Michael Mross

Aus Psiram
Version vom 5. Dezember 2012, 19:35 Uhr von Abrax (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Michael Mross''' (geb. 1958 in Köln) ist ein deutscher Autor und Journalist. Mross betreibt im Internet einen Blog namens MMnews. ==Kurzbiografie== Mross …“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Mross (geb. 1958 in Köln) ist ein deutscher Autor und Journalist. Mross betreibt im Internet einen Blog namens MMnews.

Kurzbiografie

Mross studierte Jura und war von 1984 bis 1991 Filmautor und TV-Dokumentarist beim Westdeutschen Rundfunk. 1991 arbeitete er als Moderator bei verschiedenen Fernsehsendern. Er war beim RTL Wirtschaftsmagazin "Geldmarkt" und moderierte von 1993 bis 2000 die Telebörse bei n-tv. 2003 wechselte er zu n24 und moderierte dort die Börse bis 2008. Parallel arbeitete er bis 2010 bei CNBC als Moderator.

Werke

1998: Börse kinderleicht, Ullstein Verlag, ISBN 3-548-42004-4 2001: Die Börse, Econ Verlag, ISBN 3-430-16832-5 2003: Schnell reich - die ewigen Gesetze der Börse, Börsenverlag, ISBN 3-930851-58-X 2007: Evolution des Erfolgs, Börsenmedien AG, ISBN 978-3-938350-29-4 2011: Der Währungscrash kommt, Börsenmedien AG, ISBN 978-3-941493-79-7