Perendev-Group

Aus Psiram
Version vom 11. Juni 2008, 14:07 Uhr von Deceptor (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: '''PERENDEV''' ist eine ursprünglich von Michael Brady (allgemein bekannt als '''Mike Brady''') gegründete Firma die angeblich funktionierende Perpetua Mobila [[F...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

PERENDEV ist eine ursprünglich von Michael Brady (allgemein bekannt als Mike Brady) gegründete Firma die angeblich funktionierende Perpetua Mobila Freie Energie Produkte entwickelt hat und diese auch zum Verkauf anbietet. Über eine Funktionstüchtigkeit der angepriesenen Produkte ist nichts bekannt und viele Investoren haben angeblich rechtliche Schritte gegen Prerendev, bzw. Brady eingeleitet, weil nach Anzahlungen keine Lieferung erfolgte. Keines der angeblich bereits verkauften Geräte ist für die Öffentlichkeit zugänglich, bzw. es ist nicht bestätigt, dass überhaupt Geräte jemals geliefert wurden.

Technologie

Es handelt sich bei den Freie Energie Geräten um Permanentmagnet- und Elektromagnetgeneratoren mit einer angegebenden Leistungsabgaben von 100 kW bis 4 MW. Die Generatoren sollen in einem sogenannten self-runner Modus laufen und brauchen somit angeblich nicht mit extern zugeführter Energie oder chemisch gebunden Energieträgern gespeist werden.

Produkte

Datei:Perendev-300kW.jpg
300kW Generator

Stickstoff-Motor

Perendev hat neben den Freie Energie Geräten auch einen Stickstoff-Motor entwickelt, welcher 60 kW Leistung produziert (abgibt?).

Geschichte

Die Perendev Power Group hies ursprünglich Power Developments (Pty) Ltd und hatte ihr Domizil in Johannesburg, Süd-Afrika. Die alten Webseitenversionen der Firma findet man auf archive.org (siehe dazu unter Weblinks).

Kritik

Datei:Perendev-magnetic-gold-health-rings.jpg
Magnetische Gold-Gesundheitsringe, die das Blut ionisieren sollen
  • Angeblich sollen etwa 85 Generatoren im Bereich von 100 kW bis 300 kW bereits verkauft und in Betrieb sein. Es lassen sich aber keine Informationen ausfindig machen, mit denen diese Aussage überprüft werden könnte. Perendev, bzw. Mike Brady selbst, geben aus 'Sicherheitsgründen' keine weitere Informationen heraus, mit denen diese Ansprüche validiert werden könnten.
  • Niemals wurde von unabhängiger Stelle ein Overunity-Effekt festgestellt.
  • Auf der Internetseite von Perendev werden unter den Produkten auch sogenannte Gesundheitsringe angeboten, welche das Blut angeblich ionisieren sollen. Diese Ringe kosten bis zu 550.- Euro.
  • Die Liste der angeblich abgeschlossenen Lizenzvereinbarungen[1] ist sehr beeindruckend. Offensichtlich hat aber bis jetzt keine einzige dieser Vereinbarungen von unabhängiger Stelle überprüft werden können.
  • Es wurde nie eine einzige ausgelieferte Maschine bekannt.

Kongress in Sursee

Mike Brady wollte am Kongress in Sursee im Oktober 2007 einen Magnetmotor präsentieren - es kam aber zu keiner Demonstration, da er einige Tage zuvor absagte, so wie er es offenbar schon öfters gemacht hat. (Bitte ergänzen!).

Angaben zur Firma

Schweiz

Dem Portal ZEFIX (Zentraler Firmenindex der Schweiz) kann man entnehmen, dass Perendev auch in der Schweiz registriert ist und zwar unter folgendem Namen: Perendev Power Holding AG mit Sitz in Baar, Kanton Zug

Ein Vollauszug aus dem Handelsregister des Kantons Zug ist hier ersichtlich.

Patente

Quellenangaben

  1. angebliche Lizenzvereinbarungen

Weblinks


Dieser Artikel ist eine modifizierte Kopie eines Artikels gleichen Namens bei www.expliki.de