Antipsychiatrie-Verlag

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Antipsychiatrie-Verlag ist ein Verlag, der 1986 von dem Dipl.-Pädagogen, Medizinlaien und Buchautoren Peter Lehmann (geb. 1950, Calw/Schwarzwald) gegründet wurde und Publikationen mit einseitig antipsychiatrischen Inhalten verlegt und vertreibt. Seit 1992 ist dem Verlag ein Versandbuchhandel angeschlossen.[1]

In der Bücherliste des Verlags sind z.B. Werke von Autoren wie Rüdiger Dahlke (Die Notfallapotheke für die Seele – Heilende Wahrnehmungsübungen und Meditationen) und Max Daunderer (Gifte im Alltag. Wo sie vorkommen – Wie sie wirken – Wie man sich dagegen schützt) gelistet.

Neben der allgemeinen Antipsychiatrie hat sich der Verlag auch der Verbreitung von ADHS/Ritalin-kritischen Schriften verschrieben[2]:

  • Abrams, Karl J. / Hans Ludwig ADHD – Aufmerksamkeitsstörung und Hyperaktivität bei Kindern und Erwachsenen. Alternativen zur medikamentösen Behandlung
  • Armstrong, Thomas Das Märchen vom ADHS-Kind. 50 sanfte Möglichkeiten, das Verhalten Ihres Kindes zu verbessern – ohne Zwang und ohne Pharmaka
  • Bonney, Helmut (Hg.) ADHS – Kritische Wissenschaft und therapeutische Kunst
  • Bovensiepen, Gustav u.a. (Hg.) Unruhige und unaufmerksame Kinder – Psychoanalyse des hyperkinetischen Syndroms
  • Hüther, Gerald / Helmut Bonney Neues vom Zappelphilipp – ADS: verstehen, vorbeugen und behandeln
  • Leuzinger-Bohleber, Marianne / Yvonne Brandl / Gerald Hüther (Hg.) ADHS – Frühprävention statt Medikalisierung. Theorie, Forschung, Kontroversen.
  • Simonsohn, Barbara: Hyperaktivität – Warum Ritalin keine Lösung ist. Gesunde Strategien, die wirklich helfen

Lehmann selbst hat mehrere Bücher mit gegen die medikamentöse Behandlung psychisch Kranker gerichteten Inhalten verfasst und im eigenen Verlag herausgegeben[3]:

  • Psychopharmaka absetzen. Erfolgreiches Absetzen von Neuroleptika, Antidepressiva, Lithium, Carbamazepin und Tranquilizern (Erfolgreiches Absetzen von Neuroleptika, Antidepressiva, Phasenprophylaktika, Ritalin und Tranquilizern)
  • Soteria und Empowerment – Über die Interessen Psychiatriebetroffener
  • Schöne neue Psychiatrie, Band 1: Wie Chemie und Strom auf Geist und Psyche wirken • Band 2: Wie Psychopharmaka den Körper verändern
  • Statt Psychiatrie
  • Der chemische Knebel – Warum Psychiater Neuroleptika verabreichen

Weblinks

Quellenverzeichnis

  1. http://www.antipsychiatrieverlag.de/verlag/sonstiges/verlagsinhalt.htm
  2. http://www.antipsychiatrieverlag.de/versand/listen/ratgeber.htm#adh
  3. http://www.peter-lehmann.de/