01:26, 25. Jul. 2009 (CEST)
siehe: Metabolic Balance. Allerdings geraten wir jetzt auf das riesige Gebiet der verschiedenen (teilweise absurden und umstrittenen) Diäten. Das ist alleine eine Lebensaufgabe da durchzublicken, genauso wie bei den Haarwuchsmittelchen und Anti-Faltenmittel. Deceptor 14:50, 25. Jul. 2009 (CEST)