Via Vivesco

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Via Vivesco ist ein deutscher kommerzieller Anbieter von telefonischen Gesprächsangeboten rund um Astrologie, Wahrsagerei und Kartenlegen aus dem Bereich der spirituellen oder esoterischen Lebenshilfe. Inhaberin der im Jahre 2010 gegründeten Firma Via Vivesco ist die deutsche Kartenlegerin und "Zukunftsdeuterin" Ursula Beemelmanns (geb. 1959, „Ulla“ bzw „Uleea“[1]), die zuvor bis 2009 beim Konkurrenzunternehmen Astro-TV der Questico AG tätig war[2]. Der Sitz der Firma ist am Wohnort der Betreiberin in 52531 Übach-Palenberg[3].

Angebote

Die für 1,24 Euro pro Minute angebotenen ("Line") Telefonangebote richten sich gezielt an Personen, die in bestimmten Lebenslagen oder auch Krisen für Angebote zur esoterischen "Lebensberatung" ansprechbar sind. Branchenüblich wird dabei dem Ratsuchenden oder sich in einer Krise befindenden Anrufer die Bürde auferlegt, selbst die "Kompetenz" des Line-Gesprächspartners zu erkennen. Die AGB führt dazu in einem Satz lakonisch aus: Die Beurteilung der Kompetenz der Berater obliegt den Ratsuchenden selbst. Jeder Ratsuchende handelt auf eigene Verantwortung. Zur Kompetenzerkennung bietet die Firma aus wenigen Sätzen bestehende Kurzbeschreibungen mit Fotos der einzelnen Berater.

Die Via-Vivesco-Berater und die minimalen Einstellungsanforderungen

Ursprüngliche Einstellungsanforderungen Anfang 2010 (Google-Cache)
Aktuelle Einstellungsanforderungen (Ende Mai 2010)

In verbreiteten Unternehmensbeschreibungen zur Werbung von freien Mitarbeitern für "rein erfolgsabhängige" Telearbeit/Heimarbeit (insbesondere als Nebenjob für Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger oder Rentner "geeignet") beschreibt sich Via Vivesco als ein "Astro-Kartenleger Portal" aus der Branche des Kartenlegens, der "medialen Lebensberatung", Astrologie, Hellsehen und Wahrsagerei. Für die Telefonmitarbeiter wird auf die ansonsten gelegentlich anzutreffende Negativbewertung durch Kunden verzichtet.

Auf Anstellung bei Via Vivesco kann hoffen, wer mindestens den Hauptschulabschluss hat, mindestens 28 Jahre alt ist, eine Berufstätigkeit im esoterischen Beratungsgeschäft nachweisen kann und Inhaber eines Gewerbescheins ist. Bis zum Mai 2010 war laut Via Vivescos Webauftritt lediglich eine Berufstätigkeit in der Branche von nicht genannter Dauer Voraussetzung (neben anderen Voraussetzungen). Nachdem in einem Blogbeitrag bei Esowatch im Mai 2010[4] von einem Kommentator darauf hingewiesen wurde, dass ein Einstieg in die Esoterik-Line-Tätigkeit bei Via Vivesco als spätere Berufserfahrung bei anderen Anbietern genutzt werden könne, die eine mehrjährige Berufserfahrung nachweisen können, wurde die Webseite zur Beschreibung der Einstellungsvoraussetzungen bei Via Vivesco geändert. Seitdem wird im Internet von Via Vivesco eine minimale Berufserfahrung in der Branche von zwei Jahren genannt.

Eine fachliche Ausbildung in Psychologie ist hier branchenüblich nicht erforderlich, stattdessen wird lediglich ein "psychologisches Verständnis" erwartet.

Analoge Unternehmen

Quellennachweise

  1. http://uleea.de/
  2. http://www.esoterikverzeichnis.de/anbieter/index.php?id=850
  3. VIA VIVESCO Heidberg 8, 52531 Übach-Palenberg
  4. http://blog.psiram.com/?p=1423