Winfried Noé

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Winfried Noé

Winfried Noé (geb. 31. März 1955 um 01:10 Uhr, Bremerhaven) ist ein deutscher Starastrologe, Buchautor und ausgebildeter Jurist.

In den 1980er Jahren absolvierte er Kurse u.a, bei Thorwald Dethlefsen. Noé übernahm 1982 das "Bunte"-Horoskop, später zusätzlich das "Freundin"-Horoskop sowie weitere regelmäßige Horoskope in den Printmedien. Bei AstroTV hat Noé eine eigene Sendung, "Noé Astro TV". Zeitweise gab er eigene Astrologie-Zeitschriften heraus, so "Jupiter" und "Astro-Venus".

Noé ist an der Berliner Internet-Astrologie-Firma Questico AG beteiligt und betreibt eine "Astrologie-Schule" für das "Fernstudium" der Astrologie.

Astrologische Prognosen

Noé machte in Massenmedien und auch im Internet mit astrologischen Zukunftsprognosen auf sich aufmerksam, darunter auch Börsen-Astrologie. Allerdings musste er 2008 tatenlos mitansehen, wie im Herbst ein kräftiger Einbruch der Aktienkurse seiner astrologisch begründeten Prognose eines DAX-Gewinnes von 5-9% ein jähes Ende bereitete. Zitat Noé: "2008 wird ein stabiles Börsenjahr, der DAX steigt bis Jahresende um fünf bis neun Prozent".

Weblinks