Ursubstanz

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ursubstanz bezeichnet in der Homöopathie eine Substanz oder ein Substanzgemisch, das als Ausgangsmaterial für homöopathische Mittel verwendet wird. Ursubstanzen werden nach bestimmten Regeln "potenziert", also mit Wasser verdünnt.